DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Kennst du diese Sprichwörter auch als Emojis?

Du würdest lügen, wenn du behaupten würdest, NIE, NIEMALS Emojis zu nützen. Erwischt? Dann schaffst du auch unser Quiz!



Ob die farbenfrohen Smileys nervig oder lässig sind, spielt für uns heute keine Rolle. Tatsache ist: Sie werden rege benutzt. Zum Beispiel um eine Nachricht an deine Tante zu verschönern – da nimmst du dann das Blümchen-Emoticon – oder um deinem Ex-Freund per SMS die Pest zu wünschen – da wäre dann ein Pest-Emoticon ganz nett. 

Emojis sind heute schon so populär, dass eines von ihnen zum Wort des Jahres gewählt wurde – nämlich dieses hier: 😂

Wozu braucht es da noch Worte?

Wer kein iPhone hat, kennt folgende EMojis bestimmt vom Nachrichtendienst WhatsApp. Es gibt also keine Ausrede, unser Rätsel nicht freudig durchzuspielen und es danach seinen Freunden zu schicken. Mit einem Zwinkersmiley dazu. 

Die Spielregeln: Wir präsentieren euch mehrere, aneinandergereihte Symbole und du musst die Sprichwörter oder Redewendungen (in Deutsch oder im Fall von Bild 3 in Schwiizerdüütsch) erraten. Des Rätsels Lösung gibt's ganz unten. Runterscrollen und «bschisse» ist verboten. 

Und los! 

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und? Haben Sie alles gewusst? Unter dem Banner finden Sie die Lösungen! 

Bild

Lösungen: 

9 Emoji, die im realen Leben einfach besser sind

1 / 20
9 Emoji, die im realen Leben einfach besser sind
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese 25 Werbeplakate sind so kreativ, da schaut man gerne zweimal hin

Werbung ist in unserem Alltag omnipräsent. Wo wir auch hinsehen, wird für ein Produkt, präventive Massnahmen oder eine Institution geworben.

Dabei gibt es ganz verschiedene Absichten. Es gibt Werbung, die uns emotional trifft, Werbung von der wird provoziert werden und solche, die einfach nur unsere Neugier weckt.

Einigen Werbern:innen ist dabei so manch ein Meisterstück gelungen. Wir präsentieren euch die besten Werbeplakate, die ihren Zweck voll und ganz erfüllen.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel