DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
No Components found for watson.quizCover.
An einer Aargauer Kantonsschule lernen Schüler in einem neuen Kurs, wie sich die digitalen Medien auf unsere Gesellschaft auswirken. Beweise im Quiz, dass du das digitale Einmaleins kennst.
20.08.2015, 18:0321.08.2015, 16:21
Roman Rey
Folgen

Ab diesem Schuljahr wird an der Kantonsschule Wettingen ein neues Fach unterrichtet: «Die digitale Gesellschaft und ihre Medien». Die Klasse beschäftigt sich dabei mit der Digitalisierung und was sie mit uns Menschen anstellt. Die Schüler der ersten und zweiten Gymi-Klasse sollen unter anderem lernen, mit neuen Kommunikationsmitteln umzugehen.

Das Wahlpflichtfach, dessen Note promotionswirksam ist, ist in der Schweiz bislang einzigartig. Konzipiert hat es der Lehrer und Medienpädagoge Philippe Wampfler, der sich darüber freut, dass 20 Schülerinnen und Schüler am Pionier-Kurs teilnehmen. «Das Interesse, über eigene Erfahrungen und die Auswirkungen von Medien auf ihr Leben und die Gesellschaft nachzudenken, ist sehr gross», sagt Wampfler.

Hat das neue Gymi-Fach konzipiert: Philippe Wampfler.
Hat das neue Gymi-Fach konzipiert: Philippe Wampfler.Bild: watson

«Das Gymnasium bereitet auf die Berufswelt und die Entwicklung einer eigenständigen Persönlichkeit vor», findet der Medienpädagoge. «Beides ist ohne digitale Hilfsmittel heute nicht mehr denkbar.» Wohin die Reise mit dem Fach geht, weiss er noch nicht: «Was heute digital aktuell ist, wirkt 2017, wenn wir abschliessen, sicher komplett überholt.»

Das Modell könnte Schule machen, so dass landesweit ähnliche Fächer unterrichtet werden. Wampfler bezweifelt jedoch, dass das in kurzer Zeit geschehen wird. «Es fehlt an digital kompetenten Lehrkräften», sagt er. Andererseits ständen die Schulen wegen der steigenden Anforderungen der Wirtschaft unter Druck. Solche Fächer seien eine gute Art, sich ein Profil zu geben.

Teste dein digitales Wissen

Zum Start des Schuljahres haben präsentieren wir euch ein Quiz, das eine mögliche Aufnahmeprüfung für das Fach sein könnte. Wie Philippe Wampfler anmerkt, geht es im Kurs nicht darum, die Jugendlichen vor Ja/Nein-Fragen zu stellen – sie sollen vielmehr zeigen, welche Erkenntnisse sie gewonnen haben. Dazu müssen sie ein digitales Portfolio erstellen, das bewertet wird.

Trotzdem kann es nicht schaden, mal sein digital-gesellschaftliches Wissen zu testen. Beginnen wir mit dem Trailer zum Film «Men, Women & Children», den die Schüler im Kurs anschauen und analysieren.

Anschauen bitte. Ist Prüfungsrelevant.YouTube/Movieclips Trailers
Quiz
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
User01
20.08.2015 18:56registriert April 2014
Es wäre wirklich schön, wenn solche Sachen in der Gesellschaft - nicht nur in der Schule - thematisiert würden. Dann sähe es vielleicht auch mit den "PC-Kompetenzen der Schweizer" besser aus. Aber nur mit Word- und Excel-Unterricht wird das nie was. Besonders Frage 1, 2 und 11 sind meines Erachtens essenziell. Ich sähe viel lieber Diskussionen darüber als das 0815 Gespräch, ob jetzt iOS oder Android (bzw. "iPhone oder Samsung") besser sei. Eine medienkompetente Gesellschaft würde sich dann auch gegen die Ausbreitung der Überwachung (BÜPF (eh, #buepf)) wehren. Danke Watson. PS: 11/12 richtig ;)
401
Melden
Zum Kommentar
7
Spulst du Serien-Intros nie vor? Dann wirst du dieses Quiz ohne Probleme meistern
Bei diesem Quiz bist du nur gut, wenn du während den Serien-Intros keine Pinkelpause machst.

Die einen lieben sie, die anderen spulen konsequent immer vor, wenn sie kommen: Intros. Doch es ist unumstritten, dass es einige super Intros gibt, die man einfach als Serienjunkie kennen muss.

Zur Story