DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wie gut kennst du dich im Frauenfussball aus?
Wie gut kennst du dich im Frauenfussball aus?Bild: gettyimages

Saudi Arabien hat eine Frauenfussball-Liga? Sag du es mir!

27.12.2021, 07:51
Präsentiert von
Branding Box

Du fühlst dich also angesprochen? Dann beweise uns, dass du dich im internationalen Frauenfussball auskennst. Du kennst nicht nur Marta und Prinz? Sondern auch den chinesischen Nationaltrainer? Dann los!

Quiz
Die AXA engagiert sich für Frauenfussball
Anpfiff für eine visionäre Partnerschaft: Die AXA unterstützt als Partnerin die höchste Frauenliga der Schweiz. Mit viel Leidenschaft und Motivation setzen sie sich dafür ein, dass der Frauenfussball die Anerkennung erhält, die er verdient.
Hier erfährst du mehr über das Engagement >>
Animiertes GIF
Promo Bild
Know You Can!
Im Sinne des Markenversprechens «Know You Can» unterstützt die AXA die Spielerinnen der Schweizer Elite-Liga bei der Erreichung ihrer Ziele und Träume. Auf dem Spielfeld genauso wie abseits des Rasens. Freu dich mit uns auf grossartige Fussballmomente!
Hier erfährst du mehr über das Engagement >>
Animiertes GIF
Promo Bild
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die 10 besten Fussballerinnen der Welt 2019

1 / 12
Die 10 besten Fussballerinnen der Welt 2019
quelle: ap/ap / arisson marinho
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das ist Fussballtalent Riola Xhemaili

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wenn du dieses Jass-Regelquiz nicht bestehst, musst du alle Trümpfe abgeben

Jassen gilt als beliebteste Schweizer Sportart. Über die Definition «Sportart» kann man diskutieren, über die Beliebtheit unseres National-Kartenspiels jedoch nicht.

Zur Story