Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Die erste Ausgabe war einfach. Die zweite war kniffliger, doch für viele fussballbegeisterte watson-User immer noch zu simpel. Sie forderten, dass wir die Schraube noch weiter anziehen. Voilà!



Quiz
1.In welches Klublogo gehört dieser Kopf?
Bild zur Frage
Vitesse Arnheim
SC Freiburg
FK Radnicki Nis
Stade Brest
2.V wie Volleyball? Nein, auch hier wird Fussball gespielt.
Bild zur Frage
AS Varese
FC Valenciennes
FC Vaduz
SC Verl
3.Dieses L gehört keinem Lernfahrer, sondern dem Logo eines Fussballklubs. Welchem?
Bild zur Frage
FC Lugano
AS Livorno
KSC Lokeren
FC Lorient
4.In welchem Klublogo baut sich dieser Drache bedrohlich auf?
Bild zur Frage
FC Aberdeen
Wormatia Worms
UD Levante
Cercle Brügge
5.Komm, ich schenk' dir einen Punkt! Wo hoppelt das Känguru?
Bild zur Frage
Sparta Prag
Bohemians Prag
Dukla Prag
Slavia Prag
6.Das sind keine Küchenfliesen, diese roten Vierecke symbolisieren ein Herz. Für welchen Klub schlägt es?
Bild zur Frage
SD Eibar
FSV Mainz 05
Helsingborgs IF
Heracles Almelo
7.Kein T-Shirt mit V-Ausschnitt, sondern ein Teil des Logos von …
Bild zur Frage
Real Valladolid
Vélez Sarsfield
Hellas Verona
Vissel Kobe
8.Welches Klublogo ziert das Konterfei dieses Indianers?
Bild zur Frage
KAA Gent
Fluminense
Seattle Sounders
Kaizer Chiefs
9.Sieht ein bisschen aus, als wäre es mit einem billigen Logo-Generator erstellt worden. Wessen Schriftzug haben wir aus seinem Klublogo entfernt?
Bild zur Frage
Valerenga Oslo
Gamba Osaka
OGC Nizza
FK Mlada Boleslav
10.Ein schöner Leuchtturm. Wo steht er?
Bild zur Frage
KV Oostende
Holstein Kiel
Académica Coimbra
Dover Athletic
11.Sodeli, noch dieses Logo und du hast es geschafft. Welcher Klub ist gesucht?
Bild zur Frage
UNAM Pumas
FC Inter Turku
SV Grödig
San Jose Earthquakes
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • creator54 22.12.2015 03:03
    Highlight Highlight 11/11 Das war leicht bitte noch mehr davon :)
  • Gian.h 03.07.2015 08:04
    Highlight Highlight 10/11 geht doch.
  • PV3L0 01.07.2015 23:23
    Highlight Highlight 4/11, scheine doch nicht so schlecht gewesen zu sein?
  • Illuminati 01.07.2015 10:21
    Highlight Highlight Haha ich warte auf die Kommentare: 11 von 11 Punkten, wo bleiben die Schweren?
    Teil 3 war jetzt wirklich ordentlich schwer (4 von 11P) oder seht ihr das anders?
    • HSalamanca 01.07.2015 13:08
      Highlight Highlight Fühle absolut mit dir: auch 4 von 11 Punkten (Davon 1 noch geraten;))...
    • mrgoku 01.07.2015 16:42
      Highlight Highlight me too... 4 von 11... coimbra wusste ich immerhin...kein wunder bin von dort (fast) lol
  • PV3L0 01.07.2015 10:17
    Highlight Highlight das war schwierig :( aber man soll ja nicht motzen! mehr davon!

Unvergessen

23 kg Sprengstoff machen das legendäre Wankdorfstadion dem Erdboden gleich

3. August 2001: Unkraut, Moder und eine gemeingefährliche Elektrizitätsanlage. 47 Jahre nach dem Wunder von Bern hat das alte Wankdorfstadion seinen Dienst getan und wird gesprengt.

Um Punkt 15 Uhr ist es um das Wankdorfstadion geschehen. Fünf lange und drei kurze Hornstösse dröhnen als letztes Warnsignal über das Areal – dann zündet Sprengmeister Marco Zimmermann die 23-Kilogramm-Ladung des Sprengstoffs Gelamon. Rund viertausend Augenzeugen sehen, wie die ausgeweidete Fussballruine mit einem dumpfen Knall in sich zusammensackt.

Doch das Wankdorf wäre nicht das Wankdorf, wenn es sich widerstandslos ergeben würde. Trotz der akribischen Planung will sich einer der vier …

Artikel lesen
Link zum Artikel