Schneeregenschauer
DE | FR
24
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Quiz
Wissen

Quiz: Nenn die grössten Städte der Arabischen Halbinsel

Was erwartet einen auf der arabischen Halbinsel? Wer an Kamele und Beduinen denkt, hat Vorurteile – oder diese geile Fotomontage gesehen.
Was erwartet einen auf der arabischen Halbinsel? Wer an Kamele und Beduinen denkt, hat Vorurteile – oder diese geile Fotomontage gesehen.Bild: watson/Shutterstock
Quizzticle

Nenn die grössten Städte der Arabischen Halbinsel – oder du wirst vom Kamel zertrampelt

26.11.2022, 11:47

Liebe Quizzticle-Klasse

Wer nicht auf dem Mond lebt (oder Boykott-Kultur pflegt), weiss, dass die Fussball-Weltmeisterschaft dieses Jahr in Katar ausgetragen wird. Wisst ihr auch, in welcher Stadt sich das Spektakel zuträgt?

Aber natürlich, es ist _____. Jedes Kind kennt mittlerweile ____; viele Schweizer Fans sind ja auch nach ____ gereist, um die Nati zu unterstützen. Logischerweise schreiben wir ____ hier nicht aus, denn den Namen dieser Stadt suchen wir im Quizzticle.

Genauer gesagt wollen wir von dir wissen: Welches sind die grössten Städte der Arabischen Halbinsel?

Für unsere Nahost-Experten aus der Kommentarspalte kein Problem, gell? Los geht’s!

Und so geht's:

  • Nenne die grössten Städte der Arabischen Halbinsel, wobei sich Grösse auf Bevölkerungszahl bezieht
  • Als Hinweis hast du das dazugehörige Land und die entsprechende Bevölkerungszahl.
  • Die Reihenfolge spielt keine Rolle.
  • Achte auf die richtige Schreibweise. Es gelten teilweise auch falsche Schreibweisen, aber wir können nicht alle Varianten berücksichtigen.
  • Es läuft ein Countdown, du hast 20 Minuten Zeit.
  • Drücke auf «Play» und los geht's!
Quizzticle
AbonnierenAbonnieren
Der Notenschlüssel
11-12 Punkte: 6,0
10 Punkte: 5,5
9 Punkte: 5,0
7-8 Punkte: 4,5
5-6 Punkte: 4,0
Unter 5 Punkten: Nachsitzen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Und jetzt: 32 absurde Zensuren aus Saudi Arabien

1 / 33
Und jetzt: 32 absurde Zensuren aus Saudi Arabien
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Saure-Gurken-Bier und Espresso-O-Saft – nun sind TikTok-DRINKS an der Reihe ... leider

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

24 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24
Bomben auf Kallnach
Am 6. Januar 1918 gehen fünf Bomben in der Nähe des Bahnhofs Kallnach nieder. Das Grosse Moos im Berner Seeland wird von den Detonationen erschüttert. Glücklicherweise ist nur ein Sachschaden zu beklagen. Schnell ist klar: bei den Bomben handelt es sich um französische Fabrikate. Wer aber die Bomben abgeworfen hat, bleibt ein Rätsel ...

Wir befinden uns im vierten Winter des Ersten Weltkrieges. Am Sonntag, 6. Januar 1918, ist es um 6 Uhr 30 in der Früh noch dunkel im bernischen Kallnach. Das Dorf am Rande des Grossen Mooses liegt im dem für das Seeland typischen Nebel – die Böden sind leicht mit Schnee bedeckt. Ein vollbesetzter Zug mit Soldaten der Schweizer Armee hat soeben den Bahnhof in Richtung Aarberg verlassen.

Zur Story