DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Muss ich wirklich? Geht aber nicht lange, dieses Shooting?
Muss ich wirklich? Geht aber nicht lange, dieses Shooting?Bild: AP/TRH The Duke and Duchess of Cambridge
Neue Fotos

Ein royales Weihnachtsgeschenk von Prinz George

14.12.2014, 06:49

Das britische Königshaus hat vor den Weihnachtsfeiertagen drei Fotos von dem inzwischen 17 Monate alten Prinz George freigegeben. Die Fotos zeigen den königlichen Nachwuchs in einem Hof des Kensington-Palastes, in dem er mit seinen Eltern, Prinz William und Kate, lebt.

Auf den Fotos trägt der kleine George ein Hemd mit weissem Kragen, einen Pullover, dunkle Shorts und schwarze Socken und Schuhe. Auf dem Pullover von Prinz George sind Palastwachen abgebildet, die rote Uniformen und Bärenfellmützen tragen.

Griff ins Leere: Nö, der Schoppen ist nicht da.
Griff ins Leere: Nö, der Schoppen ist nicht da.Bild: EPA/PA/DUKE AND DUCHESS OF CAMBRIDGE

George wird von den Medien weitgehend abgeschirmt. Die Eltern haben die Öffentlichkeit darum gebeten, die Privatsphäre zu achten. Bei öffentlichen Auftritten darf Prinz George fotografiert werden. Als im Oktober jedoch ein Fotograf versuchte, ihm bei einem Spaziergang mit der Kinderfrau in einem Londoner Park nachzustellen, erhielt dieser Post von Rechtsbeauftragten des Königshauses.

Kate und William erwarten Nachwuchs. Der Bruder oder die Schwester von George soll im April 2015 zur Welt kommen. (sda/afp)

Ha, jetzt bist du noch im Mittelpunkt, aber bald ....
Ha, jetzt bist du noch im Mittelpunkt, aber bald ....Bild: AP/TRH The Duke and Duchess of Cambridge
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Prinz Charles muss bei Parlamentseröffnung für die Queen einspringen

Queen Elizabeth II. lässt sich bei der jährlichen Eröffnung des britischen Parlaments am Dienstag von ihrem Sohn Prinz Charles vertreten. Die Queen leide noch immer zeitweise an Mobilitätsproblemen und werde daher in Absprache mit ihren Ärzten nicht an dem traditionellen Termin zum Beginn der neuen Sitzungsperiode teilnehmen, teilte der Buckingham-Palast am Vorabend der Zeremonie fest.

Zur Story