DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
1 / 13
Wintereinbruch 2014
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Pendler, aufgepasst!

Bahnverkehr normalisiert sich langsam – einzelne Züge stecken immer noch fest



Die Weihnachts-Auszeit ist vorbei. Mit dem ersten Arbeitstag nach den Feiertagen kam nun auch die winterliche Bescherung des Alltags: Nichts ging mehr! Zumindest im öffentlichen Verkehr. Twitter und Facebook sind bereits voll mit Beiträgen von Pendlern, die nicht vorwärts kommen.

Stunden nach dem Pendlerandrang normalisierte sich der Bahnverkehr. Mit Störungen muss hingegen weiterhin in der Ostschweiz gerechnet werden. Zwischen Winterthur–Seuzach steckt immer noch ein Zug fest und auf der Leman-Strecke zwischen Lausanne und Genf führen Schäden am Gleis zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten.

Informationen, wo es im Pendlerverkehr aktuell zu Problemen kommen kann, finden Sie hier. Die Medienstelle der SBB war für Fragen nicht erreichbar.

Schnee sorgt auch auf den Strassen für Verkehrschaos

1 / 5
Schnee sorgt für Verkehrschaos
quelle: kapo solothurn
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(pma)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

SBB-Strecke Bern – Lausanne bis Montagmorgen unterbrochen

Nach dem Erdrutsch vom Freitagmorgen bei La Conversion VD bleibt die Bahnlinie Bern – Freiburg – Lausanne voraussichtlich bis Betriebsbeginn am Montagmorgen unterbrochen. Dies teilte SBB-Sprecher Frédéric Revaz am Samstag der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit.

Sämtliche Züge auf dieser Strecke fallen aus. Reisenden, die von Genf und Lausanne nach Zürich, Bern, Basel und Luzern fahren wollten, empfehlen die SBB, die Züge über Biel zu benutzen. Reisende aus Payerne VD und Freiburg fahren …

Artikel lesen
Link zum Artikel