Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Brand eines Sattelschleppers löst grosses Verkehrs-Chaos auf der A1 aus



Bild

Der Führerstand des Sattelschleppers brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand. Kapo AG

Am Donnerstag kam es bei Walterswil zu einem Brand eines Sattelmotorfahrzeuges. Rasch rückten Feuerwehr und Polizei an den Einsatzort auf der Autobahn A1 zwischen Oftringen und Kölliken aus. Der Brand führte rasch zu Rückstau und Verkehrsbehinderungen.

Am Donnerstagnachmittag ging bei der Kantonalen Notrufzentrale KNZ die Meldung über einen Fahrzeugbrand auf der Autobahn A1 nach der Einfahrt Oftringen ein. Rasch rückten die Stützpunktfeuerwehr Zofingen sowie Patrouillen der Kantonspolizei vor Ort aus.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehr-Einsatzkräfte stellten diese fest, dass der Führerstand des auf dem Pannenstreifen abgestellten Sattelmotorfahrzeuges eines Aargauer Unternehmens bereits im Vollbrand stand.

Die Feuerwehr begann umgehend zu löschen. Personen wurden keine verletzt. In der Folge wurde eine Bergungsfirma sowie Fachpersonen des Nationalstrassen-Unterhaltsdienstes NSNW vor Ort aufgeboten. Die Bergungsarbeiten dauern noch an.

Es ist für den Feierabendverkehr mit weiteren Behinderungen und Zeitverlusten zu rechnen.Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache eingeleitet.

(az)

Aktuelle Polizeibilder: Scheunenbrand bei Vorderthal

Die Autobahn als Ladestation

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2018

In vielen Kantonen beginnt heute für die Schüler das neue Schuljahr. Ihre Lehrer verdienen nicht nur nach Schulstufe massiv unterschiedlich, eindrücklich sind auch die Differenzen zwischen den Kantonen.

Der Lehrermangel bleibt schweizweit ein Problem – und er dürfte sich bis 2025 verschärfen. Dass viele Lehrer Teilzeit arbeiten, ist dafür nur ein Grund. Die Zunahme der Schülerzahlen, die Pensionierung der Babyboomer und eine hohe Fluktuation tragen ihren Teil dazu bei. Und oft auch der Lohn.

Denn insbesondere auf den unteren Stufen sind die Entschädigungen nicht gerade rosig – gemessen an der Ausbildung und der gesellschaftlichen Verantwortung. Dazu kommen massive Unterschiede zwischen den …

Artikel lesen
Link zum Artikel