Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der gelbe Riese gibt Gas: Höherer Gewinn und besseres Betriebsergebnis bei der Post



Ein LKW der Post steht vor dem Paketzentrum, am Dienstag, 23. September 2014, beim Paketzentrum der Schweizerischen Post in Haerkingen. Die Schweizerische Post erhoeht mit Blick auf den Boom im Online- und Versandhandel die Kapazitaet ihrer Paketzentren Haerkingen SO, Frauenfeld TG und Daillens VD. Statt 20'000 werden pro Anlage kuenftig 25'000 Pakete sortiert. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Bild: KEYSTONE

In einem schwierigen Umfeld hat die Post in der ersten Jahreshälfte bei Gewinn und Betriebsergebnis zugelegt. Gegenüber der Vorjahresperiode stieg der Konzerngewinn um 21 Millionen auf 391 Millionen Franken. Zu verdanken ist dies dem Ergebnis der PostFinance.

6,8 Prozent

höher ist das Betriebsergebnis vor Finanzerfolg und Steuern (EBIT), nämlich neu 504 Millionen Franken. Grund dafür sind nebst soliden Erträgen an den Finanz- und Anlagemärkten ein gutes Kostenmanagement, wie die Post am Dienstag mitteilte.

Leicht rückläufig war dagegen der Betriebsertrag. Er ging um 42 Millionen Franken auf 4,1 Milliarden Franken zurück. Drei von vier Märkten verzeichneten tiefere Ergebnisse. Einzig die PostFinance konnte ihren Betriebsertrag steigern – um 50 Millionen auf 280 Millionen Franken.

137 Millionen Franken

erwirtschaftete die Post im Kommunikationsmarkt. (Betriebsergebnis vom Vorjahr: 154 Millionen Franken). Die Ertragsabnahme bei PostMail, Poststellen und Verkauf konnte durch geringere Aufwendungen in diesen Bereichen nicht kompensiert werden, heisst es in der Mitteilung. Die Menge der adressierten Briefe sank um 0,7 Prozent, jene der unadressierten Sendungen um 1,1 Prozent.

Ein Betriebsergebnis von 65 Millionen Franken erzielte die Post im Logistikmarkt, das ist 1 Million weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Paketmenge in der Schweiz wuchs gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,2 Prozent.

PostAuto erwirtschaftete im Personenverkehrsmarkt ein Betriebsergebnis von 19 Millionen Franken (Vorjahr 25 Millionen Franken). Als Gründe für den Rückgang nennt die Post tiefere Einnahmen in Liechtenstein sowie Währungsverluste. Die Zahl der gefahrenen Kilometer ist um 0,9 Prozent gestiegen.

1 Prozent

Guthabengebühr führte die Post nach der Einführung der Negativzinsen durch die Schweizerische Nationalbank ein. Die anhaltende Überwertung des Frankens ging damit auch an der PostFinance nicht spurlos vorbei.  Im ersten Halbjahr resultierte daraus ein Neugeldabfluss von 4,433 Milliarden Franken. In den ersten sechs Monaten 2014 hatte noch ein Zufluss von 923 Millionen Franken resultiert.

1,884 Milliarden

Rückgang an Kundenvermögen verzeichnete die PostFinance. Neu beträgt das Kundenvermögen 113,115 Milliarden Franken.

Angesichts des schwierigen Umfelds geht die Post davon aus, dass die Herausforderungen in den Märkten zunehmen werden, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Dennoch erwartet die Post, die finanziellen Ziele für 2015 zu erreichen. (wst/sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ein Sofa zur Miete gefällig? Ikea und Co. wollen Möbel auch vermieten

Einzelne Möbelgeschäfte lancieren in der Schweiz das Möbel-Abo. Damit wollen sie Expats, Studenten oder Firmen ansprechen.

Sharing-Konzepte haben in der Wirtschaft bereits viele Sektoren auf den Kopf gestellt: Der Streamingdienst Netflix die Filmbranche, der Fahrdienstvermittler Uber die Taxibranche oder der ZimmervermittlerAirbnb die Hotellerie.

Die Devise «Nutzen statt besitzen» entspricht dem Zeitgeist – und wird nun auch von Möbelhändlern aufgegriffen. Vereinzelte Unternehmen planen, Möbel auf Mietbasis anzubieten. Bereits lanciert wurde das «Möbel-Abo» von der Firma Beliani in Baar ZG. Seit Anfang …

Artikel lesen
Link zum Artikel