Schweiz
Basel

Klimaaktivistin Greta Thunberg ist an der «Peoples Parade» in Basel

Climate activist Greta Thunberg, center, in discussion with activists prior to the People's Parade for Climate Justice and Financial Regulation, Saturday, June 24, 2023 in Basel, Switzerland. (KE ...
In Basel: Klimaaktivistin Greta Thunberg diskutiert mit Aktivisten der «Peoples Parade».Bild: KEYSTONE

Klimaaktivistin Greta Thunberg protestiert in Basel gegen fossilen Brennstoff

24.06.2023, 15:35
Mehr «Schweiz»

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat am Samstag in Basel an der Kundgebung «Peoples Parade» teilgenommen. Die bewilligte Demonstration mit rund 400 Teilnehmenden richtet sich gegen die Finanzierung von fossilen Brennstoffen.

Gemeinsam mit einer rund 30-köpfigen internationalen Delegation von Friday’s for Future“ traf die 20-Jährige um etwa 13.15 Uhr mit dem Tram bei der Kaserne ein. Dabei hielt sie eine kleine rote Fahne mit der Aufschrift „End fossil finance!“ in der Hand. Gespräche in der grossen Menge und Interviews lehnte die Klimaaktivistin ab.

Die Demonstration mit etwa 400 Personen startete kurz nach 14.30 Uhr bei der Kaserne und soll in der Nähe der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) beim Bahnhof SBB enden. Thunberg lief im vorderen Teil des Demonstrationzuges mit, hielt sich aber im Hintergrund.

Bei der BIZ findet am Sonntag die Jahresversammlung mit Vertretenden der Nationalbank aus der ganzen Welt statt. Die Demonstrierenden wollten der Bank eine Petition übergeben. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Klima-Camp: Polizei räumt Bundesplatz
1 / 9
Klima-Camp: Polizei räumt Bundesplatz
Die Räumung des Bundesplatzes hat in der Nacht begonnen.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Es beisst» – So schlecht ist die Luftqualität in New York zurzeit
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
25 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Feinfilter
24.06.2023 20:25registriert Mai 2021
Es ist gut und wichtig, dass diese jungen engagierten Menschen bei der "Bank der Banken " in Basel ein Zeichen setzten. Immer noch, wird zuviel Geld in fragwürdige Unternehmen investiert. Die Adresse stimmt schon. Treffen sich doch dort alle Nationalbänker...zum Austausch...oder so...Danke Greta.
4740
Melden
Zum Kommentar
25
Hilfe für die Wirtschaft nach Unwetter im Misox

Das verheerende Unwetter im Misox bringt neben menschlichem Leid auch wirtschaftliche Folgen mit sich. KMU und touristische Betriebe erlitten Umsatzeinbussen, die Schäden am landwirtschaftlichen Kulturland sind beträchtlich. Der Kanton unterstützt die Betroffenen.

Zur Story