Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Feuer in Basler Gefängnis Waaghof ausgebrochen



Im Untersuchungsgefängnis Waaghof in Basel ist am Dienstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen musste eine Person zur Kontrolle ins Spital eingewiesen werden.

Brandalarm wurde um zirka 15.20 Uhr ausgelöst. Neben Feuerwehr und Polizei war auch die Sanität vor Ort. Ein sda-Reporter sah, wie Rauch aus dem obersten Stock des Untersuchungsgefängnisses an der Inneren Margarethenstrasse in der Nähe des Bahnhofs SBB drang.

Die Tramlinie 16 war wegen des Feuerwehreinsatzes vorübergehend blockiert. Weitere Angaben waren von Polizei und Staatsanwaltschaft zunächst nicht zu erhalten. (whr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Bundesrat wirbt für Ja zu E-ID-Gesetz am 7. März

Dank der E-ID wird laut Bundesrat vieles im Internet einfacher, praktischer und sicherer. Er wirbt deshalb für ein Ja zur Vorlage zum E-ID-Gesetz, die am 7. März zur Abstimmung kommt. Das E-ID-Gesetz will erstmals einen amtlichen Ausweis kommerzialisieren.

Das Gesetz schaffe die Grundlage für eine vom Bund anerkannte elektronische Identität und regle, wie sich Personen im Internet eindeutig, sicher und praktisch identifizieren können, teilte das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement …

Artikel lesen
Link zum Artikel