Schweiz
Blaulicht

Schweizer Schüler stirbt bei Messerwurf-Spiel in Rom

Tödlich getroffen

Schweizer Schüler stirbt bei Messerwurf-Spiel in Rom

09.04.2014, 11:5509.04.2014, 14:16
Mehr «Schweiz»

Ein 16-jähriger Schweizer ist am späten Dienstagabend in Rom auf einer Klassenreise gestorben. Der Jugendliche verletzte sich beim Messerwerfen mit zwei Kameraden tödlich. Ein Messer habe den Jugendlichen in der Brust getroffen, berichteten italienische Nachrichtenagenturen am Mittwoch. 

Der Unfall ereignete sich gegen 23 Uhr in einem Zimmer einer von Nonnen geführten Unterkunft – nur unweit des Vatikans. Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte starb der 16-Jährige.

Beim Opfer handelt es sich um einen Oberstufenschüler der Elysée-Schule in Lausanne, wie die Waadtländer Behörden mitteilten. Der Jugendliche habe das Messer während des Klassenlagers gekauft.

Die italienischen Polizisten untersuchten am Mittwoch den Unfallhergang und befragten Schulkameraden des Verstorbenen. Die zwanzig Schüler und drei Lehrer befanden sich seit Montag in Rom. (dwi/mbu/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Der Rave-Kalender für deinen Frühling 2024
Was gibt es Besseres, als tagsüber Tanzen zu gehen? Eben. Darum kommt hier das Update fürs Jahr 2024 des Rave-Kalenders mit den vielversprechendsten Daydances der nächsten Monate.

Damit du ab diesem Wochenende (fast) jedes kommende unter vorzugsweise freiem Himmel tanzend, mit strahlenden Augen deiner Lieblings-DJane lauschend und glücklich verbringen kannst: Hier steigen die besten Raves, von Techno bis Goa.

Zur Story