Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
23.02.2020, Baden-Württemberg, Elzach: Hunderte Narren der Elzacher Schuttig laufen beim traditionellen Schuttigsprung durch die Hauptstraße. Der Schuttig ist die traditionelle Elzacher Fasnetsfigur. Er hat einen roten Zottelanzug mit großem Strohhut und daran befestigten Schneckenhäusern. Foto: Patrick Seeger/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Die deutschen Fasnächtler dürfen ihrer Leidenschaft frönen. Bild: dpa

Corona-Virus kein Thema: Direkt ennet der Schweizer Grenze feiern Zehntausende Fasnacht

Während sich die halbe Schweiz über die abgesagten Fasnachten ärgert, gibt es in Deutschland es keine Beschränkungen wegen des Corona-Virus: Im südlichen Baden-Württemberg gehen närrische Nachzügler auf die Strasse.



Vier Tage nach Aschermittwoch feiern tausende Narren in Südbaden am Sonntag den Höhepunkt der diesjährigen Bauernfastnacht. Zu Strassenumzügen in einigen Gemeinden der Region werden nach Angaben der Veranstalter mehrere Zehntausend Zuschauer erwartet. Den grössten Umzug gibt es von 13.30 Uhr an in Weil am Rhein (Kreis Lörrach), direkt an der Grenze zur Schweiz. Dort haben sich den Angaben zufolge mehr als 3000 Narren aus mehr als 120 Zünften aus ganz Baden-Württemberg angesagt. Es werden den Organisatoren zufolge, wie in den Vorjahren, bis zu 40'000 Zuschauer erwartet.

Deutschland hat – anders als die Schweiz – kein Veranstaltungsverbot eingeführt. 117 Menschen sind im nördlichen Nachbarland am Corona-Virus erkrankt.

A fool of the Elzacher Schuttig walks through the main street during the traditional Schuttig jump carnival parade in Elzach, Germany, Sunday, Feb 23, 2020. (Patrick Seeger/dpa via AP)

Der Schuttig, die traditionelle Elzacher Fasnetsfigur. Bild: AP

Das Narrentreiben im südlichen Baden-Württemberg ist das letzte Aufbäumen der schwäbisch-alemannischen Fastnacht vor der Fastenzeit. Die Narren entlang der deutsch-schweizerischen Grenze feiern erst nach dem Aschermittwoch, weil sie sich an einem älteren Kalender orientieren und somit närrische Nachzügler sind. Neben Weil am Rhein gibt es den Angaben zufolge Umzüge unter anderen auch in Lörrach-Hauingen sowie in Sulzburg im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald. (bal/aargauerzeitung.ch)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die Bilder zum Geisterspiel-Abend in der National League

Ein Zürcher an der Luzerner Fasnacht

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Zahlen für die Schweiz steigen im Moment rapide. Deshalb findest du hier einen Überblick zu allen neuen sowie aktuellen Fallzahlen für die Schweiz und einen Vergleich zu internationalen Daten zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt nach neuesten Entwicklungen in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder, die zweite Welle in der Schweiz und Europa ist da.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer Kantonen sowie im internationalen Vergleich:

Am …

Artikel lesen
Link zum Artikel