Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ARCHIV - ZUM THEMA OEFFNUNG DES INTERNATIONALEN PERSONENSCHIENENVERKEHRS AN DER SOMMERSESSION DER EIDGENOESSISCHEN RAETE STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG - Le nouveau train a grande vitesse (TGV) Lyria de la SNCF arrive en gare CFF, ce lundi 27 aout 2012 a Lausanne. Le nouveau train grande vitesse (TGV) Lyria est attendu pour la premiere fois en gare de Lausanne. Le temps de parcours avec Paris restera le meme, mais le confort des passagers sera ameliore, indique vendredi Lyria, filiale des CFF et de la SNCF. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)

Ein TGV im Bahnhof Lausanne (Archivbild) Bild: KEYSTONE

Hitze verbiegt Schienen –zwischen Genf und Paris fahren bis Sonntag keine TGV-Züge



Aufgrund der Hitze ist der internationale Bahnverkehr zwischen Genf und Frankreich bis am Sonntag unterbrochen. In La Plaine GE haben sich laut SBB Schienen wegen der hohen Temperaturen verformt. Die fünf TGVs, die am Samstag verkehren sollten, wurden umgeleitet.

Das Problem trat am frühen Freitagabend auf und blockierte zwei TGV-Züge und liess gegen 150 Personen am Bahnhof zurück, wie eine SBB-Sprecherin der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte. Diese wurden vom Zivilschutz in eine Notunterkunft gebracht und dort betreut.

Die Reparaturarbeiten begannen noch am Freitag. Die Störung dürfte allerdings nicht vor Sonntag behoben sein, sagte die Sprecherin weiter. Reisende mit bereits gekauften Tickets müssen sich an das Bahnunternehmen wenden.

Mehrere TGVs waren am Samstag trotzdem zwischen der Westschweiz und Frankreich unterwegs, sie verkehrten mit einer Verspätung und fuhren über Lausanne.

Im Regionalverkehr sind zwischen Genf und Bellegarde (F) Busse im Einsatz. Aufgrund der Hitzewelle hatte es bereits Ende Juni Probleme im Bahnverkehr zwischen der Stadt Genf und La Plaine gegeben. Es kam zu Verspätungen und Zugausfällen. (sda)

Zugunglück bei Strassburg: Fahrt mit TGV endet in Katastrophe

TGVs bekommen eine zweite Chance

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

156
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

46
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

145
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

227
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

156
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

46
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

145
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

227
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DerRaucher 06.07.2019 20:47
    Highlight Highlight Also passierte es wieder auf dem Schweizer Schienennetz. Kann mir jemanden beantworten warum gerade die Gleise der SBB so anfällig auf Verformungen sind? Habe jedenfalls von keinem Fall in Frankreich oder Deutschland gehört in den letzten Hitzewochen.
  • Pafeld 06.07.2019 14:36
    Highlight Highlight Ich weiss, das wollen einige hier nicht hören, aber:
    Bis ein Flugzeug nicht mehr abheben kann, bräuchte es noch deutlich mehr Hitze.
  • Mutbürgerin 06.07.2019 08:20
    Highlight Highlight Bedeutet dies, dass das ganze Schienennetz der Schweiz nun ersetzt werden muss. Die Temperaturen sind ja nicht aussergewöhnlich und gab es früher schon.
    • Pafeld 06.07.2019 19:56
      Highlight Highlight Nein. Kurvenreiche Strecken sind davon nicht so sehr betroffen, weil sich das Metal mit Toleranzen ausdehnen kann. Schnurgerade Hochgeschwindigkeitsstrecken dagegen...
    • Nachbarino 07.07.2019 00:23
      Highlight Highlight Ja und in Grönland gabs Bananen. Wir kennen die wirren Theorien.

SBB-Personal demonstriert gegen Meyer: «Chefs sind meilenweit von Realität entfernt»

Verschmutzte und verspätete Züge machen nicht nur die Passagiere, sondern auch das Personal sauer. Am Montag gehen darum SBB-Angestellte auf die Strasse. Barbara Spalinger, Vizepräsidentin der Eisenbahner-Gewerkschaft SEV, sagt, was sich jetzt bei den Bahnen ändern muss.

Frau Spalinger, SBB-Angestellte demonstrieren am Montag vor dem Hauptsitz in Bern gegen «schädliche Reorganisationen» und gegen die SBB-Führung. Woher kommt diese Wut?Barbara Spalinger: Im August wurde ein Zugbegleiter in Baden von einer defekten Zugtüre eingeklemmt und tödlich verletzt. Der Unfall hat viele Mängel bei den SBB aufgedeckt und hallt beim Personal immer noch nach. Bei den Lokführern, im Unterhalt oder bei den Zugbegleitern: Es fehlt laut unserer Analyse im SBB-Betrieb an …

Artikel lesen
Link zum Artikel