Schweiz
Frankreich

Bundespräsident Cassis trifft französischen Präsidenten Macron

Bundespräsident Cassis trifft französischen Präsidenten Macron

08.11.2022, 16:45
Mehr «Schweiz»
epa10227160 Switzerland's President Ignazio Cassis addresses a press conference during the Meeting of the European Political Community in Prague, Czech Republic, 06 October 2022. The first meetin ...
Ignazio CassisBild: keystone

Bundespräsident Ignazio Cassis trifft den französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Cassis weilt Ende Woche zwei Tage in Paris. Mit Macron will er über die bilateralen Beziehungen sprechen, aber auch über den Krieg in der Ukraine und das Verhältnis der Schweiz mit der EU.

Der Besuch sei für Cassis und seinen Amtskollegen Gelegenheit, die am ersten Treffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft vom 6. Oktober in Prag begonnenen Gespräche zu vertiefen, schrieb das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) am Dienstag. Im Zentrum stünden die Beziehungen der Schweiz mit Frankreich.

Cassis reist für einen offiziellen Besuch nach Paris und wird am fünften Pariser Friedensforum teilnehmen. Auf Einladung von Macron wird Cassis auch an einem Abendessen teilnehmen, das für die im Friedensforum vertretenen Staats- und Regierungschefinnen und -chefs organisiert wird.

Der Besuch von Cassis in Paris findet am 11. und 12. November statt, also am kommenden Freitag und Samstag. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Swiss setzt Flüge nach Beirut bis und mit 18. April aus

Die Fluggesellschaft Swiss setzt angesichts der Entwicklungen im Nahen Osten ihre Flüge nach und von Beirut bis und mit dem kommenden Donnerstag aus. Konkret betreffe dies den Flug, der für Dienstag geplant war, teilte die Lufthansa-Tochter am Sonntag mit.

Zur Story