Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
HANDOUT - Ein verendetets Schaf auf einem Hof in Oftringen AG, zur Verfuegung gestellt am Mittwoch, 5. Februar 2020. Im aargauischen Oftringen sind die Behoerden am Dienstag auf einen groesseren Fall von Tierquaelerei gestossen. Der Tierhalter wurde festgenommen. Die noch lebenden Tiere wurden an anderen Orten untergebracht. (HANDOUT KANTONSPOLIZEI AARGAU) NO SALES; DARF NUR MIT VOLLSTAENDIGER QUELLENANGABE PUBLIZIERT WERDEN;

Die Kantonspolizei Aargau fand auf einem Hof in Oftringen mehrere tote, verweste und sogar bereits mumifizierte Tiere vor. Bild: KANTONSPOLIZEI AARGAU

Mehrere Dutzende tote Tiere gefunden – festgenommener Tierhalter fiel bereits negativ auf

Ein 57-jähriger Schweizer aus Oftringen wurde wegen miserabler Tierhaltung vorläufig festgenommen. Der Aargauer Veterinärdienst kontrollierte ihn erst im Dezember – und reagiert überrascht über die Zustände auf seinem Grundstück.

Sandra Meier / ch media



Oftringen (AG): Dutzende tote und verweste Tiere auf Hof gefunden

Die Kantonspolizei Aargau fand auf einem Hof in Oftringen mehrere tote, verweste und sogar bereits mumifizierte Tiere vor. Die noch lebenden Tiere waren teilweise in sehr schlechtem Zustand. Der Tierhalter wurde verhaftet. Video: © CH Media Video Unit / Tele M1

Es war ein grausiger Fund, den die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag machte. Während einer Patrouillenfahrt entdeckten Einsatzkräfte ein totes Schaf auf einer Weide in Oftringen. Bei einer näheren Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass die Tiere unter miserablen Zuständen gehalten werden.

Die Einsatzkräfte fanden mehrere Dutzend weitere tote Tiere vor, wie Mediensprecherin Aline Rey auf Anfrage sagt. Offenbar lagen die leblosen Körper schon länger auf dem Grundstück des Halters. «Die Tiere waren teilweise bereits verwest», so Rey. Wie lange die Tiere bereits tot sind, konnte sie nicht sagen.

Nach dem Fund wurden das Veterinäramt und die zuständige Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm verständigt. Der Tierhalter, ein 57-jährige Schweizer, wurde festgenommen, gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Tierquälerei eröffnet. Er sitzt nach wie vor in Haft und wurde im Laufe des Mittwochnachmittags befragt, wie Fiona Strebel, Mediensprecherin der Aargauer Staatsanwaltschaft, sagt. Nähere Informationen könne die Staatsanwaltschaft erst am Donnerstag bekannt geben, so Strebel. Beim Mann handelt es sich nicht um einen Bauern, sondern um eine Privatperson, die laut Polizeisprecherin Rey im Besitz von Landwirtschaftsland ist. Die Aargauer Polizei klärt nun ab, weshalb es zu den grausigen Zuständen kommen konnte.

Die noch lebenden Tiere – 16 Schafe, vier Ziegen und 35 Hühner – die sich gemäss Polizei in teilweise sehr schlechtem Zustand befinden, wurden gerettet und an einem anderen Ort untergebracht. Die Tiere befinden sich nun bei einem anderen Halter und werden nicht mehr zum Besitzer zurückkehren, heisst es von Seiten des Aargauer Veterinärdienstes.

Tierhalter früher schon negativ aufgefallen

Bereits Ende vergangenen Jahres berichtete Tele M1 über ein totes Lamm, das laut Anwohnern tagelang auf der Weide in Oftringen gelegen hatte. Und es sei kein Einzelfall gewesen. Zwei Nachbarinnen erzählten damals von unhaltbaren Zuständen: Hinkende Schafe, Tiere, die auf dem Misthaufen nach Nahrung suchen.

Tierquälerei? Lamm hängt seit Tagen in Zaun

Das Schaf hatte sich wohl im Zaun verheddert. Der neben der Weide wohnende Besitzer scheint dies nicht bemerkt zu haben und machte bisher keine Anstalten, das Tier wegzunehmen. Der Schafhalter aus Oftringen fiel anscheinend nicht zum ersten Mal negativ auf. (10.12.2019) Video: © TeleM1

«Der Tierhalter ist bereits seit längerem beim Veterinärdienst aktenkundig. Er wurde auch regelmässig kontrolliert», sagt Alda Breitenmoser, Leiterin Amt für Verbraucherschutz im Departement Gesundheit und Soziales, auf Anfrage.

In der Vergangenheit seien Beanstandungen, Verfügungen und Strafanzeigen gegen den Halter eingegangen. Brisant: Die letzte Kontrolle des Veterinärdienstes fand erst im Dezember statt. «Damals haben wir Mängel festgestellt, aber nicht an Tieren», so Breitenmoser weiter. Diese Mängel habe der Halter behoben. «Dass sich die Situation so entwickelt hat, ist für uns auch überraschend.»

Der Gemeinde Oftringen ist der Tierhalter seit Jahren bekannt. Bisher habe es jedoch keine rechtliche Grundlage gegeben, den Hof zu räumen, sagt Gemeindeammann Hanspeter Schläfli bei Tele M1: «Wir sind nach den Erfahrungen der Vergangenheit erleichtert. dass die Situation nun eskaliert ist.» (bzbasel.ch)

Strafanzeige gegen Zürcher Bauer

Er ist offiziell spanisches Kulturgut: der Stierkampf

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

32
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

26
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

48
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

32
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

26
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

48
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • AnnaFänger 06.02.2020 10:30
    Highlight Highlight Ich denke, der direkte Nachbar war bereits resigniert. Schade muss sehr vieles erst eskalieren, bevor reagiert wird.
  • tatata 06.02.2020 04:41
    Highlight Highlight unglaublich, so etwas lesen zu müssen. als ob sich solch ein zustand innerhalb eines monats entwickelt. unfassbar...
  • chrisdea 06.02.2020 00:19
    Highlight Highlight Die Schweiz ist so ein kleines Land - da kommt die Frage auf, wieso die Veterinärämter nicht auf Bundesebe betrieben werden können, wenn sie auf kantonaler Ebene wieder und wieder versagen (Meldungen verstanden, die Mitarbeiter sind machtlos, werden von den beanstandeten Personen bedroht, oder noch schlimmer, sind mit diesen befreundet oder verwandt...).
  • ChlyklassSFI 05.02.2020 21:38
    Highlight Highlight Das Ganze ist so beschämend. Führen die Kontrollen die Tierhalter selbst durch?
  • the_viking_trainee 05.02.2020 21:24
    Highlight Highlight “Der Gemeinde Oftringen ist der Tierhalter seit Jahren bekannt.” Aber es mussten zuerst Tiere qualvoll sterben, damit endlich etwas unternommen wird?! Makes me sick!
  • Mr. Kr 05.02.2020 19:34
    Highlight Highlight Ich bin weder Vegan noch Vegetarisch. Und ich finde Tierhaltung speziell die der Nutztiere wichtig und Sinnvoll, wenn Sie dem Tierwohl entsprechend ist. Aber ich hasse es wenn man Unterschiede zwischen Tier und Mensch macht. Es sind Lebewesen und wir Menschen sind kein bisschen mehr wert als ein Schaff oder eine Kuh! Solange dieses Bewusstsein nicht da ist werden immer Lebewesen Leid müssen.
    Das traurigste an dieser Sache wird sein, das der Mann bestimmt keine großen Konsequenzen zu tragen hat!
  • Yorik2010 05.02.2020 19:33
    Highlight Highlight Wenn ein Wolf ein oder mehrere Schafe reisst gibt es ein lautes Aufschreien der Bauern und Schafhalter, wenn ein Schafhalter seine Tiere verrecken lässt interessiert das keiner! Auch die liebe Presse hat halt eine bessere Schlagzeile wenn sie einen Wolf als Übeltäter präsentieren kann.
  • Miimiip! aka Roadrunn_er 05.02.2020 19:25
    Highlight Highlight Ich frage mich schon was in einem solchen Menschen vorgeht wenn man Tiere so behandelt. So einer sollte genau gleich behandelt werden🤬.
    Was mich aber auch wundert. Der ist schon negativ aufgefallen und es wurden Kontrollen durchgeführt aber es gab nichts bei den Tieren zu beanstanden?!? Oder die Aussage «Wir sind nach den Erfahrungen der Vergangenheit erleichtert. dass die Situation nun eskaliert ist.»
    Müssen immer zuerst Tiere sterben bevor gehandelt wird? Finde ich seeeeeeehr fragwürdige 😢
  • Heidi73 05.02.2020 19:22
    Highlight Highlight UNFASSBAR!!! Diese Entwicklung kann doch nicht "überraschend" gewesen sein!
    • Daroli 05.02.2020 19:42
      Highlight Highlight Logisch für mich, feige Gemeinden, unfaehige Tieraerzte das Übliche eben, solche Höfe gibt es wie Sand am Meer, habe schon Hueneberg gemeldet direkt an der Straße von Sins her kommend, nix: Kühe tagelang in der Scheisse

Gefährlicher Pädophiler zieht seine Fussfessel aus – Solothurner Justiz schaut einfach zu

Der mehrfach vorbestrafte Kinderschänder William W. zog seine Fussfesseln aus und schwänzte Therapiesitzungen. Der Kanton Solothurn liess ihn gewähren und schritt erst ein, als es schon zu spät war: W. hatte sich erneut an fünf Minderjährigen vergangen.

William W. soll sich zwischen Juli und November 2018 an fünf Minderjährigen vergangen haben. Bei dem 46-Jährigen handelt es sich um einen mehrfach vorbestraften Pädophilen, der im September 2016 unter strengen Auflagen auf freien Fuss kam.

Ein Bericht, der dem Tages-Anzeiger vorliegt, zeigt nun, dass William W. schon kurz nach seiner Freilassung gegen ebendiese Auflagen verstiess. Die zuständigen Justizbehörden des Kantons Solothurn wussten davon und mahnten den verurteilten Kinderschänder …

Artikel lesen
Link zum Artikel