Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Giacobbodcast

«Ich kritisiere mega-gern Politiker»: Renato Kaiser jetzt im Giacobbodcast



Er ist, man kann's nicht anders sagen, süss. Und sehr, sehr smart. Da paart sich ein warmer Welpenblick mit dem scharfen Sinn eines Weltdenkers und der Schnelligkeit eines Spitzenathleten. Anders wäre der Spoken Word Künstler aus Goldach nicht zu dem geworden, was er ist, etwa zum Aussenreporter von Dominic Deville auf SRF. Oder zum Poetry-Slam-Schweizermeister 2012. Mit Viktor Giacobbo parliert der gewiefte Wortkünstler über den Hype um Greta Thunberg, über Donald Trump, Roger Köppel und Vieles mehr.

Das ganze Gespräch gibt's hier im Giacobbodcast. Reinhören!

abspielen

Video: watson

Der aktuelle Giacobbodcast ist per sofort auf radio24.ch und watson zu hören sowie bei iTunes und TuneIn.

(sme)

Das letzte Mal Giacobbo Müller

Giacobbodcast mit den gegensätzlichen Freundinnen Natalie Rickli und Chantal Galladé

Play Icon

Giacobbodcast

«Ich war einen Winter Gigolo» – Patrick Frey plaudert im Giacobbodcast aus dem Nähkästchen

Link zum Artikel

«Ich bin in der gleichen Beauty-Klinik wie Irina Beller»: Supercedi im Giacobbodcast

Link zum Artikel

Viktor Giacobbo: «Ich weiss meist nicht, was ich fragen werde»

Link zum Artikel

Heute im Giacobbodcast: Frank Baumann verrät, wie viel Mario Barth kostet

Link zum Artikel

«Ich war eine schlechte Bauerntochter» – Mona Vetsch im Giacobbodcast. Jetzt!

Link zum Artikel

«Ich versuche aus Scheisse Gold zu machen» – Stefan Büsser im Giacobbodcast

Link zum Artikel

St.Moritz ist mehr als russische Pelzmäntel – Christian «Jott» Jenny im Giacobbodcast!

Link zum Artikel

«Wer frisst uns am Schluss? Der grosse Wurm»: Ständerat Caroni jetzt im Giacobbodcast

Link zum Artikel

Heute im Giacobbodcast: Die gegensätzlichen Freundinnen Rickli (SVP) und Galladé (SP)

Link zum Artikel

Wie sich Dominic Deville mit der Motorsäge auf der Bühne verletzte. Jetzt. Giacobbodcast

Link zum Artikel

«Eitle Komiker-Schlampen» im Gespräch – jetzt im Giacobbodcast mit Michael Elsener!

Link zum Artikel

Wo spricht man über lange Unterhosen und Zwergwale? Im Giacobbodcast mit Gabriel Vetter!

Link zum Artikel

Im Giacobbodcast erklärt Flavia Kleiner, wie der Rechtspopulismus besiegt werden kann

Link zum Artikel

Im Giacobbodcast mit Martin Suter erfährst du, wie Pizza mit Plastik schmeckt

Link zum Artikel

Babyhäckseln und Heuchelhören: Giacobbodcast mit Hazel Brugger

Link zum Artikel

Der Talker der Nation ist zurück! Im «Giacobbodcast» auf watson 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Patrick Karpiczenko 30.08.2019 08:22
    Highlight Highlight Bei Deville bin immer noch ich Aussenreporter.

    😘 Karpi
  • Passierschein A38 28.08.2019 21:16
    Highlight Highlight Giaccobo's Zirkus Knie Werbespot...
  • niackermann 28.08.2019 16:50
    Highlight Highlight Renato Kaiser ist Aussenreporter von Michael Elsener.
    Gabriel Vetter ist bei Dominic Deville.
  • giandalf the grey 28.08.2019 15:42
    Highlight Highlight Auf Spotify gibts ihn btw auch, habe ich gerade erfreut festgestellt 💪🏻

Neue Studie zeigt: 33'000 Suizidversuche innert eines Jahres in der Schweiz

Die Studienautoren sind selber erstaunt, wie viele Befragte über Suizidversuche berichten. Am höchsten sind die Zahlen bei Menschen mit geringer Bildung und bei Alleinstehenden.

Je höher die Bildung, desto seltener versuchen Menschen, sich das Leben zu nehmen. Das hat sich in einer Befragung von fast 20 000 in der Schweiz wohnenden Menschen deutlich gezeigt. In den zwölf Monaten vor der Befragung hatte im Schnitt jede tausendste Person mit einem Hochschul- oder Fachhochschulabschluss einen Suizidversuch gemacht. Bei denjenigen, die nur die obligatorische Schule abgeschlossen haben, waren es dreizehn von tausend.

Erstaunt sind die Autoren darob nicht. «Wenn wir …

Artikel lesen
Link zum Artikel