DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Begriffe, Menschen und Tipps haben wir 2015 am häufigsten gegoogelt

Die Aufhebung der Eurokurs-Untergrenze durch die Nationalbank und der starke Franken beschäftigten die Schweizerinnen und Schweizer. Der Begriff Eurokurs verzeichnete den stärksten Anstieg und ist der Suchbegriff des Jahres. Die Ranglisten, in Kategorien. 
16.12.2015, 08:5616.12.2015, 12:23

Suchanfragen

Im Zentrum des nationalen Google-Interesses: Der Eurokurs, nach Aufhebung der Euro-Untergrenze durch die SNB.<br data-editable="remove">
Im Zentrum des nationalen Google-Interesses: Der Eurokurs, nach Aufhebung der Euro-Untergrenze durch die SNB.
Bild: EPA/KEYSTONE FILE
  1. Eurokurs
  2. Charlie Hebdo
  3. Sonnenfinsternis
  4. iPhone 6s
  5. Paris
  6. Salt
  7. US Open
  8. Windows 10
  9. Germany's Next Topmodel
  10. Fifty Shades of Grey

Skandale und Aufreger

Caitlyn Jenner. Ihre Umwandlung von Bruce in Caitlyn war Google-Thema Nummer Eins.<br data-editable="remove">
Caitlyn Jenner. Ihre Umwandlung von Bruce in Caitlyn war Google-Thema Nummer Eins.
Bild: AP/E!
  1. Caitlyn Jenner
  2. Sepp Blatter
  3. Jeremy Clarkson
  4. Angelina Heger
  5. Donna Vekic
  6. Jolanda Spiess-Hegglin
  7. Milo Moiré
  8. Cornelia Bösch
  9. Severino Seeger
  10. Vera Dillier

Promis Schweiz

Wawrinka vor einem Wawrinka-Poster.<br data-editable="remove">
Wawrinka vor einem Wawrinka-Poster.
Bild: EPA/KEYSTONE
  1. Stan Wawrinka
  2. Sepp Blatter
  3. Jolanda Spiess-Hegglin
  4. Milo Moiré
  5. Hans Erni
  6. Mathias Gnädinger
  7. Timea Bacsinszky 
  8. Duri Camichel
  9. Vera Dillier
  10. Frieda Hodel

Was sind...?

Tadaaa, das sind Wesselmänner – Wahlplakate. Sie sind nach einer deutschen Werbeagentur benannt.<br data-editable="remove">
Tadaaa, das sind Wesselmänner – Wahlplakate. Sie sind nach einer deutschen Werbeagentur benannt.
Bild: KEYSTONE
  1. Wesselmänner (warum dieser Begriff auf Rang 1 ist, wird am Ende des Artikels erklärt.)
  2. Gnitzen
  3. Kohlenhydrate
  4. Wasserläufer
  5. Staatsanleihen
  6. Negativzinsen
  7. Transitorische Passiven
  8. Statuten
  9. Primzahlen
  10. Widgets

Wie macht …?

*Das ist mit der Suchanfrage ‹Wie macht der Fuchs?› gemeint.
YouTube/TVNorge
  1. wie mache ich die Seitenansicht grösser
  2. wie mache ich ein Backup
  3. wie macht man Pfirsichmarmelade
  4. wie macht der Fuchs
  5. wie macht man Aperol Spritz
  6. wie mache ich einen Screenshot
  7. wie macht man einen YouTube-Kanal
  8. wie mache ich mich selbstständig
  9. wie macht sich Alzheimer bemerkbar
  10. wie mache ich einen Sonntagszopf

Wichtig: Google Zeitgeist misst Suchbegriffe nicht nach der Gesamtanzahl Suchanfragen, sondern weist die Begriffe aus mit den höchsten Ausschlägen. Es geht daher eher um Trends. Würde man die reine Zahl an Sucheingaben addieren, stünden in der Schweiz praktisch jedes Jahr «Wetter» und «SBB» an der Spitze, erklärt Google.

Ein Beispiel: «Was sind Wesselmänner» war die Eine-Million-Euro-Frage bei «Wer wird Millionär» und die wurde natürlich innerhalb weniger Minuten zehntausende Male gegoogelt.

(dwi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

CEO Sabrina Soussan: «Das ist nicht Diskriminierung, das sind Vorurteile»
Sabrina Soussan (52), Chefin des weltweit tätigen Schweizer Schlüsselkonzerns Dormakaba, über ihre Karriere als Frau in einer Männerwelt, automatische Türen, ihre neuen Deals mit Apple und Alibaba – und ihr Hobby, das schnelle Autofahren.

Die grosse Halle mit dem fabriktypischen Sheddach ist praktisch leer, nicht nur wegen Corona. Es ist vielmehr auch ein Sinnbild für das Geschäft des weltweit tätigen Schweizer Schliesstechnikkonzerns Dormakaba, das sich in den letzten Jahren radikal verändert hat – weg vom traditionellen Metallschlüssel hin zu digitalen Zugangssystemen. Nun soll die Halle in Rümlang ZH wieder mit Leben gefüllt werden. So will es die neue Konzernchefin Sabrina Soussan. Die Deutsch-Französin hat das Zepter bei Dormakaba im April übernommen und wurde damit zu einer der mächtigsten Frauen der Schweizer Industrie.

Zur Story