Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mark Pieth, Chairman of FIFA's Independent Governance Committee during a press conference at the Home of FIFA in Zurich, Wednesday, November 30, 2011. Mark Pieth introduced his

Mark Pieth während seiner Amtszeit als Vorsitzender der unabhängigen Kommission für Governance bei der FIFA.
Bild: KEYSTONE

Korruptionsexperte Mark Pieth zur FIFA-Krise: «Der Weg ist frei für radikalen Neustart»

Der Basler Korruptionsexperte Mark Pieth spricht nach dem Sturz von Sepp Blatter und Michel Platini über Reformen und fordert Ex-DFB-Präsident Zwanziger als Übergangspräsidenten des Weltfussballverbands FIFA.

Etienne Wuillemin / Aargauer Zeitung



Mark Pieth, wie werten Sie die Sanktionen der FIFA-Ethikkommission?
Es zeigt, dass diese vielfach belächelte Institution eben doch mehr Zähne hat als gedacht. Sie hat einen gewissen Mut, geht aber gleichzeitig vorsichtig vor.

Zur Person

Mark Pieth ist Rechtswissenschaftler und Antikorruptionsexperte. Der Schweizer lehrt Strafrecht und Kriminologie an der Universität Basel. Von 2011 bis 2013 war Pieth Vorsitzender der unabhängigen Kommission für Governance bei der FIFA. Eine Aufgabe dieser Kommission war, die FIFA zu reformieren und ihr zu mehr Glaubwürdigkeit zu verhelfen. Pieth beschuldigte dabei zahlreiche hochrangige Funktionäre, dass sie die Erneuerung der FIFA massiv behindern würden.

quelle: wikipedia

Wie meinen Sie das?
Die Suspendierung ist provisorisch – und das ist auch richtig, weil das Verfahren noch nicht abgeschlossen ist. Bevor jemand verurteilt wird, soll er sich verteidigen können. Das wird auch in den Fällen Blatter und Platini passieren. Trotzdem gibt es gute Gründe für diese provisorische Sperre: Wer derart in eine strafrechtliche Untersuchung gerät, kann einen Verband wie die FIFA nicht mehr glaubwürdig vertreten. Die Ethikkommission könnte damit den Machtwechsel erzwingen. Und den Weg freimachen für einen radikalen Neustart.

Wie geht es jetzt weiter für die FIFA?
Es braucht dringend jemanden, der Ruhe in diesen Verein bringt. Vorerst übernimmt der Kameruner Issa Hayatou das Präsidentenamt, wobei er schwer krank ist. Es ist möglich, dass er doch noch verzichtet. Jedenfalls kann er sicher keine Macht ausüben, dafür ist er zu angeschlagen, nicht nur körperlich, auch was seine Integrität betrifft. Eine Lichtgestalt ist derzeit nicht in Sicht. Auch der Spanier Villar, der nach Hayatou an die Reihe käme, ist einer, der immer wieder durch sein Blockieren von Reformen aufgefallen ist.

epa04950153 A photograph made available on 26 September 2015 showing FIFA President Joseph S. Blatter in his office at the FIFA headquarters in Zurich, Switzerland, 25 September 2015. The Office of the Attorney General of Switzerland (OAG) on thursday 24 September 2015 has opened criminal proceedings against the President of Federation Internationale de Football Association (FIFA) on suspicion of alleged criminal mismanagement as well as – alternatively – on suspicion of misappropriation.  EPA/WALTER BIERI

Blatter räumte gestern sein Büro in Zürich.
Bild: EPA/KEYSTONE

Welche Lösung würden Sie vorschlagen?
Die unmittelbare Phase ist wahrscheinlich nicht einmal so wichtig. Aber ich würde es als sinnvoll erachten, baldmöglichst einen Übergangspräsidenten zu installieren. Am besten für zwei Jahre. Auf jeden Fall muss es eine starke Persönlichkeit sein, die keine Kompromisse eingehen muss, um die eigene Wiederwahl nicht zu gefährden. Mein Kandidat wäre der Deutsche Theo Zwanziger. Er hat zwar gesagt, dass er nicht zur Verfügung stehe – aber man muss ihn eben noch einmal fragen!

20.03.2015; Zuerich; Fussball - MK FIFA;
Theo Zwanziger, Executive Comitee, waherend der Pressekonferenz
(Andy Mueller/freshfocus)

Theo Zwanziger.
Bild: freshfocus

Werden die Probleme für die FIFA ohne Blatter weniger? Oder werden sie noch grösser, weil die FIFA nun praktisch führungslos ist?
Kurzfristig wird die FIFA ein Führungsproblem bekommen. Wobei das den Druck erhöht, einen geeigneten Kandidaten zu finden. Und danach Reformen einzuleiten. Deshalb sind die jüngsten Vorkommnisse langfristig nicht schlecht für die FIFA.

Welches sind die dringendsten Reformen?
Es muss eine Amtszeitbeschränkung geben. Es muss Ethiktests geben für alle, die in einer FIFA-Kommission mitarbeiten, nicht nur für die Präsidentschaftskandidaten und die Mitglieder des Exekutiv-Komitees. Eine weitere Idee, die derzeit vorangetrieben wird, ist die Aufteilung des Exekutivkomitees in eine operative Führung und eine Kontrollaufsicht – so, wie das bei einer funktionierenden Aktiengesellschaft der Fall ist.

«Ich denke, es braucht die FIFA als Organisatorin der Spiele. Die Frage ist, ob sie ein derartiges Mega-Unternehmen bleiben muss, das derart viel Geld verdient.»

Die Funktionärskarriere von Blatter scheint zu Ende. Wie schaut es mit jener von Michel Platini aus? Er hat sich gestern offiziell als FIFA-Präsident beworben. Wird er überhaupt zugelassen?
Ich denke, weil seine Sperre nur provisorisch ist, wird er auch als provisorischer Kandidat fürs FIFA-Präsidium zugelassen. Die Zeit drängt noch nicht. Klar ist: Bei einer definitiven Sperre – für mehr als nur ein paar Wochen – wären seine Ambitionen nicht mehr tragbar.

Moralisch gesehen, sind sie das ohnehin nicht mehr, oder?
Es wird jedenfalls sehr spannend sein, Platinis Begründung zu erfahren, warum er Geld bekommen hat von der FIFA, für welche Dienste genau, und vor allem, ob seine Aussage, dass die FIFA damals kein Geld hatte, wirklich stimmt. Eine weitere Frage ist auch, wie er mit dieser Sperre überhaupt umzugehen vermag.

Braucht es die FIFA überhaupt noch?
Ich denke schon. Nehmen wir das Boxen als Vergleich. Dort gibt es mehrere Verbände, jeder macht für sich eine eigene WM. Stellen wir uns also vor: Bald gäbe es drei Fussballweltmeister gleichzeitig? Oder gar keinen mehr. Ich denke, es braucht die FIFA als Organisatorin der Spiele. Die Frage ist, ob sie ein derartiges Mega-Unternehmen bleiben muss, das derart viel Geld verdient.

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Deutscher Ex-Geheimdienstchef: «Rechtsextremismus kann man mit Verboten nicht verhindern»

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

181
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

224
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

96
Link zum Artikel

Deutscher Ex-Geheimdienstchef: «Rechtsextremismus kann man mit Verboten nicht verhindern»

76
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

192
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

33
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

52
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

181
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

224
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

96
Link zum Artikel

Deutscher Ex-Geheimdienstchef: «Rechtsextremismus kann man mit Verboten nicht verhindern»

76
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

192
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

33
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

52
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Vater von Wikileaks-Gründer Assange: «Die Schweiz wird Julian ein Visum anbieten»

John Shipton, der Vater von Julian Assange, spricht im Interview über Asyl in der Schweiz und den schlechten Gesundheitszustand des Whistleblowers.

Am kommenden Montag beginnt in London die Anhörung, die über die Zukunft von Julian Assange entscheidet. Die US-Justiz hat einen Auslieferungsantrag für den Wikileaks-Gründer gestellt. Assange soll mitgeholfen haben, geheimes Material über US-Militäreinsätze im Irak und in Afghanistan zu veröffentlichen. Wird er verurteilt, drohen ihm bis zu 175 Jahre Haft. Assanges Vater, John Shipton, sagt im Gespräch, warum sein Sohn am ehesten in der Schweiz Asyl finden könnte.

Sie sind derzeit in Europa …

Artikel lesen
Link zum Artikel