Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Das Ricardo-Inserat. Neu und originalverpackt: Echter muslimischer Händedruck.
bild: screenshot watson

Heute im Ricardo-Angebot: Ein echter muslimischer Händedruck! 



«Da es muslimischen Männern frei überlassen ist, ob diese der Frau die Hand schütteln möchten oder nicht, offeriere ich hier meinen Händedruck als Muslim zum ersteigern an». So bewirbt der «r-informatik» sein Inserat auf Ricardo.

Er bezieht sich damit auf die Geschichte zweier muslimischer Schüler in Therwil BL, die ihrer Lehrerin aus religiösen Gründen den Händedruck verweigerten.

Der Händedruck könne von Männern und Frauen ersteigert werden, heisst es im Inserat. Mit Geld-Zurück-Garantie! Mindestens genau so lustig sind die Fragen, die von Ricardo-Nutzern gestellt werden:

quaesequase: «hallo, warum gibt es keine garantie? dies macht mich misstrauisch»

r-informatik: «Hallo. 1 Jahr Garantie. 7 Tage Rückgaberecht. Aber haben Sie diese Hand mal geschüttelt, möchten Sie keine andere mehr schütteln. EXTREM MUSLIMISCHE Hand mit Bart.... Gruss»

leeno12: «Hallo. Wie lange darf die muslimische Hand geschüttelt werden?»

r-informatik: «Wir richten uns nach den üblichen Usanzen vorgegeben vom Obligationenrecht. Zwischen 20-40 Sekunden. Genaue Dauer kann aber bei Übergabe besprochen werden, wir sind ein flexibler Betrieb.»

Hinter «r-informatik» steckt der Zürcher Hamza Raya. Gegenüber Tillate sagt Raya, er sei dafür, dass hiesige Regeln eingehalten werden, verstünde aber das Theater rund um die Geschichte nicht.

Den Betrag will Raya an die Caritas überwiesen, für die Hilfe von syrischen Kindern auf der Flucht. Innert zweieinhalb Stunden gab's immerhin schon zehn Gebote für den echten muslimischen Händedruck.

Hier kannst du übrigens mitbieten ...

(dwi)

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Trumps Brigade nimmt Zürcher Tower in Beschlag

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Trumps Brigade nimmt Zürcher Tower in Beschlag

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Trumps Brigade nimmt Zürcher Tower in Beschlag

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • URSS 07.04.2016 20:19
    Highlight Highlight Hui wie witzsch, ich lach mich tot...
  • mauchmark 07.04.2016 15:33
    Highlight Highlight Hamza Raya schreibt: "Der Gewinn wird zu 100% an syrische Kinder gespendet"

    Dieses Versprechen wird er nicht ganz halten können, wenn er den Erlös an ein Hilfswerk überweist. Da müssten im Schnitt noch zwischen 20 und 30% abgezogen werden - für Werbung, Verwaltungsarbeiten und Organisation der Hilfsprojekte.
  • cherezo 07.04.2016 14:53
    Highlight Highlight Herr Raya, ehemaliger Arbeitskollege von mir, einer der besten Schauspieler die ich in meinem Leben kennengelernt habe.
  • amRhein 07.04.2016 14:32
    Highlight Highlight Unbezahlbar. Da braucht's keine Geld-Zurück-Garantie.

    @Hamza Raya: Das Theater entstand durch zwei Knaben, die partout nicht begreifen wollen, was für viele selbstverständlich ist: gleicher Respekt gegenüber Frauen wie Männern.
    • Kyle C. 07.04.2016 14:58
      Highlight Highlight Ja, das mit dem Respekt stimmt natürlich. Aber dass sich deswegen sogar der Bundesrat dazu äussern muss, darf man durchaus als "Theater" bezeichnen. Es geschehen doch tagtäglich Respektlosigkeiten von Schülern ggü Lehrkräften, Angestellten ggü Chefs, Kunden ggü Verkäufern etc. Egal ob nun religiös bedingt oder nicht. Die Aktion per se ist nun wirklich nicht erwähnenswert, wären da nicht die Medien...
    • amRhein 07.04.2016 15:37
      Highlight Highlight @stef2014: das sehe ich nicht ganz so. Natürlich ist es ein Riesentheater wegen etwas an sich Selbstverständlichem. Aber, wie die Interviews mit den Jugendlichen und vor allem in der Arena mit Montassar BenMrad, dem Präsid. der Islam. Dachorganistionen FIDS aufzeigen, sehen einige Muslime das ganz anders.

      In ihrem Selbstverständnis sind sie zuallererst Muslime und dann erst Bewohner/Bürger der Schweiz. *Diesen* Muslimen ist ihr Glaube (oder ihre Kultur) wichtiger als die Schweizer Rechtsordnung. Daran stören sich viele und lehnen eine mögliche Parallelgesellschaft ab.
  • Human 07.04.2016 14:08
    Highlight Highlight Haha sehr geil vorallem die Fragen&Antworten :D
  • JaneSodaBorderless 07.04.2016 13:57
    Highlight Highlight Yeah, tolle Aktion! ❤️
  • Matthiah Süppi 07.04.2016 13:04
    Highlight Highlight Herrlich.
    Benutzer Bild
  • Ignorans 07.04.2016 12:11
    Highlight Highlight Coole Idee!

Nach dem Vergewaltigungs-Fall Morena Diaz: Frage nach Sex-Konsens erreicht die Politik

Was ist eine Vergewaltigung? Und braucht es ein explizites Ja zum Sex? Darüber debattiert morgen die Rechtskommission des Ständerates.

Nachdem die Aargauer Influencerin Morena Diaz offen über ihre Vergewaltigungserfahrung sprach, brechen Dutzende Frauen ihr Schweigen. Laut aktuellen Zahlen von Amnesty International hatte jede zehnte Frau in der Schweiz bereits Sex gegen ihren Willen. Doch die meisten Fälle von Vergewaltigung werden in der Schweiz bis heute nicht angezeigt. Das liegt unter anderem an der Rechtsprechung. Laut Strafgesetzbuch liegt eine Vergewaltigung nur dann vor, wenn eine Person weiblichen Geschlechts zum …

Artikel lesen
Link zum Artikel