DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«MTV Unplugged» kommt erstmals in die Schweiz – mit Patent Ochsner

08.06.2021, 09:3908.06.2021, 15:11
«Patent Ochsner»-Frontmann Büne Huber.
«Patent Ochsner»-Frontmann Büne Huber.Bild: EPA/KEYSTONE

Nirvana, Bruce Springsteen, Bob Dylan - und nun: Patent Ochsner. Die Berner Band wird als erster Schweizer Act im Rahmen von «MTV Unplugged» auftreten. Die Aufnahmen sind für Oktober 2021 in Bern geplant, wie die Plattenfirma Universal Music mitteilte.

Mit diesem Projekt eröffne sich der Band ein «wunderbar umfassendes und weites Feld», wird Frontmann Büne Huber im Communiqué vom Dienstag zitiert. Er erlebe die Proben gleichermassen als «ein munteres in die Ferne schreiten» und «ein nach Hause kommen».

Wie es die «MTV Unplugged»-Tradition will, werden zum jetztigen Zeitpunkt keine weitere Informationen - etwa zu Überraschungsgästen - verraten. Sicher ist aber, dass die Aufnahmen im Casino Bern stattfinden werden. Ausserdem sollen im Februar 2022 ein dazugehöriges Live-Album sowie ein Konzertfilm erscheinen.

Patent Ochsner feiern in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. 2020 ist die Mundartband an den Swiss Music Awards für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden. Am 21. Juni werden Patent Ochsner im Rahmen eines Testkonzerts mit 500 Personen im Berner Bierhübeli auftreten. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Alle Plakate des Gurtenfestivals seit 1991

1 / 42
Zum Start des Gurtenfestivals – alle Plakate seit 1991
quelle: gurtenfestival
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

YB-Topskorer Guillaume Hoarau singt «Bärndütsch»

Video: srf

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

54 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Elpampa
08.06.2021 09:43registriert September 2018
Geil Geil Geeeeeeeeiiiiiiiiiillllllllllllll
245
Melden
Zum Kommentar
54
44-jähriger Mann in Bern leblos aus der Aare geborgen

Am vergangenen Mittwoch ist beim Stauwehr Engehalde in Bern eine leblose Person aus der Aare geborgen worden. Es handelt sich um einen 44-jährigen Georgier. Für die Berner Kantonspolizei steht gemäss bisherigem Kenntnisstand ein Unfall als Todesursache im Vordergrund.

Zur Story