Schweiz
Leben

«Wir können auch festen!» – Schwester Manuela erzählt vom Nonnen-Leben

Video: watson/Aya Baalbaki
Fragenbot

Diese Nonne ist ehrlicher, als du denkst

12.09.2022, 13:4519.12.2022, 14:41
Folge mir
Folge mir
Mehr «Schweiz»

Manuela Gächter lebt seit 14 Jahren im Kloster St. Peter und Paul in Cazis. Die 44-Jährige ist in Zürich aufgewachsen und hat Mathematik studiert, bevor sie ihr Leben Gott und dem Dominikanerinnen-Orden in Graubünden verschrieb.

Wie ihre «Hochzeit mit Gott» war und wie die Sexualität einer Nonne wirklich aussieht, erzählt sie im Video:

Video: watson/Aya Baalbaki

Das könnte dich auch interessieren:

«Gott ist wie mein Papi» – ICF-Freikirchler erzählt

Video: watson/Aya Baalbaki

Gratis-Upgrade gibt es nicht! Swiss-Pilot gibt Einblicke ins Cockpit ✈️

Video: watson/aya baalbaki

«Mein absoluter Hass-Tick?» – Robin über das Tourette-Syndrom

Video: watson/Aya Baalbaki
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
19 Memes, die das Single-Dasein perfekt beschreiben
1 / 45
19 Memes, die das Single-Dasein perfekt beschreiben
quelle: twitter
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«This girl is on fire!» – das Leben mit Down-Syndrom
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
66 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
teha drey
12.09.2022 15:08registriert September 2014
Mutige und freche "Fragen"! Und entwaffnende Antworten. Mein Respekt vor den Nonnen ist beträchtlich gestiegen. Danke.
1218
Melden
Zum Kommentar
avatar
Garp
12.09.2022 14:39registriert August 2018
Was interessiert mich das Sexleben von Nonnen. Solange alles einvernehmlich ist, soll jeder nach seiner Façon glücklich werden.
9824
Melden
Zum Kommentar
avatar
Hosesack
12.09.2022 14:12registriert August 2018
Sehr sympathisch, ich hoffe sie kann ihr Studium in den Klosteralltag einbringen.
442
Melden
Zum Kommentar
66
Schweiz braucht eine Überwachungsbehörde für staatliche Beihilfen

Die EU versucht in ihrem Binnenmarkt den Wettbewerb zwischen den Unternehmen möglichst wirtschaftsliberal zu gestalten. Deshalb schränkt der Staatenbund Unterstützungen durch den Staat ein. Auch die Schweiz soll bei gewissen Abkommen die EU-Regelung über staatliche Beihilfen übernehmen. Das ist Teil der laufenden Verhandlungen zwischen den zwei Partnern.

Zur Story