DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bachelor

Die Schweiz hat einen neuen Rosenkavalier: Erkan Akyol wird Bachelor auf 3+

06.10.2021, 08:2506.10.2021, 14:48

Bereits zum 10. Mal verkuppelt 3+ liebeshungrige Singles bei «Der Bachelor». Dieses Jahr wurde zwar nicht in Thailand gedreht, sondern in Portugal, aber trotzdem dürfte das TV-Publikum wieder tiefsinnige Gespräche vor kitschigen Sonnenuntergängen erwarten. Yay!

Das ist der neue Bachelor Erkan Akyol:

In diesem Jahr verteilt Erkan Akyol aus Winterthur die Rosen. Die Kandidatinnen dürfen sich auf einen romantischen Bachelor freuen: Der 29-Jährige bezeichnet sich selbst als introvertierte, sehr leidenschaftliche und gefühlsbetonte Person.

Bild: 3+

Alter: 29
Beruf: Schauspieler
Kommt aus: Winterthur
Besondere Eigenschaften: schreibt gerne Gedichte

Fun Fact

In seinem Heimatland besuchte Akyol eine Schauspielschule und spielte anschliessend in zwei Serien, von denen eine bereits in der Türkei ausgestrahlt wurde. Neben der Schauspielerei schreibt der Bachelor gerne romantische Gedichte und mag auch mal tiefgründige Gespräche.

Das wünscht sich der Bachelor Erkan Akyol

Der 1.95 Meter grosse Romantiker mit türkischen Wurzeln träumt von einer Frau, die ihn mit ihrem Charakter umhaut. Das wird nicht leicht, Akyol ist sehr muskulös:

Wie auf den Bildern zu sehen ist, liebt Erkan Akyol Abenteuer. Er wünscht sich daher eine unternehmungslustige Partnerin, die ihn bei seinem Wunsch, Karriere in der Unterhaltungsbranche zu machen, unterstützt.

Zudem ist der lebensfrohe Rosenkavalier ein absoluter Familienmensch und wünscht sich eines Tages Kinder.

Die bereits zehnte (!!!) Staffel von «Der Bachelor» wird ab dem 25. Oktober 2021 auf 3+ ausgestrahlt. (yam/cst)

Wenn «Die Bachelorette» in Zeiten von Corona gedreht werden würde

Video: watson/Emily Engkent
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Bachelor 2020: Das waren die Kandidatinnen aus dem letzten Jahr

1 / 20
Bachelor Schweiz 2020: Das sind die neuen Kandidatinnen
quelle: 3+
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wenn «Die Bachelorette» in Zeiten von Corona gedreht werden würde

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bund erlässt «Einreiseverbote» – Swiss fliegt aber weiter

Die neue Coronavirusvariante B.1.1.529 gibt laut dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) Anlass zur Sorge. Sie weise mehr Mutationen auf, als der Wissenschaft von anderen besorgniserregenden Coronavirus-Varianten bekannt seien. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat diese neue Variante als besorgniserregend eingestuft. Es bestehe die Möglichkeit, dass die bisherigen Impfstoffe weniger wirksam seien, hiess es.

Zur Story