Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Glarnerland soll Zentrum für Helikopterbau werden



Hinter dem fallenden Vorhang praesentiert sich im Nebelschleier der neue Helicopter

Präsentation des «SKYe SH09» von Marenco Swisshelicopter in Mollis im November 2013.
Bild: KEYSTONE

Der kleine Flugplatz im glarnerischen Mollis soll zu einem nationalen Zentrum für Helikopterbau werden. Als ersten Schritt haben der Glarner Heli-Bauer Marenco Swisshelicopter und weitere Unternehmen der Hubschrauberindustrie eine umfassende Kooperation vereinbart.

Zu diesem Zweck gründeten Marenco Swisshelicopter, die Europoles Suisse und das Swiss Aerospace Cluster die «Fachgruppe Helikopter», wie sie am Donnerstag mitteilten.

Die Fachgruppe ist Ansprechpartnerin für Fragen zu Produktion und Zulieferung von Helikoptertechnologie, zu Betrieb und Wartung von Hubschraubern, zu Aus- und Weiterbildung und Forschung im Helikopterbereich. Angestrebt werden auch Kooperationen in der Verkaufsförderung und der Produktentwicklung.

Durch den Austausch in der Fachgruppe wollen sich die Helikopterunternehmen gegenseitig stärken. Gleichzeitig soll der Standort Glarus Nord für weitere Unternehmen aus der Helibranche attraktiv werden.

Das Vorhaben wird unterstützt von der Standortförderung des Kantons Glarus. «Wir wollen schweizweit die Nummer eins im Helikopterbau und der Ausbildung von Heli-Spezialisten werden», sagte Standortförderer Christian Zehnder am Mittwoch in der Sendung «10 vor 10» des Schweizer Fernsehens SRF.

(sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sattelschlepper knickt Bahnschranke

Ein 57-jähriger Chauffeur eines Sattelschleppers hat am Montag in Näfels im Glarnerland eine Bahnschranke abgerissen und ein Auto beschädigt.

Wie die Glarner Kantonspolizei am Dienstag berichtete, schlug der Chauffeur den falschen Weg ein und fuhr deshalb rückwärts. Dabei riss das Gefährt eine Bahnschranke ab, die sich kurz zuvor gesenkt hatte. Zudem touchierte der Sattelschlepper einen Personenwagen.

Personen wurden laut Polizeiangaben nicht verletzt. An der Bahnschranke und an den Fahrzeugen sei …

Artikel lesen
Link zum Artikel