DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die musikalischsten Haushaltsgegenstände der Welt gibt es ... in der Schweiz! Hier der Beweis

26.06.2015, 10:4526.06.2015, 11:05

Und los! 1 ... 2 ... 1, 2, 3, 4...

Ist es wirklich möglich, nur mit Alltagsgegenständen ein Musikstück zu gestalten, das auch noch gut und sommerlich klingt? Diese Frage ging Vanessa Peter von der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Chur. Die Antwort liefert sie mit obigem Video, zu dem wir nur zustimmen können: Ja, es ist möglich. Geht sehr gut, sogar!

(obi)

No Components found for watson.appWerbebox.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

16 Sommerhits, die du kennst, aber (vermutlich) vergessen hast

Wir alle kennen diese nervigen zeitlosen Sommerhits, die uns auch nach Jahren oder gar Jahrzehnten nicht aus dem Kopf gehen wollen. «Mambo Nr. 5», «Dragostea Din Tei» oder der jüngere Ohrwurm «Despacito».

Dann gibt es noch diese Sommerhits, die wir zwar alle mitgeträllert haben, aber heutzutage tief in unserer Erinnerung verschüttet sind. Wir haben einige von ihnen ausgegraben und verhelfen dir so zu einem Sommer-Flashback.

Ende Juni 2001 stieg der Song in den Schweizer Charts ein. Zwar schaffte …

Artikel lesen
Link zum Artikel