DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verkehr mehrere Stunden gestört: Probleme im Bahnhof Bern behoben

11.06.2020, 09:0811.06.2020, 10:47

Probleme beim Zugverkehr im Hauptbahnhof Bern sind kurz vor 10.00 Uhr behoben worden. Eine technische Störung an der Bahnanlage war nach Angaben der SBB der Grund für Verspätungen und Zugausfälle.

Betroffene Linien im Fernverkehr: IC 8, IC 61, IR 16, IR 17, IR 65, RE BN - BR.
Betroffene S-Bahn-Linien: S2, S3, S4, S31, S44

Ursache der Störung war laut SBB-Medienstelle ein defektes Teil an einer Weiche, wie es auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA hiess. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
goschi
11.06.2020 08:18registriert Januar 2014
ich war im Bahnhof, habe 40min keinen Zug gekriegt, bin im migros Takeaway nen Smoothie, Milchreis und Gipfeli kaufen gegangen und wieder heim, nehme ich Heute halt frei und geniesse ein feines Frühstück :D

Shit happens, kommt vor, so massiv ist echt SEHR selten.
macht man halt das beste draus, sich stressen oder nerven bringt nix :)
361
Melden
Zum Kommentar
4
Mann randaliert in seiner Gefängniszelle in Vaduz und legt Brand

Ein Mann, der in Untersuchungshaft sitzt, hat im liechtensteinischen Landesgefängnis in Vaduz randaliert und anschliessend einen Teil seiner Bettwäsche in Brand gesteckt.

Zur Story