DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson
Schweiz Vereint

Keine gute Idee – Nico schickt Marco zum Skikjöring nach St. Moritz 😅

Beim Skikjöring ist der Fahrer auf Skiern hinter einem unberittenen Rennpferd angehängt. Wenn man wie Marco weder Ski-Fahren noch mit Pferden umgehen kann, wird das Vorhaben zur Herkules-Aufgabe.
19.04.2021, 11:5319.04.2021, 12:32

Nachdem Nico mit dem Gfrörli Club Bern in die Aare gestiegen ist, muss sich Marco im zweiten Teil von «Schweiz-Vereint» beim Skikjöring beweisen.

Diese Sportart wird nur an drei Wochenenden pro Jahr praktiziert – während dem White Turf Pferderennen in St. Moritz. Der Gewinner der Gesamtwertung wird zum König des Engadins gekürt. Ob Marco das Zeug zum König hat, erfährst du im Video: (nfr)

Video: watson

Das war Nicos erster Verein: Zu Besuch beim Gfrörli Club Bern

Video: watson
Schweiz Vereint
Mit über 100'000 Vereinen ist die Schweiz DAS Vereinsland schlechthin. «Schweiz Vereint» zeigt die Vereinsaktivitäten ungefiltert und mit viel Humor. In actionreichen und emotionsgeladenen Episoden nehmen die beiden Moderatoren Nico Franzoni und Marco Gurtner die Zuschauenden auf eine Reise in jeweils zwei aussergewöhnliche Schweizer Vereine. Die Moderatoren versuchen sich ohne viel Vorbereitung gleich selbst als Vereinsmitglieder und stossen dabei immer wieder an ihre Grenzen. So kann aus Genuss Verzweiflung werden und umgekehrt.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Wenn Ross und Reiter nicht das Gleiche wollen

1 / 9
Wenn Ross und Reiter nicht das Gleiche wollen
quelle: x01386 / andres stapff
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Dini Mère
19.04.2021 12:41registriert Juli 2016
Also von kläglichem Scheitern sehe ich nichts. Er hat das doch ganz ordentlich gemacht, auch wenns nicht das richtige Skikjöring war.
380
Melden
Zum Kommentar
avatar
Paperina
19.04.2021 12:49registriert Juli 2020
ich reite seit über 30 Jahren, würde mich als sehr gute Reiterin bezeichnen, sattelfest und ruhiger Sitz. Bin auch schon im Fahrsport / Marathon ein- und zweispännig um Hindernisse gefahren, in Trab und Galopp, wirklich cool. DAS würde ich mich nie trauen - ein rasantes Tempo über holperige Schneepisten - nei merci. Hut ab an alle Skikjöring-RennfahrerInnen!
291
Melden
Zum Kommentar
8
5900 Meldungen über schwerwiegende Impf-Nebenwirkungen

Dem Heilmittelinstitut Swissmedic sind bis Ende Juni insgesamt 15'578 Meldungen über vermutete Nebenwirkungen nach einer Corona-Impfung gemeldet worden. 5900 Verdachtsfälle oder fast 38 Prozent wurden als «schwerwiegend» bezeichnet.

Zur Story