DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

10 Kilometer Stau vor Gotthard-Nordportal

26.05.2022, 11:4926.05.2022, 15:59

Vor dem Nordportal des Gotthard-Strassentunnels hat sich am Auffahrtsdonnerstag auf dem Weg nach Süden erneut ein langer Stau gebildet. Dieser erreichte gegen 11 Uhr eine Länge von zehn Kilometern, was einer Wartezeit von einer Stunde und 40 Minuten entsprach.

In der Nacht hatte sich der Stau zunächst für wenige Stunden aufgelöst. Am Vorabend war die Blechlawine laut dem Verkehrsdienst TCS ebenfalls zeitweise auf zehn Kilometer Länge angewachsen.

Vor dem Gotthard staut es schon wieder (Symbolbild).
Vor dem Gotthard staut es schon wieder (Symbolbild).Bild: keystone

Über die Auffahrtstage müssen Autofahrerinnen und Autofahrer auf diversen Strecken in der Schweiz mit viel Verkehr rechnen. Das Bundesamt für Strassen (Astra) empfahl Reisenden als Alternativen zum Gotthardtunnel die San-Bernardino-Route, den Tunnel durch den Grossen St.Bernhard sowie den Simplonpass und den Autoverlad durch den Lötschberg und den Simplon.

Die SBB setzen zu Auffahrt und an Pfingsten Anfang Juni je 25 Extrazüge ins Tessin und zurück ein. Pro Wochenende stünden den Reisenden damit rund 35'000 zusätzliche Sitzplätze zur Verfügung, hiess es in einer Mitteilung des Bahnkonzerns. Dennoch könne nicht ausgeschlossen werden, dass es in Einzelfällen zu hohen Frequenzen auf einzelnen Zügen komme. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Biker-Protest auf dem Gotthard

1 / 30
Biker-Protest auf dem Gotthard
quelle: keystone / urs flueeler
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

8 Kilometer lange Blechlawine am Gotthard

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

24 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24
Zürcher Elefantenbulle Umesh leidet an gefährlichem Herpes-Virus

Der zweijährige Elefantenbulle Umesh des Zürcher Zoos ist schwer an einem Herpes-Virus erkrankt. Ob er die Krankheit überlebt, ist ungewiss.

Zur Story