Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

E-Scooter-Verkauf explodiert in der Schweiz – Zahlen verfünffacht



E-Scooter

Funktioniert ganz ohne Muskelkraft: ein E-Scooter. Bild: Digitec Galaxus

In Städten wie Basel, Genf oder Zürich stehen sie inzwischen an jeder zweiten Ecke: E-Scooter. Von den Verleihern auf den Geschmack gebracht, entscheiden sich inzwischen auch immer mehr Schweizerinnen und Schweizer für den Kauf eines eigenen Elektro-Trottinetts.

Seit Beginn dieses Jahres findet ein regelrechter Boom statt: Im ersten Halbjahr 2019 kauften die Kunden der beiden Onlineshops Digitec und Galaxus fünfmal so viele akkubetriebene Trottinette wie im selben Zeitraum 2018.

Adrian testet den neuen Lime-Scooter

abspielen

Video: watson

Grosse Veränderungen gab es in den letzten Jahren bei den Preisen der verkauften E-Scooter: Heute kosten zwei Drittel der verkauften Trottis zwischen 400 und 600 Franken. Der Durchschnittspreis liegt bei 491.50 Franken. Vor einem Jahr gingen noch deutlich günstigere E-Scooter über die Ladentheke: Damals kosteten zwei Drittel der verkauften Artikel unter 400 Franken.

75 Prozent der Trottis haben keine Strassenzulassung

Die Veränderungen im Preisgefüge lassen sich unter anderem damit erklären, dass inzwischen mehr Modelle mit Strassenzulassung auf dem Markt sind. Mit einer Busse muss rechnen, wer auf Schweizer Strassen ohne Klingel, ohne Vorder- und Rücklicht und ohne Bremsen an beiden Rädern unterwegs ist. Erlaubt ist ausserdem eine Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h, bzw. 25 km/h mit Unterstützung durch Muskelkraft. Und die Leistung des Motors darf 48 Volt bzw. 500 Watt nicht überschreiten.

Adrian testet den Circ-Scooter

abspielen

Video: watson

Erfüllt das Trotti diese Vorgaben nicht, darf es nur auf Privatgrundstück gefahren werden.

E-Scooter, die alle Kriterien für die Strassenzulassung erfüllen, sind typischerweise teurer als solche, die beispielsweise keine fixen Lichter haben: E-Scooter mit Zulassung kosten heute im Schnitt gut 700 Franken, solche ohne Zulassung dagegen nur rund 420 Franken.

Inzwischen verfügt etwa jeder vierte bei Digitec oder Galaxus verkaufte E-Scooter über eine Strassenzulassung, 2018 lag dieser Anteil noch bei unter 8 Prozent. (dfr)

Bei diesen 10 Velotouren wünscht du dir ein E-Bike

Limebike

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

Es reicht.

Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

123
Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

0
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

Es reicht.

115
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

233
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

20
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

123
Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

0
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

Es reicht.

115
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

233
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

20
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Der Soziale 10.09.2019 17:57
    Highlight Highlight Bitte nicht noch mehr von diesen sperrigen E-Trotti.
    Der Mensch bewegt sich leider immer weniger.
    Hoffentlich ist das nur ein kurzer Hype...
  • ast1 10.09.2019 17:19
    Highlight Highlight Immer noch schade, dass E-Skateboard und co. keine vernünftige Zulassung bekommen können. Die Dinger "fägen" nämlich definitiv, und sind IMO auch zukunftsweisend was Mobilität angeht. Die Sicherheitsfrage bleibt aber, und ich fahre mein Board nicht so oft, gerade wegen fehlender Zulassung und der drohenden Anzeige.
  • PlayaGua 10.09.2019 16:46
    Highlight Highlight Wieso brauchen die eine Klingel, wenn Fahrräder keine mehr brauchen? Das ist meines Erachtens eine ziemlich sinnfreie Abgrenzung.
  • Magd 10.09.2019 16:23
    Highlight Highlight Müssen Benutzer der E-Scooter mit Strassenzulassung dann zwingend auch auf der Strasse fahren? Es gibt ja sonst keine Fahrzeuge mit Strassenzulassung, welche auf dem Gehsteig fahren dürfen. Folglich dürften E-Scooter auf dem Trottoir generell auch nicht zugelassen sein. Ist dem so? Was ist mit E-Scooter auf dem Trottoir, wenn der Motor abgeschaltet ist?
    • kobL 10.09.2019 18:17
      Highlight Highlight Sind mit Velos gleichgestellt: falls ein Veloweg oder Velostreifen vorhanden ist, muss dieser benutzt werden. Ansonsten nur auf der Strasse erlaubt. Autofahrer können aber schon mal gereizt reagieren, wenn sie mit 20 km/h hinterher fahren müssen. Darum würde ich Hauptverkehrsachsen nur befahren, falls man ein dickes Fell hat ;)
  • Pinhead 10.09.2019 15:33
    Highlight Highlight "Mit einer Busse muss man rechnen (...)" Achtung, es droht nicht nur eine Busse, sondern eine Verzeigung. Zudem kann der Versicherungsschutz bei der Privathaftpflicht reduziert werden, wenn der Fahrer einen schweren Unfall verursacht (z.B. Kollision mit Fussgänger auf dem Trottoir).
  • Knut Knallmann 10.09.2019 15:26
    Highlight Highlight Immer noch besser als die unsäglichen Hoverboards die vor ein paar Jahren so gehypt wurden. Ich glaube und hoffe dass auch der E-Scooter Trend irgendwann vorübergeht...
  • Magnum 10.09.2019 15:08
    Highlight Highlight Ein grosses Bravo an Alibaba, Digitec, Glaxus und Co: Sie verkaufen also Elektroschrott in spe, der zu 75% keine Strassenzulassung und zugleich nichts auf dem Trottoir verloren hat. Somit bleibt was als Einsatzgebiet? Land in Privatbesitz und eventuell Sportanlagen.

    Der Wildwuchs mit den E-Scootern ist mitnichten positiv: Diese Dinger ersetzen keine Autofahrten, sondern stehen wenn schon in Konkurrenz mit dem öV oder dem Mobilitätsmodus "zu Fuss". Dass die Menschheit in Industriestaaten dermassen unter grassierender Faulheit leidet, erinnert an die letzten Jahrzehnte des römischen Reichs.
    • LCT 10.09.2019 15:26
      Highlight Highlight @Magnum:

      Technischer Fortschritt begünstigt unsere Faulheit, was ich voll OK finde und seine Berechtigung hat.

      Muss den alles einen sinnvollen für den Mehrwert für die Gesellschaft haben oder reicht es nicht, wen der Anspruch eines Individuums damit gedeckt werden kann, sofern man den will?
    • w'ever 10.09.2019 15:38
      Highlight Highlight faulheit?
      Benutzer Bild
    • Magnum 10.09.2019 16:29
      Highlight Highlight @ LibConTheo
      Die Freiheit des einzelnen Individuums endet dort, wo sie die Freiheit anderer einschränkt. Hier sehe ich eine klare Klammer zwischen den Ansprüchen einzelner und dem gesellschaftlichen Nutzen. Ganz im Sinne von: Erlaubt ist, was nicht stört.
      Wenn minderwertige Ware, die weder auf Strassen noch auf Trottoirs legal genutzt werden kann, ohne jeden Hinweis auf ebendiesen Sachverhalt in Umlauf gebracht wird, handeln die Verkäufer mE gegen gut Treu und Glauben, wenn nicht gar betrügerisch. Und sollten dafür durchaus zur Rechenschaft gezogen werden.
    Weitere Antworten anzeigen
  • sunshineZH 10.09.2019 14:49
    Highlight Highlight Ist auch etwas spassiges, aber nur wenn das Teil auch 35km/h fährt 😃 Ist aber leider illegal und wurde mir geklaut.
    • Magnum 10.09.2019 16:30
      Highlight Highlight Geklaut? Wohl eher im See gelandet.
      Mein Glaube an Karma ist soeben wieder gestiegen.
  • weissauchnicht 10.09.2019 14:47
    Highlight Highlight Damit ist nun auch klar, wie das Geschäftsmodell der E-Trotti-Verleiher funktioniert.
    Geniale Marketing-Aktion bis sich die Leute die Dinger kaufen? ;-)

Bombardier zum SBB-Pannenzug: «Haben 75% der Störungen behoben»

Der Pannenzug ist gemäss Hersteller Bombardier kein Pannenzug mehr: Der FV-Dosto sei deutlich komfortabler und verlässlicher geworden. Ingenieure fahren heute keine mehr mit.

Er sei sich bewusst, dass dieser Zug ein emotionales Thema sei, sagte Stéphane Wettstein, Geschäftsführer von Bombardier Schweiz, am Mittwoch vor den Medien in Zürich. Beide Partner, also Bombardier und die SBB, hätten ihr Lehrgeld bezahlt.

In den vergangenen Wochen und Monaten war Bombardier daran, die zahlreichen Mängel …

Artikel lesen
Link zum Artikel