DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

webcam

Gotthardtunnel wieder offen



Der Gotthardtunnel war am Nachmittag in beiden Richtungen gesperrt. Laut dem TCS waren technische Störungen der Grund für die Sperrung. Mittlerweile konnten die Störungen behoben werden. Es muss mit Verspätungen von bis zu 10 Minuten gerechnet werden.

Die Kantonspolizei Uri gab als Grund für die Sperrung ein Problem mit der Lüftung an. Gemäss «20 Minuten» waren Experten des Amts für Betrieb Nationalstrassen vor Ort und begutachteten die Situation.(jaw)

Update folgt ...

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Von Osterstau keine Spur: Als es am Gotthard noch gemütlich zu und her ging

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Gotthardpass wird am Freitagnachmittag wieder geöffnet

Sechs Tage nach dem Rekordstau von 28 Kilometern vor dem Gotthard-Strassentunnel wird am Freitag der Gotthardpass wieder für den Verkehr freigegeben. Damit steht im Nord-Süd-Verkehr eine weitere Ausweichroute zur Verfügung. Der Klausenpass ist nachts gesperrt.

Die Wintersperre des 2108 Meter hohen Passes zwischen Uri und dem Tessin wird um 16.00 Uhr aufgehoben, wie die Urner Baudirektion am Donnerstag bekannt gab. Im Vorjahr sei die Nord-Süd-Verbindung fast zur gleichen Zeit, am 21. Mai, wieder …

Artikel lesen
Link zum Artikel