Serien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Szene beweist, wie realistisch «Breaking Bad» wirklich ist

Adam und Jamie, besser bekannt als Mythbusters, bauten die Schlussszene von «Breaking Bad» nach. Zum Test des selbstschiessenden und selbstdrehenden Gewehrs luden sie Vince Gilligan, den Produzenten der wahnsinnigen TV-Serie höchstpersönlich, ein. Auch er war gespannt, ob seine Erfindung auch in der Realität funktionieren würde.

Und schaut, es funktioniert wirklich!

abspielen

Zum Vergleich: die Original-Szene

abspielen

YouTube/Arnstein Bjone

(lae)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So sehen die Menschen hinter den deutschen Synchronstimmen der Stars aus

Ihre Stimmen haben unzählige berühmte Filmmomente geprägt und doch bekommen sie selten Anerkennung dafür. Das sind die deutschen Synchronstimmen der Stars.

Seine charakteristische Stimme hat er sich laut eigenen Aussagen durch viel Saufen und Kiffen angeeignet. Neben Filmen synchronisiert er auch Videospiele. Aktuellstes Beispiel ist seine Rolle als Hank Anderson in «Detroit: Become Human».

Nathan ist wohl eine der gefragtesten Stimmen Deutschlands. Nicht nur für Filmsynchronisationen sondern auch für Hörbuch-Lesungen von Stephen-King-Hörbüchern wurde er im deutschen Sprachraum bekannt.

Wer jetzt denkt; «Moment, so klingt Johnny Depp gar nicht in …

Artikel lesen
Link zum Artikel