Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die App, die dich altern lässt, zeigt, wie diese 15 Promis eigentlich aussehen müssten

Ein Foto schiessen, zwei, drei Klicks vornehmen, et voilà: Du siehst dein gealtertes Ich. Der Hype um die App FaceApp ist in den Sozialen Medien enorm. Wir haben deshalb mal getestet, wie akkurat sie (ungefähr) ist.



Viel braucht es heutzutage ja nicht, um einen Social-Media-Hype zu entfachen. Der neueste Beweis dafür ist FaceApp, eine App, die dir eine ältere Version deines Ichs offenbart. Natürlich wollen alle Millennials wissen, wie ein alter Harry Potter oder in die Jahre gekommene Messis und Ronaldos aussehen – der Hype ist bereits perfekt.

Anstatt diesem etwas vorhersehbaren Trend zu frönen, blicken wir auf bereits betagte (darf man das so ausdrücken, ohne Age-shaming oder so zu betreiben?) Promis und legen den Fotofilter über Bilder aus ihren früheren Tagen. Wer kommt digital besser weg als im realen Leben?

Klicke jeweils aufs untere Bild, um die App-Version als Vergleich zu sehen.

Morgan Freeman

Jung, in Original:

Bild

Bild: imgur

Alt in Original vs. alt dank App:

Bild: keystone / imgur / montage watson

Christoph Blocher

Portrait von Nationalrat Christoph Blocher, SVP, aufgenommen um 1980, Ort unbekannt.  (KEYSTONE/Str) : DIA]

Bild: KEYSTONE

Bild: keystone / montage watson

Meryl Streep

Bild

Bild: imgur

Bild: keystone / imgur / montage watson

Mick Jagger

The Rolling Stones, left to right: Mick Jagger, Bill Wyman, Brian Jones,  Keith Richards and Charlie Watts are seen in this Sept. 12, 1964 photo. (KEYSTONE/AP Photo/PA/Str)   === UNITED KINGDOM OUT,    MAGS OUT ===

Bild: AP PA

Bild: keystone / montage watson

Christopher Walken

Bild

Bild: imgur

Bild: keystone / imgur / montage watson

Eveline Widmer-Schlumpf

Leon Schlumpf (l.) freut sich am 5. Dezember 1979 ueber die Wahl zum Bundesrat. Zusammen mit seiner Familie, (v.l.n.r.) Eveline Widmer-Schlumpf, Carmen und Ehefrau Trudy Schlumpf, feiert er seine Wahl in der Wandelhalle des Bundeshauses in Bern. (KEYSTONE/Str)

Bild: KEYSTONE

Bild: keystone / montage watson

Ian McKellen

Bild

Bild: imgur

Bild: keystone / imgur / montage watson

Al Pacino

Bild

Bild: imgur

Bild: imgur / keystone / montage watson

Queen Elizabeth II.

Britain's Queen Elizabeth II, then Princess Elizabeth, sits in Natal National Park, South Africa, on her 21st birthday, in April 21, 1947. In the background are the Drakenberg Mountains.  The Queen will celebrate her 80th birthday on April 21, 2006. (KEYSTONE/AP Photo/Eddie Worth)

Bild: AP

Bild: keystone / montage watson

Jack Nicholson

Bild

Bild: wikimedia

Bild: keystone / wikimedia / montage watson

Silvio Berlusconi

I15-19960422-ACCORE, (Milan), Italy: The leader of the Italian right-wing

Bild: EPA ANSA

Bild: keystone / watson montage

Brigitte Bardot

epa01763830 Undated handout photo provided on 17 June 2009 of French actress Brigitte Bardot related to the 'Brigitte Bardot, les annees 'insouciance' (Brigitte Bardot, the 'unconcerned' years) exposition, that will be inaugurated on 29 September in Boulogne-Billancourt, France. It has been announced that the expo will be the most comprehensive work on the life of the film star.  EPA/Ministère de la culture - Médiathèque du Patrimoine/Sam Lévi HANDOUT --- EDITORIAL USE ONLY -- NO SALES --- MANDATORY CREDIT © Ministère de la Culture / Médiathèque du Patrimoine, Dist. RMN / Sam Lévin

Bild: EPA

Bild: keystone / montage watson

Udo Lindenberg

Bild

Bild: flickr

Bild: flickr / keytsone / montage watson

Rosa Parks

Bild

Bild: wikimedia

Bild: keystone / wikimedia / montage watson

Donald J. Trump

Real estate tycoon and owner of the New Jersey Generals football team speaks at a news conference about plans for a new sports stadium in New York City, Feb. 8, 1984. (AP Photo/Mario Suriani)

Bild: AP

Bild: keystone / montage watson

Bonus Was uns bei watson bevorsteht ...

watson-Chefredaktor Maurice Thiriet. Bild: keystone / montage watson

(jdk)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Nicht alle altern in solch Würde wie unser Chef. 21 Dinge, die dies beweisen:

Was auch nie alt wird: Fluchen. For Fucks sake.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

34
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
34Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Delisa06 19.07.2019 14:12
    Highlight Highlight Die Apo kann gar nicht funktionieren. Die Ops kann sie nicht einberechnen. Für uns aber sicher interessant zu sahen wer da alles operiert ist
  • I_am_Bruno 18.07.2019 21:11
    Highlight Highlight Triffts zum Teil ja echt gut. Trump sieht aber in live deutlich besser aus als in der App.
  • Brad Lit 18.07.2019 10:13
    Highlight Highlight dachte al pacino ist richard hammond...
    Benutzer Bild
  • dnaef 18.07.2019 09:45
    Highlight Highlight Bitte den Hype auch mal hinterfragen, statt in nur zu befeuern. Forbes.com weist im Zusammenhang mit dieser App auf problematische Terms of service hin: https://www.forbes.com/sites/johnkoetsier/2019/07/17/viral-app-faceapp-now-owns-access-to-more-than-150-million-peoples-faces-and-names/#21292d2a62f1
    • Joe Smith 18.07.2019 11:55
      Highlight Highlight Und man muss sich bewusst sein, dass das nicht nur diese App betrifft, sondern ALLE Apps, für die man Daten auf irgendeinen Server hochladen muss. Und auch für manche, für die man nicht einmal aktiv selber etwas hochlädt.
  • Micha Andres 18.07.2019 09:34
    Highlight Highlight Christopher Walken hat die App gar nicht mal schlecht getroffen.
  • Bash Burelli 18.07.2019 08:19
    Highlight Highlight Man weiss jetzt gar nicht so recht: Blocher oder doch eher Bill Belichick?
  • Quamo 18.07.2019 08:14
    Highlight Highlight Bei der Queen einfach den Filter zwei mal anwenden, dann passts .
  • Dr Barista 18.07.2019 06:34
    Highlight Highlight Es fehlen noch die Optionen „Botox“, „Lifting“ und „Haartransplantation“...
  • The Count 18.07.2019 05:15
    Highlight Highlight Der junge Trump könnte auch Owen Wilson sein 🤣
    • Grendelbacher 18.07.2019 08:26
      Highlight Highlight wow!
  • OvoBärn 18.07.2019 01:20
    Highlight Highlight ...und wie sieht Keanu "ich seh immer gleich aus" Reeves im Alter aus??🤔
    • Grave 18.07.2019 09:23
      Highlight Highlight Wahrscheinlich sogar mit der app noch gleich 😲
    • OvoBärn 18.07.2019 12:37
      Highlight Highlight @Grave ...oder die App hängt sich beim rechnen auf 😂
  • B. Bakker 18.07.2019 00:39
    Highlight Highlight Naja, bei einigen Promis ist es doch sehr nahe dran. Bei denen wos nicht passt, sind halt die originalen alten Gesichter operiert (Berlusconi, Trump). Das kann die App nicht😉
  • Allion88 17.07.2019 23:34
    Highlight Highlight Die app müsste noch chirurgische eingriffe einberechnen
  • Ruefe 17.07.2019 23:29
    Highlight Highlight Wenn man die KI mit 200 Bildern die die Person mit 20 Jahren zeigen füttern und es wird vermutlich äusserst genau.
  • jellyshoot 17.07.2019 23:13
    Highlight Highlight die app kann halt keine facelifts hinzurechnen
  • Herren 17.07.2019 22:26
    Highlight Highlight Ich denke, bei Berlusconi ist das berechnete Bild näher an der Wahrheit als das richtige.
  • anundpfirsich 17.07.2019 22:14
    Highlight Highlight Evelyn Widmer-Schlump sieht eher so aus
    Benutzer Bild
    • TodosSomosSecondos 18.07.2019 01:57
      Highlight Highlight Du verwechselst EWS und Calmy-Rey
    • Eskimo 18.07.2019 05:44
      Highlight Highlight Ist das nicht Calmy-Rey?
    • Mia_san_mia 18.07.2019 11:35
      Highlight Highlight Das ist doch Calmy-Rey 🤔
  • Th. Dörnbach 17.07.2019 22:02
    Highlight Highlight Trump sieht aus wie Roy Hodgson.
  • Corpus Delicti 17.07.2019 22:02
    Highlight Highlight Witzige Idee, doch habt ihr die Möglichkeit für ein Quiz verpasst, in welchem wir die Promis hinter dem Filter-Bild hätten erraten müssen :(
    • Schellenursli 17.07.2019 23:53
      Highlight Highlight Es gibt zum Glück noch mehr Promis. Wenn wir genug "störme", machen sie's vielleicht.
      Also Watson...bitte, bitte, biiiitteeee macht das. :)
    • Corpus Delicti 18.07.2019 09:10
      Highlight Highlight Bittibätti, Watson!!!
  • memento 17.07.2019 21:54
    Highlight Highlight Trump sieht aus wie Roy Hodgson...
    • MGPC 17.07.2019 23:02
      Highlight Highlight Eher Paul Mc C.
  • ItsMee 17.07.2019 21:52
    Highlight Highlight Erstauntlich gut ... - hätte es nicht gedacht ...
  • Banana-Miez 17.07.2019 21:48
    Highlight Highlight Wow, Gandalf war ja mal eine richtige Sahneschnitte!
  • Nelson Muntz 17.07.2019 21:48
    Highlight Highlight Blocher hatte früher andere Zähne...
    • h-max 18.07.2019 06:45
      Highlight Highlight ist wohl eher jetzt eine “schublade” ;)
  • DrFreeze 17.07.2019 21:41
    Highlight Highlight Grösstenteils nicht schlecht getroffen. Bei diesem Trump muss jede App versagen wie auch der Verstand

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel