Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Cartoonist setzt die Wünsche seiner Fans um, und das Resultat ist ... anders als erwartet

Der Facebook-Account «Chilik» veröffentlicht mehr oder weniger regelmässig Cartoons, die grosse Dinge mit wenig Aufwand auf den Punkt bringen. Einige davon sind daraus entstanden, dass die Community Anweisungen geben durfte. Wie diese umgesetzt wurden, ist teils ziemlich überraschend.



Folgende Bilder stammen vom Facebook-Account von Chilik. Die Anweisungen wurden frei aus dem Englischen übersetzt.

Falls deine Social-Media-Diät noch nicht befriedigend genug ist

Genau hinschauen ... bild: facebook / chilik

(jdk)

Dieses Video macht dich nudelfertig: Wie Teigwaren zu Kunst werden

Video: watson

Kunst, die du lieber nicht aufm Klo sehen würdest

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Frauen der Geschichte

Frida Kahlo: Die Frau, die den Tod auslachte

Willkommen zu einem weiteren Teil Frauen in der Geschichte. Heute wollen wir uns mit der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo beschäftigen. Einer Frau, die es verstand, ihren Schmerz in Bildern auszudrücken.

Am 17. September 1925 rammt in Mexiko City eine Trambahn einen hölzernen Omnibus. Die 18-jährige Frida Kahlo sitzt drin, wird nach vorne geworfen – und von einer eisernen Griffleiste durchbohrt.

«Sie war fast nackt; bei dem Zusammenstoss waren ihr die Kleider vom Leibe gerissen worden. Jemand im Bus, wahrscheinlich ein Anstreicher, hatte ein Paket mit Goldpulver bei sich gehabt, das aufgegangen war; und nun war das Gold über Fridas blutenden Körper gestäubt.»

Sie habe wie eine Ballerina …

Artikel lesen
Link zum Artikel