Spass
History

Radium-Schoggi und Bandwürmer – 20 Werbungen, die heute undenkbar wären

Komm, Kind, hol mir Zigis – 21 Werbungen, die heute undenkbar wären

11.05.2023, 06:0011.05.2023, 09:51
Mehr «Spass»

In der Schweiz haben wir letztes Jahr mit einer Volksinitiative bestimmt, dass Tabakwerbung nicht mehr zielgerichtet für Jugendliche und Kinder sein darf. Eine löbliche Entscheidung.

Das steht ungleich im Kontrast zu diesen 21 Werbungen, die ihr unten sehen werdet – früher hat man wirklich noch jedem alles verkauft.

Nicht nur in Coca-Cola hatte es früher Kokain drin – auch gegen Zahnweh soll es helfen.
Nicht nur in Coca-Cola hatte es früher Kokain drin – auch gegen Zahnweh soll es helfen.bild: Wikimedia

Fun Fact: Der Name Heroin wurde tatsächlich von Bayer ins Leben gerufen. Heute ist er etwas negativer konnotiert als damals.
Fun Fact: Der Name Heroin wurde tatsächlich von Bayer ins Leben gerufen. Heute ist er etwas negativer konnotiert als damals.bild: wirtschaftswoche

Auch Methamphetamin wird heute nicht mehr sooo liberal verschrieben wie damals.
Auch Methamphetamin wird heute nicht mehr sooo liberal verschrieben wie damals.bild: reddit

Hohe Dosen Ritalin können zu Angststörungen und Depressionen führen.
Hohe Dosen Ritalin können zu Angststörungen und Depressionen führen.bild: reddit

Ja, dieser Wein wurde effektiv als Mittel gegen Stress und Erschöpfung vermarktet – etwa wenn die Kinder den ganzen Tag nerven.
Ja, dieser Wein wurde effektiv als Mittel gegen Stress und Erschöpfung vermarktet – etwa wenn die Kinder den ganzen Tag nerven.bild: pinterest

Apropos Alkohol.
Apropos Alkohol. bild: brookstonbeerbulletin

Kannst du mit einem geschluckten Bandwurm tatsächlich abnehmen? Ja, aber du kannst dabei auch sterben. Das steht natürlich nicht in der Werbung.
Kannst du mit einem geschluckten Bandwurm tatsächlich abnehmen? Ja, aber du kannst dabei auch sterben. Das steht natürlich nicht in der Werbung.bild: wikimedia

Ah ja, Zucker, das Abnehmmittel Nummer 1. Mal gesund, mal weniger.
Ah ja, Zucker, das Abnehmmittel Nummer 1. Mal gesund, mal weniger.bild: historicalphotos

Ja, ja, Zigaretten waren mal «gesund». Der hier so hochgelobte «Microtin»-Filter ist jedoch ... Trommelwirbel ... aus Asbest.
Ja, ja, Zigaretten waren mal «gesund». Der hier so hochgelobte «Microtin»-Filter ist jedoch ... Trommelwirbel ... aus Asbest.bild: University of Alabama

Wenn wir schon beim Asbest sind: Beim Kollaps der «Twin Towers» 2001 wurden grosse Mengen des schädlichen Brandschutzes freigesetzt und aufgewirbelt – noch heute tragen Anwesende die gesundheitlichen  ...
Wenn wir schon beim Asbest sind: Beim Kollaps der «Twin Towers» 2001 wurden grosse Mengen des schädlichen Brandschutzes freigesetzt und aufgewirbelt – noch heute tragen Anwesende die gesundheitlichen Folgen daraus. bild: dubose lawfirm

Da steht sogar, dass man das 7-Up mit Milch mischen soll. Wer da dem Hersteller noch glaubt, ist endgültig verloren.
Da steht sogar, dass man das 7-Up mit Milch mischen soll. Wer da dem Hersteller noch glaubt, ist endgültig verloren.bild: businessinsider

Blei ist äusserst giftig und hat einen süsslichen Geschmack – also ideal, um in Malfarbe für Kinder verwendet zu werden. Die Idee dahinter ist übrigens, dass Farbe mit Blei schneller trocknet. In der  ...
Blei ist äusserst giftig und hat einen süsslichen Geschmack – also ideal, um in Malfarbe für Kinder verwendet zu werden. Die Idee dahinter ist übrigens, dass Farbe mit Blei schneller trocknet. In der Schweiz ist sie verboten.bild: laughingsquid

Gute Kinder kaufen ihren Eltern Zigaretten – gute Eltern lassen ihre Kinder mitrauchen.
Gute Kinder kaufen ihren Eltern Zigaretten – gute Eltern lassen ihre Kinder mitrauchen.bild: pinterest

Lysol wurde Frauen als Hygienemittel für «untenrum» verkauft, ohne welches die Beziehung in kurzer Zeit zu Bruch ginge. Auch heute noch gibt es Lysol – es wird allerdings nicht mehr zur Intimreinigung ...
Lysol wurde Frauen als Hygienemittel für «untenrum» verkauft, ohne welches die Beziehung in kurzer Zeit zu Bruch ginge. Auch heute noch gibt es Lysol – es wird allerdings nicht mehr zur Intimreinigung, sondern als hochaggressives Desinfektionsmittel verkauft.bild: flickr

Das Kind dürfte, so eingepackt, den Storchenflug wohl nicht überlebt haben.
Das Kind dürfte, so eingepackt, den Storchenflug wohl nicht überlebt haben.bild: businessinsider

Was zur Hölle sind Violet Rays? Elektroschocks, die man sich selber zufügt. Gesund, ganz sicher.
Was zur Hölle sind Violet Rays? Elektroschocks, die man sich selber zufügt. Gesund, ganz sicher.bild: vintageeveryday

Heute denkt man bei Radium an Atombomben und Strahlung, damals brauchte man es (unwissend über den Effekt von Radioaktivität) zur Schönheitspflege ...
Heute denkt man bei Radium an Atombomben und Strahlung, damals brauchte man es (unwissend über den Effekt von Radioaktivität) zur Schönheitspflege ...bild: wikimedia

... und in Schokolade. Nicht weil die Schoggi dann besser schmeckte, aber weil «Radium-Schokolade» einfach cool tönt. Und Radium ja, wie alles um die Jahrhundertwende, irgendwie gesund war.
... und in Schokolade. Nicht weil die Schoggi dann besser schmeckte, aber weil «Radium-Schokolade» einfach cool tönt. Und Radium ja, wie alles um die Jahrhundertwende, irgendwie gesund war.bild: britishcandyconnoisseur

«Ja, Schatz, du musst mir jetzt ein Kind gebären. Aber bitte ohne den hässlichen runden Bauch, sonst denken die Leute ja, du seist dick!»
«Ja, Schatz, du musst mir jetzt ein Kind gebären. Aber bitte ohne den hässlichen runden Bauch, sonst denken die Leute ja, du seist dick!»bild: livingly

Kontext: DDT ist ein Insektizid, welches in rauen Mengen weltweit verwendet wurde – erst im Nachhinein hielten die verantwortlichen Behörden es für nötig, toxikologische Untersuchungen durchzuführen.  ...
Kontext: DDT ist ein Insektizid, welches in rauen Mengen weltweit verwendet wurde – erst im Nachhinein hielten die verantwortlichen Behörden es für nötig, toxikologische Untersuchungen durchzuführen. Und siehe da: DDT ist seit den 70ern in den meisten westlichen Nationen verboten. bild: laughingsquid

So kann man sich auch bequem der Kinder-Shenanigans entledigen: Man sperrt das Baby einfach ein.
So kann man sich auch bequem der Kinder-Shenanigans entledigen: Man sperrt das Baby einfach ein.bild: flapperdays

Übrigens: 24 krass sexistische Werbungen, die tatsächlich mal gedruckt wurden

1 / 26
24 krass sexistische Werbungen, die tatsächlich mal gedruckt wurden
In einer fernen Zukunft werden gar Frauen auf den Mond fliegen!
Und dort werden sie ... putzen.
quelle: thoughtcatalog/neatdesigns/huffpo / thoughtcatalog/neatdesigns/huffpo
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Diese Influencer wurden im besten Moment gefilmt
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
172 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Kiakira
11.05.2023 07:37registriert Oktober 2015
Sehr interessant, früher wurden die Menschen also durch Werbung getäuscht und verarscht. Zum Glück ist das heute nicht mehr so!!
2239
Melden
Zum Kommentar
avatar
Kapriolenkarl
11.05.2023 07:02registriert Februar 2022
@ Carl-Philipp: Kann man dem Artikel noch ein paar Jahreszahlen ergänzen? Wäre noch ganz spannend zu wissen, wann welche Werbung veröffentlicht wurde.
1502
Melden
Zum Kommentar
avatar
wurzeli
11.05.2023 07:29registriert April 2020
Früher war eben doch einiges besser. 🤣
943
Melden
Zum Kommentar
172
Xbox, Vinylplatten, Handschaltung – welche «veralteten» Technologien benutzt ihr noch?

Mal ist es aus Gewohnheit («Ach, es funktioniert ja – wieso soll ich wechseln?»). Mal ist es Geldnot («Ich kann mir kein neues Auto leisten, sorry.»). Mal ist es eine Liebelei («Ich bin nun mal Fan davon!»). Und mal ist es, weil es mit dieser vermeintlich veralteten Technologie schlicht besser klappt («Mein Wasserkocher braucht verdammt nochmal kein Wi-Fi, damit ich es von einer App bedienen kann!»).

Zur Story