DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du diese 9 Fanartikel fühlst, hast du zu viel Corona-News konsumiert

In der Coronakrise mutieren urplötzlich bis anhin unscheinbare Politiker*innen und unbekannte Epidemiologen zu Quasi-Rockstars. Und wie es sich für Rockstars gehört, haben wir extra für sie Fanartikel und Merchandise konzipiert.
30.04.2020, 05:4730.04.2020, 21:39

Alain Berset, Daniel Koch und Simonetta Sommaruga waren vor der Coronapandemie vielleicht nicht gerade Nobodys, aber ganz sicher nicht so präsent, wie sie es mittlerweile sind. Dies vor allem bei jenen, die das News-Geschehen einigermassen regelmässig verfolgen.

Insbesondere Berset und Koch entpuppen sich in dieser globalen Krise zu Integrationsfiguren. Aber auch Ueli Maurer und Simonetta Sommaruga haben eine integrierende Wirkung. Bereits wurden Zitat-Shirts von Berset produziert und stiessen auf regen Anklang.

Aber sind wir mal ehrlich ... Fanartikel müssen da schon mehr bieten. Wir haben darum einmal neun willkürliche Sujets konzipiert. Ehre, wem Ehre gebührt, nicht wahr?

Bild: watson / keystone

Bild: watson / keystone / shutterstock

Bild: watson

Bild: watson / keystone

Bild: watson / keystone

Bild: watson

Bild: watson

Bild: watson

Bild: watson / keystone
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

30 Produkte, die du nur schon wegen des Designs kaufen willst

1 / 33
30 Produkte, die du nur schon wegen des Designs kaufen willst
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wenn «Die Bachelorette» in Zeiten von Corona gedreht werden würde

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Zum Tag des Bieres: 6 Gründe, weshalb Biertrinker das bessere Leben führen

Als passionierter Biertrinker am internationalen Tag des Bieres ist es nicht mein Anliegen, Gräben zwischen Bier und Nicht-Bier aufzutun. Dennoch muss man der Wahrheit ins Auge sehen und erkennen, dass Biertrinker wohliger vor sich hin existieren. Die Erklärung in sechs Punkten.

+++ Wir unterbrechen die frivole Shutterstockerei für ein kurzes Info-Segment +++

Ja, Bier ist Ursprung unserer Zivilisation. Bereits die berühmt-berüchtigte New York Times berichtete 2013 darüber, wie uns Bier die Zivilisation schenkte. Folgende Entdeckungen sprechen dafür:

Und im Wissen, der weiteren Zivilisierung der Menschheit (vielleicht, wer weiss?) zu helfen, lebt es sich ganz gut.

+++ Info-Segment Ende +++

Hier nur eine kleine Zusammenstellung von top-seriösen, wissenschaftlich absolut …

Artikel lesen
Link zum Artikel