Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

28 Mal zum richtigen Zeitpunkt geknipst – hier kommen unglaublich getimte Fotos



Jeder träumt vom perfekten Foto. Manche machen dafür täglich 1378 Millionen Selfies und finden darunter immer noch nicht das Bild.

Bei anderen geht es aber ganz spontan und – ta-da! – das perfekte Bild entsteht.

Na ja, ganz so spontan vielleicht auch nicht, es benötigt wohl noch etwas Kreativität, um das Umfeld miteinzubeziehen ... Grossartig sind die folgenden Bilder allemal!

Einen Guten.

Bild

bild: imugr

Das nennt sich dann wohl Fast Food.

Bild

bild: imgur

Keine Millisekunde zu früh auf den Auslöser gedrückt.

Bild

bild: imgur

Wenn die Seifenblase grösser wirkt, als sie ist.

Bild

bild: imgur

Simpel, aber genial.

Bild

bild: instagram

Ein Fabelwesen aus mystischen Zeiten?!

Bild

bild: imgur

Manchmal braucht es neben Kreativität und Spontanität auch einfach ein wenig Glück ...

Bild

Die Libelle und das Tattoo. bild: imgur

Wie würde der Filmtitel für dieses Bild lauten?

Bild

bild: imgur

Ob sie dieses Eulengesicht trotzdem noch heiraten will?! 😏

Bild

bild: imgur

Je länger man es anschaut, desto faszinierender wird das Bild.

Bild

bild: imgur

Ein so simples Foto wird plötzlich zum «Lucky Shot».

Bild

Man beachte den Schatten. bild: imgur

Viele Versuche für so ein Foto hat man nicht ...

Bild

bild: imgur

Was für ein Bart ... 😮 Moment?! 🤨

Bild

bild: imgur

Ein kleiner Schritt für den Menschen ...

Bild

bild: imgur

Nicht nur der Fotograf hatte das perfekte Timing, sondern definitiv auch der Pilot.

Bild

bild: imgur

Wusstet ihr, dass Jesus einen Hund hatte?!

Bild

bild: imgur

Wie man weiss, steht jeder Ring für einen Kontinent. Wer kann den sechsten Kontinent benennen?

Bild

bild: imgur

So schnell wird eine Alltagssituation zu einem witzigen Bild:

Bild

bild: imgur

Perfektes Timing, der richtige Winkel und etwas Glück, et voilà.

Bild

bild: imgur

Die Proportionen können etwas verwirren.

Bild

bild: imgur

Es scheint, als übt er den Kopfstand.

Bild

bild: imgur

Die Frage ist, ob der Becher auf sie zu oder von ihr weg fliegt. 😅

Bild

bild: imgur

Keine Sekunde zu früh.

Bild

bild: imgur

Wie aus einer normalen Dame eine Ballerina wird:

Bild

bild: imgur

Er hat Dinge gesehen, schreckliche Dinge ... 😲

Bild

bild: imgur

Die arme Taube ...

Bild

bild: imgur

Und ich dachte, um Kinder zu kriegen, müsse man Sex haben. 🤷‍♂️

Bild

bild: imgur

Wie macht man so ein Foto, pures Glück oder viel Geduld?!

Bild

bild: imgur

(smi)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Etwas ganz anderes: Die höchsten Punkte jedes Landes

Bär steckt fest – riskante Rettungsaktion im Wasser

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

31
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
31Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Trulla Fidirulla 13.07.2020 11:31
    Highlight Highlight Nr. 11 ist kompletter Quatsch. Die Schatten stimmen null mit den Vorbeigehenden überein.
  • Shizophrenic 12.07.2020 21:11
    Highlight Highlight Zu #8

    Attack of the Giant Ant
  • Prometheuspur 12.07.2020 12:37
    Highlight Highlight Aah..
    Benutzer Bild
  • Prometheuspur 12.07.2020 12:36
    Highlight Highlight Hm..
    Benutzer Bild
  • Ataraksia Eudaimonia 12.07.2020 12:15
    Highlight Highlight Gestellt oder nicht, ich mag ungewohnte Kompositionen, überraschende Effekte dabei. Erfrischender wirkt es als gekünstelte 💋-Selfies oder Urlaubs-postings in der 'Fliessbandferigungsart'🤪
  • HAL1 12.07.2020 11:55
    Highlight Highlight Na ich will jetzt nicht die schnappschüsse schlechtreden aber... ihr wisst schon dass man einfach n video drehen kann und sich dann das beste frame als bild abspeichern kann?
    Oder du bleibst auf den knippser und machst serienphotos
  • Hierundjetzt 12.07.2020 11:49
    Highlight Highlight Fun Fact I: Sämtliche Selfies, die Dir nicht gefallen, sind Dein reales Du.

    Fun Fact II: nach max 3x in den Spiegel / Kamera schauem schütet Dein Gehirn Botenstoffe aus und Du findest Dich schöner (empirisch erwiesen).

    • Bee89 13.07.2020 08:36
      Highlight Highlight Fun Fact II halte ich für ein Gerücht ;) Je länger ich mich im Spiegel oder ein Selfie von mir anschaue, desto schrecklicher finde ich es... deshalb habe/mache ich fast keine Selfies (alle gelöscht)
  • Ich ! 12.07.2020 09:54
    Highlight Highlight Nr 6, die geflügelte Kuh, ist eine Montage.

    1. Aufgrund der Perspektive müsste der Vogel gigantisch gross sein, grösser als die Kuh.
    2. Das Licht stimmt nicht. Hinten bei den Büschen kommt es von rechts, bei der Kuh von Links.

    Am Licht kann man Montagen am leichtesten erkennen.
    • Autokorrektur 12.07.2020 19:38
      Highlight Highlight Vermutlich ein junger Bulle und ein Kranich, aber definitiv keine Montage. Ausserdem sind die Farben für eine Montage zu stimmig, das bekommt man so sehr selten hin bei zwei Landschafts- bzw Tieraufnahmen.
      Benutzer Bild
  • G. Samsa 12.07.2020 09:00
    Highlight Highlight Wie macht man so ein Foto, pures Glück oder viel Geduld?!

    Manchmal sind es einfach nur Fotomontagen.
    Kreativ sind die Bilder definitiv. Ob alle ohne Manipulation am PC entstanden sind wage ich zu bezweifeln.
    • Autokorrektur 12.07.2020 19:41
      Highlight Highlight Retouchieren ist für Anfänger. Ein richtig guter Fotograf wartet lieber zwei Stunden und hat drei verschiedene Objektive als dass er das Bild am PC bastelt. Ungeduld - noch so eine Neuzeitkrankheit. 🙄
  • HugiHans 12.07.2020 08:43
    Highlight Highlight Hat ein paar interessante Motive 😊
    Einige sind aber sicher auch mit der in Mobiles verbaute Option Live-Foto entstanden. Es lohnt sich diese eingeschaltet zu haben um das "perfekte" Bild zu finden.
    Benutzer Bild
  • redeye70 12.07.2020 08:40
    Highlight Highlight Das Bild mit dem Innenhof und dem Flugzeug am Himmel würde ich eher als Composing beurteilen. Um die im Schatten liegenden Gebäude korrekt belichtet zu haben, würde der Himmel ausbrennen. Belichtet man den Himmel korrekt wäre das Flugzeug nur eine schwarze Silhouette und die schattierten Gebäude ebenfalls stark unterbelichtet. Selbst beim besten Dynamikumfang der Kamera und RAW-Fotografie ist ein solches Resultat mit einem «Shot» kaum machbar.
    • Pachyderm 12.07.2020 11:51
      Highlight Highlight Auch von der Perspektive scheint es mir nicht ganz aufzugehen: die Häuser sind offensichtlich weitwinklig fotografiert, das Flugzeug ziemlich sicher nicht (wenn man von 24mm KB und einem 40m langen Flugzeug ausgeht, errechnete sich bei dem Bild eine Flughöhe von ~130 Metern).
    • Thomas Oetjen 12.07.2020 12:46
      Highlight Highlight @Pachyderm deine Schätzung in Ehren. Aber genau diesen Rechnungsfehler machen Flat Earther wenn sie behaupten , die Sonne wäre nur ein paar Kilometer überhalb der Erde und berechnen das mit der Perspektive. Du kannst bei diesem Foto nicht automatisch von einem Weitwinkel ausgehen. Die Perspektive wird nicht durch bdas Objektiv bestimmt, sondern durch den Standpunkt des Fotografen. Wenn du das Objektiv am gleichen Standpunkt wechselst, bleibt die Perspektive bestehen. Ein Ausschnitt aus einer Weitwinkelaufnahme hat die identische Perspektive wie ein Tele. Der Gleiche Ausschnitt würde gleich aussehen.
    • Helas 12.07.2020 13:03
      Highlight Highlight #28: "Wie macht man so ein Foto, pures Glück oder viel Geduld?!" - Ich gehe davon aus, dass dieser Innenhof ganz einfach in Flughafennähe direkt unter einer Anflugschneise liegt. Somit braucht man keinerlei Glück und maximal zwei Minuten Geduld, bis man so einen "Schnappschuss" einfangen kann. Die von "Pachyderm" errechnete Flughöhe von 130 m wäre dann auch nicht unplausibel.
    Weitere Antworten anzeigen
  • maxi #sovielfürdieregiongetan 12.07.2020 08:18
    Highlight Highlight so wie bei nummer fünf☺️
    Benutzer Bild
  • Asco 12.07.2020 08:05
    Highlight Highlight Bild 17
    Die olympischen Ringe stehen nicht für die Kontinente. Mindestens eine der Farben jeder Flagge der Welt wird in den Farben der Ringe oder des Hintergrunds (weiss) dargestellt.
    Unglaublich, was ich alles weiss.
    • Aglaya 12.07.2020 16:52
      Highlight Highlight Satz 2 ist korrekt. Trotzdem stehen aber die Ringe für die Kontinente

      https://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Ringe?wprov=sfla1
    • Älü Täme 12.07.2020 16:59
      Highlight Highlight Doch die Ringe stegen für die Kontinente: Die fünf Ringe stehen für die fünf Kontinente, die an den Olympischen Spielen teilnehmen. Die „Verschlungenheit“ der Ringe symbolisiert die Universalität der olympischen Idee und die durch sie vereinten Kontinente sowie das Zusammenkommen von Sportlern aus allen Ländern. Die fünf Farben der Ringe zusammen mit der Farbe Weiß des Hintergrundes stehen für zumindest eine Farbe aus jeder Nationalflagge der teilnehmenden Nationen.
  • Prometheuspur 12.07.2020 07:54
    Highlight Highlight Getimter Breakdance Jesus.
    Benutzer Bild
  • Prometheuspur 12.07.2020 06:45
    Highlight Highlight Auch geteimt geknipst.
    Und ja, ich kenne das Wort Karma  ;)
    Benutzer Bild

11 Retro-Bilder von beängstigend lockeren Erziehungsmethoden

Heute wird über Impfungen, Helikoptereltern und alternative Erziehungsmethoden diskutiert. Das hat früher wohl niemanden so wirklich interessiert. Denn die folgenden Bilder zeigen, wie tiefenentspannt manche Eltern damals bei ihrer Erziehung waren ...

(ek/sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel