Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Finde heraus, in welchem Land du eigentlich leben solltest

Bild: shutterstock

Präsentiert von

Klar haben wir es in der Schweiz wunderschön. Trotzdem gibt es wesentlich Schlimmeres als ab und an eine kleine Horizonterweiterung. Finde heraus, in welches europäische Land du sonst noch passen würdest.

21.12.17, 10:57
1.In welche Richtung sollte die Küche deines neuen Landes gehen?
Schweinefleisch in diversen Abwandlungen mit Knödeln. Und Kohlgemüse geht immer. Heftig deftig.
Mediterran, wie es sich gehört. Knoblauch forever. Und besonders gerne: Kaninchenfleisch.
Eintopf mit Lamm. Sonst aber auch sehr gerne jegliche Varianten von Fisch. Oder Innereien. Währschaft und simpel.
Saisonal und mild gewürzt, da gehören möglichst einfache Gerichte auf den Tisch. Dazu gehört natürlich auch hier Fisch. Oder aber Wurst. Hauptsache schlicht.
Keine Angst vor der Fritteuse und ein paar Kalorien! Es soll ja schliesslich auch schmecken. Ahja, und Käse. Käse gehört fix auf den Speiseplan. Und Desserts. Yummie.
Fleisch, Käse, Gemüse, Grill. Mehr braucht es nicht. Dessert? Früchte.
Naja, so wichtig ist das gar nicht. Hauptsache Hausmannskost. Lamm, Rind, Lachs, Kartoffel, was weiss ich. Aber dann bitte alle Produkte Freiland und qualitativ hochstehend.
2.Identifikation mit deinem neuen Land ist natürlich wichtig. Darum: Wie sollte die Hymne deines Landes in etwa klingen?
Wie ein ermutigendes Lied am Ende einer Liebeskomödie.
Eine Mischung aus einem Volkslied und einem Arbeiterlied.
Einfach sehr romantisch.
Ein Stück, das in gleichem Mass Mut und Melancholie auslöst.
Heroisch-pathetisch und einem Schwur ähnelnd.
Wie ein Lied, bei dem man automatisch das Bild einer vor Stolz strotzenden Person vor Augen hat, welche die eine oder andere Träne des Stolzes nicht verkneifen kann.
Ein lüpfiges Stück, zu dem man gut und gerne auch mal einen Marsch absolvieren kann.
3.Apropos Identifikation ... Wie sollte denn die politische Identifikationsfigur ungefähr sein?
Empty political speech concept blah pop art retro style. Chatter and lies in politics. Electoral debates
Natürlich jemand mit royaler Aura und dem Flair eines unscheinbaren Familienvaters aus der Vorstadt.
Ein gebildeter Mann, der die beruhigende Ausstrahlung eines guten Lehrers hat.
Ein älterer Herr mit Ecken und Kanten, spitzer Zunge und starker Hand. Ein Querkopf, der polarisiert.
Ein alter Herr, der sich mit grossväterlicher Hingabe um alles kümmert und so aussieht, als könnte er gut knuddeln.
Ein Politiker alter Schule, dem man die Jahre auf dem politischen Parkett irgendwie ansieht.
Selbstverständlich eine Frau. Und zwar eine junge Frau. Gut gebildet und eine Akkuratesse verkörpernd, die an eine gut informierte Dame eines Kunstmuseums erinnern lässt.
Klar ist es eine Frau. Aber eher eine Mutterfigur, die sicherlich gut «z'Mittag» kocht und gleichzeitig bestimmt und verständnisvoll wirkt.
4.Mit was sollte dein Land in erster Linie in Verbindung gebracht werden?
Revolution und Bier.
Kultur und Romantik.
Strand und Unabhängigkeit.
Individualität und Ferien.
Natur und Einsamkeit.
Alkohol und Geselligkeit.
Innovation und Lockerheit.
5.Und wie sollte die Landessprache sein?
Einfach zu lernen, möglichst weit verbreitet und mit keckem Akzent.
Hauptsache keine Vokale.
Zum einen gerne eine alte Sprache, zum anderen aber auch eine modernere. Im Idealfall beide.
Zwei Sprachen sind okay, aber dann lieber einerseits eine weit verbreitete und andererseits eine sehr seltene Sprache.
Ich liebe Herausforderungen. Darum gerne eine möglichst eigentümliche Sprache, die enorm schwierig und beinahe komplett unverständlich für Auswärtige ist.
Naja, so schwierig muss sie nicht sein. Wichtig ist dafür, dass die geschriebene Sprache möglichst viele lustige Zeichen beinhaltet.
Sie muss vor allem süss klingen und flüssig zu sprechen sein.
6.Jetzt ist dein Gerechtigkeitssinn gefragt. Wie hoch sollte das Bussgeld für das Telefonieren während dem Fahren sein? (Gerundete Beträge, Angaben ohne Gewähr)
Ab 30 CHF, je nach Ermessen der Polizei.
35 CHF, fix.
70 CHF, fix.
Ab 70 CHF, je nach Ermessen der Polizei.
100 CHF, fix.
165 CHF, fix.
Bis 235 CHF, je nach Ermessen der Polizei.
7.Wie sieht es mit Sport im neuen Land aus?
Nichts geht über Eishockey. Eishockey für alle.
Mh, ein bisschen Fussball, ein bisschen Tennis. Manchmal noch ein wenig Leichtathletik. Aber nicht zu ernst, bitte.
Sport ist wichtig. Unbedingt Handball. Seit neuem auch Fussball. Und für den Geist: Schach.
Die Klassiker: Ringen, Gewichtheben, Leichtathletik.
Hauptsache, man kann Vollgas geben und sich etwas schmutzig machen. Manchmal muss es ein wenig weh tun.
Natürlich ist Begeisterung für den Fussball da. Aber auch Volleyball oder Feldhockey dürfen nicht unterschätzt werden.
Egal was, Hauptsache, die Rolle des Underdogs übernehmen.
8.Letzte Frage. Eurovision Song Contest! Welchem Auftritt gibst du die Maximalpunktzahl? Damit du die Performances besser einordnen kannst, geben wir dir den jeweiligen Songtitel natürlich sehr gerne.
«Breathlessly»
«Gravity»
«Verona»
«My Turn»
«Dying to Try»
«Paper»
«Lights and Shadows»
Resultat

Ein- und Auswandern dank Personenfreizügigkeit

Zum Studieren, um eine neue berufliche Herausforderung anzugehen oder für die Liebe – es gibt viele Gründe, warum jemand die Schweiz verlässt oder in die Schweiz einwandert. Jedes Jahr realisieren zahlreiche Einheimische ihren Traum vom Auswandern. Umgekehrt kommen hier benötigte Arbeitskräfte aus dem EU-/Efta- Raum in die Schweiz. Dank dem Personenfreizügigkeitsabkommen mit der EU ist das möglich. Aber es kann nicht einfach jeder in die Schweiz ziehen. Bei jedem einzelnen wird kontrolliert, ob die Voraussetzungen erfüllt sind. Möchtest auch du wählen können, wo du leben möchtest? Dann setze ein Zeichen für die Bilateralen auf: www.europapolitik.ch

Schau einfach, dass du dabei Chantal nicht wütend machst: «Im Ausland gibt es überall nur Schweizer! Sie nerven mich!»

Video: watson/Chantal Stäubli, Emily Engkent

Das sind die angesagtesten Reise-Destinationen 2018

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

69
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
69Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lichtblau 22.12.2017 21:48
    Highlight Die "süss klingende und einfach zu sprechende Sprache" hat mich zu einer Wunsch-Niederländerin gemacht. Wie hört sich noch mal das ständige "godverdomme" an? Aber stimmt schon, in Amsterdam hab ich mich immer wohl gefühlt.
    6 2 Melden
  • AnnaX 22.12.2017 16:42
    Highlight Estland? Estland! Ich bin eine ausgewanderte Estin... Quiz hat zu 100% ins Schwarze getroffen
    22 0 Melden
    • Midnight 24.12.2017 10:51
      Highlight Bei mir hat das Quiz auch Estland ausgespuckt 😄👍
      1 0 Melden
  • fluh 22.12.2017 06:52
    Highlight ich auch irland. trifft sich gut ich hab gestern schon mal häuser angeschaut
    12 0 Melden
  • ujay 22.12.2017 05:10
    Highlight Why to f... Irland!?
    15 0 Melden
  • exeswiss 22.12.2017 03:24
    Highlight eishockey -> irland ... wait... what?
    26 0 Melden
  • McStem 21.12.2017 20:18
    Highlight Bin auch Ire. Meine Freundin auch. Die einzige Gemeinsamkeit ist die Präsidentenfrage.
    9 0 Melden
  • Santa 21.12.2017 17:12
    Highlight Ich wollte unbedingt Eishockey. Wo bin ich wohlgelandet? Richtig in Irland. 🤦🏽‍♂️🙈🤪
    37 0 Melden
  • DerRaucher 21.12.2017 16:28
    Highlight Hab auch Irland. Ich glaube wenn dich das Quz nirgends richtig einordnen kann kommt einfach Irland.
    55 0 Melden
  • Zat 21.12.2017 16:02
    Highlight Niederlande.
    Gerne liesse ich mich nach Rumänien ziehen. Wobei, Malta war auch sehr schön. Zwei Wohnsitze zum Pendeln, je nach Jahreszeit?
    6 10 Melden
  • Hackphresse 21.12.2017 15:57
    Highlight Irland? Echt jetzt? Ich auch? D
    Dann muss watson wohl bald ein Irlandreisli mit den Usern organisieren 😂😂😂
    46 0 Melden
  • mein Lieber 21.12.2017 14:27
    Highlight Australien, wo denn sonst
    5 9 Melden
  • Der müde Joe 21.12.2017 14:19
    Highlight Eishockey und Irland? Seid ihr noch zu retten?!😂
    36 0 Melden
  • WalterWhiteDies 21.12.2017 14:06
    Highlight Passendes Land für mich 🍁🍁
    14 2 Melden
  • Betty88 21.12.2017 14:03
    Highlight Will uns Watson alle nach Irland schicken?
    89 0 Melden
    • Citation Needed 22.12.2017 08:35
      Highlight oder Niederlande...
      6 0 Melden
  • Alian 21.12.2017 13:57
    Highlight Liebes Watson-Team

    Da habt ihr DIE Chance eures Lebens Lena Meyer-Landruts Satellite als Antwortmöglichkeit einzubauen und verpasst diese. Ich bin von eurem Eurovision-Songcontest-Optionsauswahlverfahren enttäuscht...
    *schnief, aber mit Bussi wieder gut*
    14 10 Melden
  • Alterssturheit 21.12.2017 13:39
    Highlight Hallo...hört mich jemand da draussen ....?? (Irland ist wohl zu weit weg -:))
    Ich bin's der Maltese !
    25 0 Melden
  • kularing 21.12.2017 13:36
    Highlight Na Ja..eigentlich fehlt die wichtigste Frage:

    Wie wichtig ist euch, euer Lebensstandart, den ihr von der CH gewohnt seit...?

    Eben...

    Da gibt es leider keine Alternative. Nicht in Europa und nicht in der Welt.
    20 35 Melden
    • Luca Brasi 21.12.2017 14:16
      Highlight Liechtenstein? 😅
      54 2 Melden
    • kularing 21.12.2017 16:08
      Highlight Eben...
      12 2 Melden
    • rauchzeichen 23.12.2017 17:18
      Highlight glücklicherweise. denn wenn ich auswander, dann weg von solchen schweizfetischisten. ✌🏼
      8 4 Melden
  • Schantall-jennifer 21.12.2017 13:20
    Highlight Ebenfalls Irland. Zum Glück habe ich einen Iren geheiratet, scheint der Richtige zu sein👍.
    30 0 Melden
  • Schnuderbueb 21.12.2017 13:17
    Highlight Noch ein Ir(r)länder?! Wurde der Spass hier von Eire- Touristik oder so gesponnsert?
    41 0 Melden
    • Boston5 21.12.2017 16:34
      Highlight Auch ich werde nach Irland geschickt...
      11 0 Melden
  • Maracuja 21.12.2017 13:10
    Highlight Nachdem Watson alle (inkl. mich), die mediterrane Küche mögen, nach Irland schicken möchte, erwarte ich nun zumindest eine Reportage von Oliver Baroni über Restaurants in Irland, die gutes mediterranes Essen bieten.
    64 0 Melden
    • Zat 21.12.2017 15:59
      Highlight Sowie eine Reportage von Frau Stäubli mit Rezepten aus der irischen Küche, bitte. 😃
      15 2 Melden
  • MrXanyde 21.12.2017 12:53
    Highlight Tschechien🍻🙌🏼
    29 0 Melden
  • Whitebeard 21.12.2017 12:48
    Highlight Wow, statt Ferien in den Niederlanden zu machen, hätte ich dort auch bleiben können.
    11 0 Melden
  • nass 21.12.2017 12:46
    Highlight Noch jemand aus Irland.
    53 0 Melden
  • Bolly 21.12.2017 12:46
    Highlight Scheint da was mit der Auswertung nicht zu stimmen? Habe auch Irland 🇮🇪. 🤷🏻‍♀️🤔 😁
    44 1 Melden
  • cheko 21.12.2017 12:41
    Highlight Passend zu meinen Wurzeln.. Tschechien :-D
    16 0 Melden
  • Maya Eldorado 21.12.2017 12:41
    Highlight Irland
    Wusste nicht dass die mediterrane Küche aus Irland stammt....
    46 1 Melden
  • Spi 21.12.2017 12:40
    Highlight Noch ein Ire - ob hier der Mechanismus holpert?
    33 0 Melden
  • leu84 21.12.2017 12:26
    Highlight Irland obwohl ich Eishockey angekreuzt habe. Aber ne gute Alternative :)
    45 0 Melden
  • Flötist 21.12.2017 12:26
    Highlight Es gibt nur ein Resultat: Irland!
    52 1 Melden
  • Filzstift 21.12.2017 12:22
    Highlight Welche Länder standen denn eigentlich zur Auswahl? Wenn man den Kommentaren glauben darf, scheinen fast alle Wege (auch meine) nach Irland zu führen.
    41 0 Melden
    • jodokmeier 21.12.2017 12:40
      Highlight Bin tatsächlich etwas überrascht, in welcher Häufigkeit Irland hier auftaucht 😄 Zu deiner Frage: Irland (ich schwör 😉), Island, Estland, Niederlande, Malta, Zypern, Tschechien.
      33 0 Melden
    • Tenno 21.12.2017 20:30
      Highlight Personenfreizügigkeitsauswahl... ausserhalb von Europa ist ja auch auf gar keinen Fall eine Option 🤔
      5 1 Melden
  • MaskedGaijin 21.12.2017 12:19
    Highlight Irland...
    24 0 Melden
  • Nosgar 21.12.2017 12:13
    Highlight Irland, obwohl ich mehr als offensichtlich südliche Antworten geklickt habe.
    38 0 Melden
    • pfffffffff 21.12.2017 13:06
      Highlight bei mir auch, ich war felsenfest der Überzeugung, Italien müsse mein Resultat sein
      13 0 Melden
  • urwald 21.12.2017 12:09
    Highlight Wie es scheint sind wir zu 90% Iren im Herzen 😄 Lag wohl am „keken Akzent“ :)
    37 1 Melden
    • jodokmeier 21.12.2017 12:53
      Highlight Da gäbe es noch weitere Thesen, die man aufstellen könnte:

      1. Der Irland-affine User-Typ ist zeitgleich ein Kommentar-affiner User-Typ

      2. Irland hat schelmisch unsere Server gehackt (Google-Hauptsitz-Aluhut undso)

      3. Der irische Eurovision-Act, die Hymne und das Staatsoberhaupt sind für den Normalsterblichen einfach unwiderstehlich

      Die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen. Wahrscheinlich. Oder so 😄
      29 0 Melden
  • Butschina 21.12.2017 12:00
    Highlight Bei mir auch Irland. Naja so falsch ist das nicht. Wunderschöne Natur, gute Pups, trotzdem würde ich Norwegen vorziehen.
    30 1 Melden
  • lilas 21.12.2017 11:58
    Highlight Mediterrane Küche wollt ich. Und eine komplizierte Sprache auch. Deshalb kam natürlich Irland raus 😂 Aber der Test war trotzdem witzig!
    128 2 Melden
  • tfd 21.12.2017 11:49
    Highlight the f**** IRLAND! FAKE NEWS.. Irland is bad so so bad, i need sun the best sun a huge SUN
    24 12 Melden
  • spaljeni 21.12.2017 11:43
    Highlight Haha bei mir ist auch Irland dabei rausgekommen 😂
    19 0 Melden
  • N. Y. P. 21.12.2017 11:41
    Highlight Soo schön. Damit könnte ich leben..
    23 3 Melden
    • AnnaX 22.12.2017 16:44
      Highlight <3 Auch mein Resultat. Die komplizierte Sprache beherrsche ich bereits ;)
      1 0 Melden
    • N. Y. P. 22.12.2017 17:11
      Highlight AnnaX, das freut mich für Dich. Ich dachte schon, ob ich der einzige Romantiker bin ;-)
      0 0 Melden
  • Dä Brändon 21.12.2017 11:36
    Highlight Irland, niemals 😂😂 zuwenig mediterran.
    25 1 Melden
  • coffee4ever 21.12.2017 11:28
    Highlight Essen: "Mediterran, wie es sich gehört": Irland... ¯\_(ツ)_/¯
    323 4 Melden
    • TheDude10 21.12.2017 13:43
      Highlight Hab das selbe. Nur: In Irland würde ich verhungern
      7 1 Melden
    • Baba 21.12.2017 15:50
      Highlight Ich will auch nach Irland...mich schicken's in die Niederlande :(
      5 0 Melden
    • Mia_san_mia 21.12.2017 17:55
      Highlight So kams bei mir auch raus 😀
      1 0 Melden
  • Slavoj Žižek 21.12.2017 11:17
    Highlight 😀
    34 25 Melden
    • JJ17 21.12.2017 11:44
      Highlight Mein Beileid...
      45 20 Melden
    • AnnaX 22.12.2017 16:47
      Highlight Gratuliere Doris zur Auswanderung
      6 0 Melden
  • Majlinda 21.12.2017 11:13
    Highlight Ich bin dann mal in Irland und melde mich wieder wen ich einen neuen Internet-Anschluss habe... XD
    164 1 Melden
    • äxgüsi 21.12.2017 11:36
      Highlight dito
      14 0 Melden
    • Grave 21.12.2017 12:12
      Highlight Also wenn alle irland haben will ich nicht auch noch dort hin sonst ergibt das auswaneern doch gar keinen sinn😐
      27 0 Melden
    • Majlinda 21.12.2017 12:20
      Highlight Und plötzlich wird Irland das Land mit den meisten Watson-Lesern 😹
      17 0 Melden
    • Nothingtodisplay 21.12.2017 13:00
      Highlight Das ging aber fix mit dem Internet-Anschluss @Majlinda ;)
      22 0 Melden

Jetzt kannst du im ersten Bierhotel der Welt übernachten 🍻🍻🍻

Warst du schon mal im Urlaub und hast dir statt des überteuerten Inhalts der Minibar einfach nur ein kühles, frisches Bier aus dem Zapfhahn gewünscht – ganz ohne die Hotelbar aufsuchen zu müssen? Im (wahrscheinlich) ersten Bierhotel der Welt in Ohio ist das jetzt möglich. 

Was wie eine Schnapsidee klingt, wird in den USA Wirklichkeit: «Brewdog» wird in jedem Zimmer eine eigene Zapfsäule haben. Ausserdem: 

Finanziert wurde das «Brewdog» mit einer Crowdfunding-Kampagne. 2019 soll ein …

Artikel lesen