Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hazel Brugger hat's schon wieder getan: So veräppelt die Schweizerin die CDU 😂



Die CDU ist auf der Suche nach einer neuen Parteivorsitzenden – und CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Gesundheitsminister Jens Spahn wollen den Posten haben. 

Brugger konfrontiert die CDU-Mitglieder mit erfundenen Geschichten über Spahns Mitbewerber AKK und Merz – erste Kostprobe zu Millionär Friedrich Merz: «Finden Sie es zynisch, dass er auf seinem Auto den Aufkleber 'Ich bremse auch für die untere Mittelschicht' hat?» Antwort: «Ja, das finde ich schon zynisch.»

Einer weiteren Veranstaltungsbesucherin erzählt die Satirikerin dann, dass Kandidat Merz in Kindheitstagen nur Mädchenkleidung getragen habe. Die junge CDU-Wählerin zeigt sich erstaunlich Merz-treu – und deshalb liberal: «Daran ändert sich für mich eigentlich gar nichts.»

Im Gespräch mit einem anderen Parteimitglied «berichtet» Brugger über Generalsekretärin AKK: «Ich hab gehört, dass sie von 1975 bis 1978 Verbot in ihr Schwimmbad hatte, weil sie ein Mädchen vom Zehn-Meter-Brett geschubst hat.» Ihr Interviewpartner ist erstaunt bis unentschlossen: «Das ist eine komische Geschichte.»

Dann jagt Brugger den Gesundheitsminister noch durch die Veranstaltungshalle ...

Bild

... und ruft ihm hinterher:

«Ich hab so für Sie gefeuert. (...) Wenn's jetzt nicht klappt, dann liegt's an Ihnen.»

Brugger veröffentlichte das Video am Sonntagmorgen auf ihrer Facebookseite. Die Freude bei den «Heute-Show»-Fans ist gross: «Ich bewundere dich für deine unglaubliche Schamlosigkeit. Das ist echt unglaublich!»

Ob Spahn von Bruggers Werbeaktion so begeistert war, ist unklar. In dem Video ist zu sehen, wie er im Gedränge des Parteitags vor Brugger davonläuft. 

Dabei sagt man doch, dass auch schlechte Werbung immerhin Werbung ist. 

(pb)

Best of Hazel Brugger

abspielen

Video: watson

Lustige Tests

Welcher Simpsons-Charakter bist du?

Link zum Artikel

Welcher Song bist du?

Link zum Artikel

Wie wird dein Leben in zehn Jahren aussehen?

Link zum Artikel

Welches dieser Tiere bist du?

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

30
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
30Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Drank&Drugs 26.11.2018 15:39
    Highlight Highlight Hab mir die ganzen 4 Minuten 05 angetan. Also lustig ist anders, finde die Dame recht anstrengend...
  • Dieter Widmer 26.11.2018 15:20
    Highlight Highlight Hazel Brugger ist zweifelsohne ein Naturtalent. Was ich ihr aber ankreide, sind diese Momente an irgendwelchen Parteitagen, bei denen sie die Leute verarscht. Das ist nicht Comidien, sondern sich verlustieren auf Kosten von Menschen. Hazel Brugger ist doch sonst so gut. Sie hätte das gar nicht nötig. Ich jedenfalls finde ihre Auftritte bei Parteien peinlich und blöd.
  • Eh Doch 26.11.2018 13:30
    Highlight Highlight HAZEL FOR PRESIDENT!
  • Lörrlee 26.11.2018 11:28
    Highlight Highlight Spass und Satire ist aus meiner Sicht zwar immer willkommen, aber erfundene Fakten in die Welt zu streuen finde ich problematisch.

    Die Situation in Amerika sollte den Medien verdeutlicht haben, dass mit fake-News nicht zu spassen ist. Auch wenn im Nachhinein irgendwo erläutert wird, dass es sich um Spass handelte, so gibt es sicher die Menschen, welche diese Information nicht mehr mitkriegen.

    Unter normalen Umständen ist es kein Problem, aber die Medien sollten es meiner Meinung nach im Augenblick vermeiden den Begriff fake-News zu erweitern, das befeuert nur die falschen Leute.
  • Töfflifahrer 26.11.2018 10:45
    Highlight Highlight Lustig? Wirklich? Na ja, da scheinen einige dann wohl ein anderes Verständnis von Lustig zu haben. Ich fands nur peinlich.
  • dave1771 26.11.2018 05:18
    Highlight Highlight Finde die Frau nicht lustig... zu gesucht!
  • arni99 25.11.2018 17:58
    Highlight Highlight Egal wie primitiv gewisse Leute sind, scheinbar gibts für jeden ein Publikum. Kabarettisten wie Hanns Dieter Hüsch, Dieter Hillebrand und andere drehen sich im Grab um wenn sie solchen Schwachsinn hören.
  • Hans der Dampfer 25.11.2018 16:15
    Highlight Highlight Sie hat es schon wieder getan.. Was den? Mit ihren vorgefertigten Fragen Leute belästigen und das dann als Glanztat verkaufen?
    • Eh Doch 26.11.2018 13:31
      Highlight Highlight Satire alte, SATIRE?!
  • Barracuda 25.11.2018 15:53
    Highlight Highlight So sehr ich die Bühnenauftritte von Brugger schätze... In der Heute-Show kann sie mich nicht überzeugen, es wirkt alles aufgesetzt und extrem plump. In punkto Schlagfertigkeit und Spontanität steht sie weit hinter ihrer Kollegen.
    • Eh Doch 26.11.2018 13:32
      Highlight Highlight das stimmt, in der heute-show hat sie starke Konkurrenz, aber trotzdem, die Heute show ist super und Hazel ist super
    • Barracuda 26.11.2018 18:48
      Highlight Highlight Ja, aber Hazel passt nicht in die heute Show
  • Olmabrotwurst 25.11.2018 13:47
    Highlight Highlight Nicht einer ihrer besten Auftritte kann ja mal passieren, eigentlich war die ganze Show nicht so der Hit
    • Klaus07 25.11.2018 15:58
      Highlight Highlight Mir hat die Wochenshow ausgesprochen sehr gut gefallen. Vor allem, dass das Thema Harz4 endlich wieder besprochen wird. Schröder war einer der grössten Fehler in der Geschichte Deutschlands.
    • Ursus der Rächer 25.11.2018 17:49
      Highlight Highlight Das ist wahr, ich mag die Sendung sehr, aber dieses Mal war nicht nur Hazel schwach, sondern wirklich die ganze Sendung, ausser vielleicht noch der Gernot.
    • Citation Needed 25.11.2018 22:34
      Highlight Highlight Ui, bei Gernot guck ich immer weg. So sind die Geschmäcker verschieden...
  • inmi 25.11.2018 12:34
    Highlight Highlight "Hahaha, Linke sind toll, Rechte sind böse."

    Ich warte ja mal auf den Tag, wo sich mal einer dieser ach so komischen Comedians über einen Linken Politiker lustig machen. Würde wohl keinen lustigen Artikel auf Watson geben.
    • B1O 25.11.2018 12:57
      Highlight Highlight Ich kann dir Who is America vom Sasha Baron Cohen empfehlen. Der versuchts auch bei "linken"... Allerdings sind die tendenziell eher etwas schwieriger zu überzeugen.
    • sergi 25.11.2018 13:03
      Highlight Highlight Hier für dein Ego:
      Play Icon
    • Newsaddicted 25.11.2018 13:12
      Highlight Highlight Hazel brugger macht sich auch immer wieder über linke lustig..
    Weitere Antworten anzeigen

Emotionale Klima-Debatte im ZDF – Hasselhoff platzt der Kragen

Vor rund einem Monat sorgte der Präsident der deutschen FDP mit einem Tweet zu den Klimademos für viel Aufsehen. Lindner schrieb, dass er das Engagement der Schülerinnen und Schüler zwar toll finde, aber letzten Endes könne man von Kindern und Jugendlichen nicht erwarten, dass sie die globalen Zusammenhänge sehen könnten.

Er schloss seine Botschaft mit dem Satz «das ist eine Sache für Profis», der jetzt schon seinen Platz in den Jahres-Rückblicken auf sicher hat.

In den folgenden Tagen wurde viel …

Artikel lesen
Link zum Artikel