Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit diesen 9 Life-Hacks wird jeder Hotelaufenthalt zum Erfolg



Es fing mit einem einzigen Post an: Der Manager Rick Klau postet auf Twitter einen Life-Hack fürs Hotelzimmer. Er zeigte, wie man den lästigen Spalt zwischen den Vorhängen im Hotelzimmer schliessen und dadurch länger schlafen kann. Man nehme einen Kleiderbügel der eigentlich für Hosen gedacht ist und nutzt die Klammern, um die Vorhänge zusammenzuhalten.

Zum Bild schrieb Klau folgendes: «Ich weiss nicht mehr, wer das vor ein paar Jahren auf Twitter gepostet hat, aber wer auch immer du bist: Du hast jede Nacht verbessert, die ich seitdem in einem Hotel verbringe.»

Fünf Tage später hat der Tweet mehr als 400'000 Likes und was noch viel besser ist, mehr als 3800 Kommentare – darunter weitere geniale Tipps und Tricks fürs Hotelzimmer. Wir haben die 9 Besten für euch rausgepickt:

Stromschaltung mit jeder Karte

Es gibt diese lustigen Geräte mit der Kartenspalte, um den Strom im Zimmer zum Laufen zu bringen. Was viele Leute nicht wissen: Das funktioniert nicht nur mit der Hotelzimmer-Karte sondern mit jeder beliebigen Karte. Nimm Beispielsweise deinen Führerschein, wenn du das Zimmer verlässt und das Handy wird trotzdem aufgeladen.

Ladekabel vergessen?

Eine User hat folgenden Input: «Mein Hotel-Hack ist, wenn Sie jemals ein zusätzliches Telefon-Ladegerät benötigen, fragen Sie die Rezeption, ob sie eines gefunden hat. Sie haben eine ganze Kiste voll. »

Für alle Hygienefanatiker

Für alle, die es gerne hygienisch mögen: Den Eisbeutel oder die Duschhaube über die Fernbedienung stülpen. Gerade dort, wo Erwachsenen-Filme geschaut werden können eventuell gar nicht mal so eine schlechte Idee...

Ersatz-Rasierschaum

Wer sich dringend rasieren muss und den Rasierschaum vergessen hat, der nimmt einfach Haar-Conditioner. Viele User sagen, dass das perfekt funktioniert.

Schuh-Polierer

Wichtiges Meeting und weit und breit keine Schuhwichse? Nimm einfach die Body-Lotion vom Badezimmer. Hat gemäss einiger Kommentare denselben Effekt.

Do-it-yourself Luftbefeuchter

Wer kennt es nicht: Die Klimaanlage sorgt für krass trockene Luft und am Morgen muss man erst mal drei Liter Wasser trinken, um die Kehle ordentlich zu befeuchten. Das hat jetzt ein Ende:

«Ein Handtuch befeuchten. Ring es ein wenig aus, damit es nicht tropft. Hänge es über das Bügelbrett vor der Lüftung/Heizung. Keine trockenen Hotelzimmer mehr.»

Bügeln ohne zu bügeln

Wieso nicht einfach mal Arbeit und Vergnügen kombinieren? Das Hemd in der Dusche Aufhängen und den Wasserdampf die Arbeit erledigen lassen. Schon hat man ein gebügeltes Hemd.

«Mein Hotel-Hack ist, das Hemd auf einen Kleiderbügel an der Rückseite der Duschtür aufzuhängen. Der Dampf wird helfen, dass die Falten verschwinden.»

Bügelbrett als Arbeitsfläche

Für alle, die im Hotelzimmer arbeiten wollen – ohne einen geschädigten Rücken davonzutragen:

«Mein Lieblings-Hotel-Hack: Das Bügelbrett ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch. Da die Stühle nie die richtige Höhe haben, verwendet das Bügelbrett für lange Hotelarbeiten.»

Bonus: Nicht ganz ernst gemeint😜

Wer sich auf Kosten der Reinigungskräfte unbeliebt machen möchte...

(mim)

Das sind die 25 besten Hotels der Welt

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

90
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

90
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

52
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
52Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ticasuk 09.10.2019 18:54
    Highlight Highlight Mit dem Bügeleisen kann man super Sandwich Toast machen (Dampf ausschalten!).




    • bebby 10.10.2019 02:54
      Highlight Highlight Der nächste Hotelgast wird Dir sehr dankbar sein für die Fettflecken auf seinem Hemd.
  • bcZcity 09.10.2019 16:07
    Highlight Highlight Ist es eigentlich Zufall dass ich auf "Bored Panda" oft solche bzw. die selben Bildstrecken sehe und dann 1-2 Tage später auf Watson?
    • Simsalabum 10.10.2019 06:53
      Highlight Highlight Bored passt in dem Fall, da ist nicht ein Trick dabei auf den man nicht selbst kommt.
    • Bruuslii 10.10.2019 09:21
      Highlight Highlight findiguet, dass watson diese zusammenfasst. da muss ich nicht das ganze internet auswendig kennen 👍
    • lilie 10.10.2019 14:53
      Highlight Highlight @bcZcity: wstson gibt seine Wuellen in der Regel an. In diesem Fall wsr es Twitter, Bored Panda war aber auch schon dsrunter.

      Das Internet ist nicht so ergiebig, wie man auf Grund der Nutzerzahlen denken könnte. 😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • arpa 09.10.2019 11:23
    Highlight Highlight Ich hatte noch nie einen Bügelbrett im Hotelzimmer.. und viel Platz hat man darauf auch nicht..
  • Joe Smith 09.10.2019 10:21
    Highlight Highlight Nass rasieren kann man sich mit jeder ordinären Seife.
  • Hardy18 09.10.2019 09:43
    Highlight Highlight Nr.1 hat seinen Sinn und Zweck warum der Strom abgeschaltet wird, wenn man das Zimmer verlässt. Der Brandschutz.
    Und ich finde das schon bedenklich solch einen Hack zu zeigen.
    • ands 09.10.2019 13:01
      Highlight Highlight Kannst du mir erklären, wie der Brandschutz dann in meiner Anwesenheit funktioniert? Fängt da nichts Feuer, weil ich im Bett liege und schlafe?
    • Bits_and_More 09.10.2019 13:21
      Highlight Highlight Warum Brandschutz? Oder schaltest du jeweils auch alle Sicherungen aus, bevor du das Haus verlässt?

      Wo siehst du in der Elektroinstallation eines Hotelzimmers eine Gefährdung?
    • Hardy18 09.10.2019 14:48
      Highlight Highlight Bei der Elektroinstallation sehe ich keine Gefahr. Sondern das was Menschen aus verschiedensten Regionen der Welt an elektrischen und nicht immer Fachmännisch zusammen gebauten Gerätschaften mitbringen. 😉

      Und ja, es kann auch brennen wenn du schläfst. Dieses Variabel kann man nie ausschliessen aber es ist jemand im Zimmer der im Notfall das schlimmste verhindern kann.
    Weitere Antworten anzeigen
  • gege 09.10.2019 09:43
    Highlight Highlight Danke für Punkt 3, aber den letzten Satz hättet ihr euch sparen können. Wegen Kopfkino und so.
  • Anna Lyse 09.10.2019 09:25
    Highlight Highlight Ein amtliches Dokument (Führerschein) in den Kartenhalter stecken, damit das Hotelpersonal etwas zum abstauben hat? Das kann nur ein gutgläubiger Schweizer schreiben...

    Aber dieser Tipp ist immer angebracht: fragt beim Einchecken, ob ein Teil des Hotels kürzlich renoviert wurde. Die Zimmer dort sind, oh wunder, viel besser!
    • René Gruber 09.10.2019 10:08
      Highlight Highlight Dann nimm halt die Cumulus oder Coop-Karte.
    • feuseltier 09.10.2019 11:05
      Highlight Highlight Nein dann wissen die, wo ich mich aufhalte. .. ;))
    • x4253 09.10.2019 11:32
      Highlight Highlight Oder nimm halt eine alte Kreditkarte (die du unbrauchbar gemacht hast).
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pinhead 09.10.2019 08:50
    Highlight Highlight Kein Lifehack, aber ein Tipp: nie die Tagesdecke im Hotel benutzen, diese wird nämlich nie gewaschen. Auch vorsichtig sein mit zu Verfügung gestellten Wasserkochern - man weiss nie was dort schon drin war (ja, auch in guten Hotels)...
    • JaneDoe 09.10.2019 10:00
      Highlight Highlight Ich habe mal gehört, dass sich einige im Wasserkocher die Unterwäsche und Socken waschen.... Seit diesem Tag habe ich niemehr einen Wasserkocher im Hotel benutzt. 🤮
    • Joe Smith 09.10.2019 10:20
      Highlight Highlight Einmal mit Spülmittel oder auch gewöhnlicher Seife richtig auswaschen und gut ist.
  • lilie 09.10.2019 08:14
    Highlight Highlight Zu #6: Man "ringt" ein Handtuch nicht aus, das hat nämlich nichts mit Ringen zu tun. Man "wringt" es aus, man verdreht es so, dass das Wasser herausgequetscht wird.

    Das Wort ist nicht mehr so geläufig wie früher, als noch jedes Wäschestück ausgewrungen wurde, damit es schneller trocknet.

    Später gab es Wringmaschinen (die allerdings nur quetschten, aber das Wringen fiel damit weg).

    Und heute haben wir Tumbler und das Wort "wringen" kommt uns merkwürdig vor. 💁‍♀️

    #Wordforthewise
    • Grohenloh 09.10.2019 09:06
      Highlight Highlight In meiner Generation wurde auch nicht mehr gewrungen. Trotzdem kenne ich das Wort. Und es kommt mir überhaupt nicht komisch vor. Nur etwas altmodisch.
    • CBN 09.10.2019 10:14
      Highlight Highlight Grammatik Fanatiker im Web 2.0 ist mehr als monoCHrom und zeugt von zu wenig Arbeit. Denn um auf solch Dummheiten hinzuweisen bedeutet, irgendwie zuviel Zeit...

      In Physik ein Genie, in Grammatik eine 0... na unt?

      Lernt Mandarin oder perfekt Englisch. Deutsch hat kaum eine Zukunft.


      #Gääähhhhnnnn
    • IHaveNoBetterName 09.10.2019 12:42
      Highlight Highlight Najaa, nur sprechen es die meisten Schweizer als Tömbler aus.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Thorium 09.10.2019 07:16
    Highlight Highlight Shampoo ist ebenfalls ein guter Rasierschaum. Mache ich bereits seit Jahren so. Erst Haare ordentlich einshampoonieren und dann die untere Gesichtshälfte. Bei Bedarf kann ich vom Kopf immer Nachschub nehmen. Dann braucht man nur noch einen kleinen Spiegel mit Saugnäpfen für die Duschkabine.
    • Astrogator 09.10.2019 12:44
      Highlight Highlight Das hat mit Rasurkultur wenig zu tun. Eine anständige Rasur/Bartpflege darf Mann sich schon gönnen.
      Aber wenn es nach mir ginge würden sowieso alle Hersteller von Dosenschaum ins Gefängnis wandern.
    • David Röthlin 09.10.2019 17:40
      Highlight Highlight Wieso sollten alle Rasierschaumdosenhersteller ins Gefängnis?
    • Thorium 09.10.2019 19:27
      Highlight Highlight Ich weiss was du meinst, aber am Morgen muss es halt schnell gehen. Da bleibt leider kein Platz für Kultur. Ich hoffe, ich schaffe es in meinem Leben noch in die USA in einen richtigen Barbor Shop.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Miimiip! aka Roadrunn_er 09.10.2019 07:05
    Highlight Highlight Wenn der Stromadapter nicht passt für dass Smartphone Ladegerät. Die meisten TV in den Hotels haben USB auf der Rückseite.
    • Ich hol jetzt das Schwein 09.10.2019 09:40
      Highlight Highlight Und die Steckdose für Rasierapparate im Badezimmer ist in den meisten Ländern analog zu unseren 2-poligen Steckern.
  • c-bra 09.10.2019 06:51
    Highlight Highlight und unsere nördlichen Nachbarn so:

    Ultimativer Hotel life hack:

    Leg dein Handtuch schon vor dem Frühstück auf den Liegestuhl, dann kannst du dich in Ruhe fertig machen und hast deine Liege bereits reserviert. 😯
    • Fernrohr 09.10.2019 08:37
      Highlight Highlight Klappt nicht immer. Ich war schon in einem Hotel, da wurden während des Frühstücks alle Liegen abgeräumt. Die langen Gesichter hättest Du sehen sollen 😁
    • maendel 09.10.2019 19:02
      Highlight Highlight @Fernrohr, da war ich auch schon. Das war ein Genuss nach dem Frühstück eine der freien Liegen aus zu suchen und mit viel Freude die anderen belächeln welche ihr Handtuch auf dem grossen Haufen gesucht haben. :-)
    • Bruuslii 10.10.2019 09:30
      Highlight Highlight das hotel sollte den friedensnobelpreis bekommen 😍
  • c-bra 09.10.2019 06:47
    Highlight Highlight Nr. 2 ist echt gut. Die teils in Hotels integrierten kleinen Shops sind in der Regel total überteuert, vorallem bei Ladekabeln und sonstigen alltäglichen Dingern.

Junger Typ hat epischstes Tinder-Date ever 😎 – dank Klaas Heufer-Umlauf

Klaas Heufer-Umlauf ist ein gefragter Mann. In der Folge von «Latenight Berlin» erklärte Klaas am Montagabend auf Prosieben, dass er den unzähligen Wünschen seiner Fans meist nicht nachkommen würde. Doch bei der Nachricht von Josh machte er eine Ausnahme.

In der Prosieben-Sendung ist zu sehen, dass der liebessuchende Josh sich auf das Spiel einliess: Klaas überwachte das Restaurant mit vielen Kameras, engagierte Schauspieler – ohne Josh genau zu sagen, was er an dem Abend vorhatte. Mit einem …

Artikel lesen
Link zum Artikel