wechselnd bewölkt
DE | FR
9
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Spass
Videos

Wenn Offline-Shopping so wie Online-Shopping wäre

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

11.12.2019, 11:08
Präsentiert von
Branding Box
Präsentiert von
Branding Box
Emily Engkent
Folge mir
Linda Beciri
Linda Beciri
Folge mir
Jodok Meier
Folge mir
Andrea Küng
Andrea Küng
Folge mir

«Seite nicht gefunden», «Verbindung fehlgeschlagen», «Error 404» – und plötzlich ist man offline, der pure Horror für Online-Shopper. Beim Offline-Shoppen machen Verbindungsprobleme keinen Strich durch die Rechnung. Doch was, wenn Offline-Shopping so wie Online-Shopping wäre?!

Besser online einkaufen
Auch wenn Offline-Shopping seine Vorteile hat, so stehen wir zu unserem Motto. Mit über 200'000 Produkten von über 2'700 Herstellern ab eigenem Lager gilt bei uns: Bis 17 Uhr bestellt, morgen geliefert! Nach Wunsch liefern wir gegen Rechnung und bei Fragen hilft dir unser preisgekrönter Support gerne weiter.
Jetzt entdecken >>
Promo Bild
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Onlineshopping: Vorstellung vs. Realität

1 / 34
Onlineshopping: Vorstellung vs. Realität
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wie Online-Bewertungen im echten Leben aussehen würden

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Nobax
11.12.2019 12:45registriert Juni 2019
Geile Baaag
Chauf jetzt, hop!
So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen
Geile Baaag
Chauf jetzt, hop!
590
Melden
Zum Kommentar
avatar
Michele80
11.12.2019 14:43registriert April 2019
Noch besser als Webung nach "ich weiss nicht"-Momenten ist:

Ich kaufe Produkt, welches man wirklich nur 1x braucht. Einmal. Nicht zweimal und auch nicht in drei Wochen erneut.

Werbung: Hallo, hier kaufe das identische Produkt! Hier! Wichtig! Du hast es zwar schon aber ich werde es dir noch vierzig Mal empfehlen ungeachtet der Tatsache, dass du es bereits gekauft hast. Weil logisch...
441
Melden
Zum Kommentar
avatar
Frost
11.12.2019 16:31registriert Mai 2019
Wenn man sich lange genug durch Unterwäsche-Kataloge klickt, ist die darauf folgende Werbung immerhin was fürs Auge ;)
264
Melden
Zum Kommentar
9
Streit um digitale Impfdaten: Kanton wehrt sich gegen Kritik von Datenschutzanwalt
Rechtsanwalt Martin Steiger kritisiert, persönliche Angaben von rund 300'000 Schweizerinnen und Schweizern gammelten im Aargau vor sich hin. Das zuständige kantonale Gesundheitsdepartement kontert.

Eigentlich wäre es eine praktische Lösung: Impfungen digital auf Meineimpfungen.ch einzutragen, statt sie mit handschriftlichen Einträgen, Stempeln oder Klebern im Papier-Impfbüchlein zu dokumentieren. Doch die Stiftung, die die Plattform betrieb, ging 2021 in Konkurs. Danach empfahl der Eidgenössische Datenschützer Adrian Lobsiger, die Daten sollten wegen Sicherheitsmängeln gelöscht werden.

Zur Story