Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Australian Open

Bouchard und Li in den Halbfinals

Eugenie Bouchard of Canada celebrates after her fourth round win over Casey Dellacqua of Australia at the Australian Open tennis championship in Melbourne, Australia, Sunday, Jan. 19, 2014.(AP Photo/Rick Rycroft)

Eugeni Bouchard überrascht in Melbourne alle. Bild: AP/AP

Die erst 19-jährige Kanadierin Eugenie Bouchard und die Vorjahresfinalistin Li Na stehen am Australian Open in Melbourne als erste Halbfinalistinnen fest. 

Bouchard (WTA 31) siegt gegen die Serbin Ana Ivanovic (WTA 14) 5:7, 7:5, 6:2 und qualifiziert sich als erste Kanadierin am Australian Open für die Halbfinals. Bouchard bestreitet in Melbourne erst ihr viertes Grand-Slam-Turnier. Sie ist die erste Kanadierin seit 30 Jahren, die unter die letzten vier an einem Major-Turnier vorstösst. Die 19-Jährige aus Montreal hatte 2012 das Turnier der Juniorinnen in Wimbledon gewonnen, ehe sie im letzten Jahr ihre erste komplette Saison auf der Tour spielte. 

Li setzte sich in ihrem Viertelfinal im Duell der über 30-Jährigen gegen Flavia Pennetta aus Italien 6:2, 6:2 durch. (si)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wüste Szene am EM-Qualifikationsspiel

Wegen Pyro-Wurf: Italien gegen Kroatien musste für kurze Zeit unterbrochen werden

Weil kroatische Fans in der 76. Minute Pyros auf den Rasen des San Siros werfen, musste das EM-Qualifikationsspiel zwischen Italien und Kroatien beim Stand von 1:1 unterbrochen werden. Nach wenigen Minuten konnte das Spiel aber fortgesetzt werden.

Artikel lesen
Link to Article