DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ex-Barça-Trainer übernimmt Vizeweltmeisterteam

Gerardo Martino neuer Nationaltrainer von Argentinien

13.08.2014, 08:22

Gerardo Martino ist der neue Trainer des argentinischen Nationalteams. Der ehemalige Coach des FC Barcelona wird am 3. September im Testspiel gegen Deutschland erstmals auf der Bank sitzen.

Der 51-jährige Argentinier wurde am Dienstag vom argentinischen Fussballverband AFA als Nachfolger von Alejandro Sabella bestätigt. 

Der amtierende AFA-Vorsitzende Luis Segura hatte vor einigen Tagen erklärt, Martino solle einen Vierjahresvertrag erhalten und die Argentinier zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland führen. Der Trainer des WM-Zweiten soll am Donnerstag auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt werden. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Weil Cristiano Ronaldo einen Penalty verschiesst: Real verliert Barça im Titelrennen aus den Augen

Der FC Barcelona feiert in der 36. Runde der Primera Division einen lockeren 2:0-Heimsieg gegen Real Sociedad. Der brasilianische Superstar Neymar bringt die klar dominierenden Katalanen kurz nach der Pause 1:0 in Führung. 

Zur Story