Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Russland zeigt sich uneinsichtig

Doping-Trainer Maslakow bereits wieder eingestellt



In this photo taken on Tuesday, June  13, 2006 Valentin Maslakov watches an athletics competition in Tula, about 200 kilometers (125 miles) south of Moscow, Russia. Russia's top athletics coach, Valentin Maslakov, resigned Friday amid a series of doping scandals in the country.  (AP Photo/Robert Maksimov)

Trotz Doping-Skandal wieder im Amt: Valentin Maslakow. Bild: Robert Maksimov/AP/KEYSTONE

Valentin Maslakow, der frühere Cheftrainer der ins Zwielicht geratenen russischen Leichtathleten, ist knapp einen Monat nach seinem Rücktritt bereits wieder im Amt und Würden - einfach eine Stufe tiefer. Maslakow sei zum Chefcoach für den Sprintbereich ernannt worden, teilte der nationale Verband nach einer Sitzung mit.

Maslakow hatte Ende Januar nach Dopingsperren für fünf russische Geher seinen Rücktritt erklärt. Sein Nachfolger wurde Juri Borsakowski, der ehemalige Konkurrent von André Bucher.

 (si/afp/cma)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fussball

Jelavic tritt aus Nationalteam zurück

Der Kroate Nikica Jelavic hat einen Tag nach dem 1:0 seiner Teamkollegen in der EM-Qualifikation in Bulgarien den Rücktritt aus dem Nationalteam erklärt. Der 29-jährige Stürmer von Hull City war verärgert über seine Reservistenrolle.

«Es überrascht mich, von diesem Entscheid zu hören», sagte Nationalcoach Niko Kovac. Jelavic hatte für Kroatien 36 Länderspiele bestritten und dabei sechs Tore erzielt. Er nahm an der EM-Endrunde 2012 und an der WM-Endrunde 2014 teil. (si)

Artikel lesen
Link zum Artikel