DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Keine Angst, hier spritzt bloss Schweiss: Szene aus dem WM-Qualifikationsspiel zwischen Fidschi und den Cook-Inseln.<br data-editable="remove">
Keine Angst, hier spritzt bloss Schweiss: Szene aus dem WM-Qualifikationsspiel zwischen Fidschi und den Cook-Inseln.
Bild: Getty Images AsiaPac

Boooom! 12 GIFs, die uns richtig giggerig auf den Start der Rugby-WM machen

Rugby fristet in der Schweiz ein Nischendasein. Nur alle vier Jahre interessiert uns hier der Kampf ums Ei: Dann, wenn die Weltmeisterschaften stattfinden. Heute geht's los – ich freue mich!
18.09.2015, 16:02

Mir gefällt, …

… dass Rugby kein Sport für Weicheier und Schwalbenkönige ist:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: LoWasps

Mir fällt auf, …

… dass Rugby manchmal wie unser Schwingen ist – mit einem Ei in der Hand:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: TheInward

Ich merke mir, …

… dass man als Rugby-Spieler immer auf der Hut sein muss:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: TheInward

Und ich merke mir auch, …

… dass ich – falls ich jemals dazu Lust haben sollte – mich eher beim Pingpong als Flitzer versuchen werde:

Ich lerne, …

… dass es sich manchmal wirklich lohnt, für eine Sache zu kämpfen und nie nachzugeben:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: TheInward

Mich freut es, …

… dass in diesem Sport ein paar Pfunde zu viel nicht schaden, ganz im Gegenteil:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: TheInward

Mir wird bewiesen, …

… dass sich ein Rugby-Spieler auf seine Kollegen verlassen kann:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: TheInward

Mich macht schon …

… ein Haka ohne Ton giggerig auf ein Spiel der Neuseeländer:

Ich habe wässrige Augen, …

… wenn ich an den grossartigen Jonah Lomu denke:

… oder an den französischen «Höhlenmenschen» Sébastien Chabal:

… oder an den englischen Kicker-Gott Jonny Wilkinson, den David Beckham des Rugby:

Die wichtigsten Fakten
Die Rugby-WM beginnt heute Abend mit der Partie zwischen Gastgeber England und Fidschi. Das Turnier dauert sechs Wochen lang, der Final findet am 31. Oktober im Londoner Twickenham-Stadion statt.

Die Schweiz liegt in der Weltrangliste aktuell bloss auf Rang 38. Sie nahm noch nie an Weltmeisterschaften teil, die erstmals 1987 durchgeführt wurden. Titelverteidiger sind die «All Blacks» aus Neuseeland.

Der Kampf um die Rugby-Krone: Die 20 Teams und ihre Spitznamen

1 / 22
Kampf um die Rugby-Krone: Die 20 Teams und ihre Spitznamen
quelle: x80003 / pool
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Ein Punt in den Po, die Hunde der Queen und DeVonta Smith im Batman-Cape – der NFL-Sonntag

Das Duell zweier Altmeister ging an Aaron Rodgers. Mit seinen Green Bay Packers schlug er die Tampa Bay Buccaneers um Tom Brady auswärts mit 14:12.

Zur Story