Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Beifang

Und den ersten Wurf maaaaacht – ein Dinosaurier-Baby!



Die Kansas City Royals spielen gegen die San Diego Padres im Petco Park in San Diego, Kalifornien. Den ersten Wurf dieses Baseballspieles macht ein lebensgrosses T-Rex-Baby. Ist Jurassic Parc also doch noch wahr geworden? Weit gefehlt, die Veranstalter haben sich den Kleinen von der Show «Walking with Dinosaurs» ausgeliehen. Uff.

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Ahnen der Vögel

Gefiederte Dinosaurier wurden erst bunt und hoben dann ab

Dinosaurier trugen Federn, lange bevor sie das Fliegen lernten. Forscher haben diesem Wissen nun ein weiteres Detail hinzugefügt: Das Gefieder wurde bunter, bevor sich die Tiere in die Lüfte erhoben. Darauf lassen Pigmentstrukturen schliessen.

Dass die Vögel aus einer Gruppe der Dinosaurier hervorgegangen sind, gehört mittlerweile zum Allgemeinwissen. Paläontologen wussten auch, dass die Ahnen der Vögel schon Federn besassen, bevor sie fliegen konnten. Neue Forschungen zeigen nun, dass diese Reptilien ein bunteres Gefieder entwickelten, bevor sie flugfähig wurden.

Das berichten Wissenschaftler nach der Untersuchung der Pigmentkörperchen unter anderem in den Pigmentzellen der Maniraptora – der Gruppe von Dinosauriern, aus denen die …

Artikel lesen
Link zum Artikel