Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stürmer? Goalie? Schweizer? Söldner?

125 Stars der Super League im grossen Duell – wer ist der beste Fussballer, der je in der Schweiz gespielt hat?



Vor der Winterpause hat die Schweiz zum 750. Mal ein Länderspiel bestritten. Beinahe jeder Nationalspieler war zu seiner Zeit auch in der heimischen Liga ein Star. Aber ist ein Schweizer der beste Fussballer, der je in der Nationalliga A bzw. ab 2003 in der Super League gespielt hat? Oder holt sich ein Ausländer die Krone? Stimme ab!

Das Hauptkriterium: Die Leistung des Spielers in der Schweiz sollte beurteilt werden. Deshalb haben es beispielsweise Weltmeister Gennaro Gattuso, Ailton oder Günter Netzer nicht in die Auswahl geschafft. Die Sportredaktion hat ihren Favoriten nach einigen Diskussionen erkoren – wir sind gespannt, ob du gleicher Meinung bist!

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DrSheldonCooper 09.02.2015 18:50
    Highlight Highlight Ich vermisse ja das GC Urgestein schlechthin. Ricci Cabanas.
  • oel 06.02.2015 22:35
    Highlight Highlight Meiner Meinung nach sollte Doumbia besser klassiert sein. Was er bei YB (oft als Auswechselspieler) leistete, war unglaublich.
  • guido85 05.02.2015 22:53
    Highlight Highlight Das isch äh... de Fuessballer Moldowan gsi..?
  • Ta3mi 05.02.2015 22:51
    Highlight Highlight Für mich fehlt klar noch Christoph "Wuschu" Spycher
  • kuhrix 05.02.2015 21:09
    Highlight Highlight Für mich ist natürlich Zamorano der beste. Es fehlt allerdings noch Max "Xam" Abegglen. Es ist zwar sehr lange her, aber Abegglen war damals der beste Spieler in Europa. Noch heute ist er der 3. beste Torschütze der Nati und Xamax heisst nicht ohne Grund Xamax.
  • Boniek 05.02.2015 20:19
    Highlight Highlight Wenn man sich die Rangliste im vorderen Bereich ansieht, könnte man meinen, die Frage lautet: "Wer ist der beste Fussballer, der je bei GC gespielt hat."
  • Jol Bear 05.02.2015 18:53
    Highlight Highlight Die Servette-Stars Umberto Barberis, Piet Hamberg, Marc Schnyder, Karl-Heinz Rummenigge und Zamorano bei St. Gallen, hab ich diese Ausnahmefussballern in der Rangliste übersehen?
    • Ralf Meile 05.02.2015 19:50
      Highlight Highlight Kalle Rummenigge und Ivan Zamorano sind drin.
  • Geil2011 05.02.2015 18:40
    Highlight Highlight Günter Netzer?
    • Ralf Meile 05.02.2015 19:50
      Highlight Highlight War nur eine Saison bei GC, holte keinen Titel und schoss nur 3 Tore in 26 Spielen. Es zählen nur Leistungen in der Schweiz, darum ist er mit dieser Bilanz nicht drin.
  • Boniek 05.02.2015 18:31
    Highlight Highlight Mauro Galvao auf Platz 109? Seriös kann diese Rangliste nicht sein.
    • Ralf Meile 05.02.2015 19:47
      Highlight Highlight Es sind allein die User, die bestimmen. Für mich wäre er auch weiter vorne.
  • Für immer Bern 05.02.2015 17:21
    Highlight Highlight Meiner Meinung nach sollte Ivan Rakitic einen besseren Rang einnehmen, als den 13. (momentan). Er hat sich stetig gesteigert: Basel-Schalke-Sevilla-Barcelona. Dies ist meiner Ansicht nach ein Qualitätsmerkmal.
    • Patrick Toggweiler 05.02.2015 17:44
      Highlight Highlight Sehe ich auch so. Gilt aber besonders auch für Zamorano.
    • Boniek 05.02.2015 18:34
      Highlight Highlight Das spricht im Gegenteil für einen schlechteren Rang. Massgebend ist ja die Leistung als Spieler in der Schweiz und Sie sagen selbst, dass er zu seiner Basler Zeit noch nicht auf dem heutigen Niveau war.
  • amade.ch 05.02.2015 17:15
    Highlight Highlight Meine Favoriten
    1. Yassine Chikhaoui
    2. Hakan Yakin
    3. Ciriaco Sforza

Kommentar

Das Ende der Berner Sportwelt wie wir sie kannten

Die Berner Kantonsregierung verbietet bis auf Weiteres Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen. Es ist das Ende des Berner Sportes mit den SCL Tigers, dem SC Bern, Biel und YB. Dieser Alleingang der Berner lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Eine Regierung dreht durch.

Zuerst einmal ein paar Reaktionen auf den Alleingang der Berner. Hockey-Ligadirektor Denis Vaucher ist fassungslos. «Wir haben alle Schutzkonzepte umgesetzt und es hat bei den Spielen nicht das kleinste Problem gegeben. Weil die Berner Regierung den Ausbau des Contact-Tracing verschlafen hat, gibt es nun diese Regelung.»

Wie es weiter geht, wird erst im Laufe des Montags bekannt. Die Klubs brauchen Zeit, um zu entscheiden, wie sie mit diesem Verbot von Fussball und vor allem von Hockey auf Berner …

Artikel lesen
Link zum Artikel