Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Playoff-Halbfinal, 6. Runde

Biel – Bern 0:1 (0:1,0:0,0:0); Serie: 3:3

Biels Goalie Jonas Hiller ist geschlagen, iBerns Ramon Untersander trifft zum 0:1 im sechsten Eishockey Playoff-Halbfinalspiel der National League zwischen dem EHC Biel und dem SC Bern, am Samstag, 6. April 2019, in der Tissot Arena in Biel. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Nur einmal hat sich Jonas Hiller bezwingen lassen müssen. Dennoch gab es eine Niederlage. Bild: KEYSTONE

Biel verzweifelt an Genoni und muss in Bern zur «Belle» antraben

Der Schlittschuhclub Bern verbleibt dank seiner Auswärtsstärke weiter im Meisterrennen. Die Berner setzten sich in Biel 1:0 durch und glichen die Halbfinalserie zum 3:3 aus.



Bern gewann in diesen Playoffs zum fünften Mal auswärts - und das in bloss sechs Auswärtsspielen. Die matchentscheidende Szene spielte sich bereits in der neunten Minute ab. Biels Verteidiger Beat Forster liess sich zu weit nach vorne locken. Er verlor in der Vorwärtsbewegung den Puck und fehlte anschliessend hinten. Stürmer Mike Künzle versuchte zu retten, was zu retten war, stürzte dabei aber gleich zweimal. Das führte zu einer Berner Drei-gegen-eins-Überlegenheit vor dem Bieler Goal. Berns Verteidiger Ramon Untersander kam so zu seinem zweiten Playoff-Goal.

abspielen

Die Highlights des Spiels. Video: YouTube/MySports

Derartige Fehler leistete sich Bern 60 Minuten lang keine. Und dennoch war Bern im Glück: Denn die Leidenschaft, der unbedingte Siegwillen und die Aufopferungsbereitschaft, die der EHC Biel an den Tag legte, hätten mehr als ein Tor verdient gehabt. Die Bieler scheiterten aber an Berns Goalie Leonardo Genoni (38 Paraden), der nach zweieinhalb Monaten endlich wieder einmal zu einem Shutout kam.

Bild

Alle Schussversuche des EHC Biel. Bild: sihf.ch

Bild

Alle Schussversuche des SC Bern. Bild: sihf.ch

Und den Bielern fehlte das nötige Glück. Am besten kam das Mitte des zweiten Drittels zum Ausdruck. Marco Pedretti konnte solo auf Leonardo Genoni losziehen. Genoni parierte. Der Abpraller fiel Mike Künzle auf den Stock. Sein Abschlussversuch hätte das offene Goal nicht verfehlt. Aber der Stock von Verteidiger Adam Almquist verhinderte das 1:1.

Die Bieler kamen zu vielen Grosschancen. Marc-Antoine Pouliot besass die erste schon in der Startminute. Brunner hätte nach 14 Minuten ausgleichen müssen. Viermal konnte Biel in Überzahl spielen. Im Finish boten sich nochmals Pedretti (46.), Verteidiger Janis Moser (59.), zweimal Toni Rajala und Brunner die letzten Grosschancen. Genoni liess sich aber einfach nicht bezwingen.

Die Stimmen

abspielen

Mike Künzle, EHC Biel. Video: YouTube/MySports

abspielen

Kari Jalonen, SC Bern. Video: YouTube/MySports

abspielen

Simon Moser, SC Bern. Video: YouTube/MySports

Unzufrieden muss Biel nebst dem Ergebnis mit seiner Powerplay-Effizienz sein. Vier Überzahlchancen reichten nicht zu einem Powerplaytor. Aus den letzten zehn Powerplays reüssierte Biel nur einmal. Das ist viel zu wenig, zumal der Schlittschuhclub Bern in dieser ausgeglichenen, immer noch völlig offenen Serie schon sechs Powerplay-Tore erzielte.

Der Finalgegner des EV Zug wird am Dienstagabend in Bern ermittelt. Der Ausgang in dieser «Belle» ist völlig offen. Bern glänzte bislang in allen Playoff-Auswärtsspielen. Daheim fanden die Berner den Rhythmus der Qualifikation noch nie. Aus den letzten neun Playoff-Heimspielen in der Heim-Arena resultierten bloss drei Siege - je einer gegen die ZSC Lions (Halbfinalserie 2018), Servette (Viertelfinal 2019) und Biel (Halbfinal 2019).

watson Eishockey auf Instagram

Checks, bei denen es Brunner und drüber geht. Tore, die Freudensprunger verursachen. Memes von Fora und hinten aus der Tabelle. Diaz alles findest du auf unserem Hockey-Account auf Instagram.

Schenk uns doch einen Kubalike!

Die Übersicht

Bild

Bild: watson

Das Telegramm

Biel - Bern 0:1 (0:1, 0:0, 0:0)
6521 Zuschauer (ausverkauft). - SR Stricker/Wiegand, Kovacs/Obwegeser.
Tor: 9. Untersander (Sciaroni, Scherwey) 0:1.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Biel, 4mal 2 Minuten gegen Bern.
PostFinance-Topskorer: Brunner; Moser.
Biel: Hiller; Maurer, Salmela; Janis Moser, Kreis; Fey, Forster; Sataric; Hügli, Pouliot, Rajala; Brunner, Fuchs, Earl; Riat, Diem, Künzle; Pedretti, Neuenschwander, Lüthi; Tschantré.
Bern: Genoni; Burren, Almquist; Krueger, Blum; Untersander, Gerber; Marti; Ruefenacht, Arcobello, Simon Moser; Grassi, Mursak, Ebbett; Sciaroni, Heim, Scherwey; Berger, Bieber, Kämpf; Brügger.
Bemerkungen: Biel ohne Paupe (verletzt) und Kärki (überzähliger Ausländer), Bern ohne Andersson, Haas, Kamerzin (alle verletzt) und Boychuk (überzähliger Ausländer). - Timeout Biel (59.). (abu/sda)

Ticker: 06.04.19: Biel – Bern

Die Karriere von Arno Del Curto

Das Büro steht Kopf, wir sind im Playoff-Fieber

Play Icon

Eishockey-Saison 2019/20

«Es war kein finanzieller Entscheid» – Grégory Hofmann erklärt seinen Wechsel zum EV Zug

Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

Link zum Artikel

Rizzello hängt ein Jahr bei den GCK Lions an +++ SCB holt Weltmeister Koivisto

Link zum Artikel

Alle Playoff-Topskorer seit der Saison 2002/03

Link zum Artikel

Sunrise kauft UPC – und am Ende zahlen die Sport-Fans die Zeche

Link zum Artikel

«Wo die wilden Spielerhändler schaffen» – Zug auf dem Weg zur Nummer 1 im Land

Link zum Artikel

Paterlini ist neuer U 20-Nationaltrainer und der Verband spart beim Nachwuchs

Link zum Artikel

So muss Playoff! Danke den Hobby-Spielern für diese Hitchcock-Serie

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

61
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
61Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • manhunt 07.04.2019 10:31
    Highlight Highlight na, es ist ja immer noch ein spiel zu bestreiten. bleibt zu hoffen, das biel die arroganten beamtenstädter in den urlaub schickt.
  • lucky_sim 07.04.2019 08:01
    Highlight Highlight Der EHCB scheiterte nicht nur alleine an Genoni, sondern vielmehr am ganzen SCB, welcher mit seiner kämpferischen und aufopfernden Leistung, vor allem in der Defensive, überzeugt hatte. Sinnbild dafür natürlich der Stock von Almquist.
    Bei der Übertragung im Fernsehen konnte ich bei jedem gefühlten Körperkontakt eines SCB-Spielers mit einem EHCB-Spielers ein Raunen des Bieler-Publikums hören. Das ist für mich unverständlich, da es immer noch Eishockey ist.. Ob so durch die Fans den eigenen Spieler die richtige Einstellung während des Spiels vermittelt wird, ist aus meiner Sicht fraglich.
  • Buttercup Bumbersplat 06.04.2019 23:52
    Highlight Highlight Selten einen so untreffenden Titel (kämpferische Glanzleistung) gelesen...na gut ja Biel hat heute auch nicht wirklich getroffen 😃
  • MARC AUREL 06.04.2019 22:37
    Highlight Highlight GRANDE BERN!
    • Dynamischer-Muzzi 06.04.2019 23:04
      Highlight Highlight Guck an, Bern gewinnt und Marc is wieder da 😂😂😂😂
      Ist dir das nicht peinlich Marc?? 🤣🤣🤣
    • Timmy72 06.04.2019 23:47
      Highlight Highlight Und Deine lächerlichen Versuche, aus der Glaskugel zu lesen? Nicht (ober-)peinlich?? 🤣😂🤣
    • Beaudin 07.04.2019 07:47
      Highlight Highlight Warum peinlich Muzzi ?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Scb barner 06.04.2019 22:35
    Highlight Highlight Mercii an allen SCB-Fans vor Ort welche heute für eine Heimspiel-Stimmung sorgten. 60 Minuten waren nur die SCB-Fans zu hören!
    • Bill3290 07.04.2019 14:53
      Highlight Highlight Geil war's aber mit reden ist bei mir wohl nichts mehr bis Dienstag 😂
  • Mr. S aus P. 06.04.2019 22:23
    Highlight Highlight kämpferisch 😂😂😂😂😂 LOL! Bern hat bloss vom Abschluss-Pech der Bieler profitiert !!!
    und nein , ich bin kei Bieler Fan !
    • Scb barner 06.04.2019 22:31
      Highlight Highlight Bei Biel ist es Kampf und bei Bern Glück?? Komm lass gut sein.
    • hockeyaner 06.04.2019 22:58
      Highlight Highlight Du hast von nichts ne Ahnung...also von Eishockey ganz sicher nicht! Geh mit Dir spielen
    • Bobo B. 06.04.2019 23:03
      Highlight Highlight Nein, du bist kein Bieler Fan. Aber keine Ahnung hast du trotzdem...
    Weitere Antworten anzeigen
  • bullygoal45 06.04.2019 22:18
    Highlight Highlight Wehe jemand kommt jetzt mit irgendwas in der Richtung „Genoni hat entschieden blablabla“!!!

    👊🏾🤐
    • feuseltier 06.04.2019 22:40
      Highlight Highlight Genoni hat entschieden als Meister zu Zug zu gehen.. zufrieden?
    • hockeyaner 06.04.2019 22:57
      Highlight Highlight Genoni hat entschieden MEISTER zu werden!!!! 😜
    • Oban 07.04.2019 07:33
      Highlight Highlight Genoni hat entschieden das Gestern nicht sein letztes Spiel in Dress der Berner ist 😜
  • Brucho 06.04.2019 22:17
    Highlight Highlight Gratulation dem EVZ zum Meistertitel.
    Der SCB spielt das Halbfinale mit 2 Linien und EHCB ist leider nicht fähig längst daraus einen Profit zu schlagen und ins Finale einzuziehen.
    Beide haben im Finale gegen EVZ keine Chance.

    • Tugium 06.04.2019 22:33
      Highlight Highlight Würde ich als Zuger nur allzu gerne glauben😅 Stelle mich jedoch auf einen harten Kampf mit offenem Ende ein🙈😅
    • Scb barner 06.04.2019 22:33
      Highlight Highlight Muss nicht sein. Der SCB musste in den beiden Serien gegen Genf und Biel kämpfen. Der EVZ hatte jedoch nie eine harte Serie in diesen Playoffs. Ob SCB:EVZ oder EHCB:EVZ es könnte spannend werden
    • Jiri Lala 06.04.2019 22:35
      Highlight Highlight Abwarten, ohne Kampfmodus Simulation in den Final, das könnte auch nicht so einfach sein...
    Weitere Antworten anzeigen
  • 123und456 06.04.2019 22:05
    Highlight Highlight Ich könnte wirklich Kotzen bei diesem unsäglichen Catenaccio on Ice von Kari🤮🤮🤮🤮
    Vorne irgendwie einen reinwürgen und dann Mauern und auf die nötige Portion Glück hoffen...
    • Mr. S aus P. 06.04.2019 22:50
      Highlight Highlight und jeder der das nicht bemerkte , hatte wohl zu viel Bier !
    • Timmy72 06.04.2019 23:51
      Highlight Highlight Bei wem seid ihr zwei Oberpolemiker denn in die Lehre gegangen? Einfach was daherfaseln, ist übrigens schlecht fürs Klima 😎
    • dizzy 07.04.2019 07:05
      Highlight Highlight und nur 1,5 linien betreiben forechecking..wtf??
    Weitere Antworten anzeigen
  • Tikkanen 06.04.2019 22:03
    Highlight Highlight ...da waren’s nur noch 5 bis🐻🏆🍻
    • Oban 06.04.2019 22:51
      Highlight Highlight Ne tikkanen, wenn die Playoffs eines zeigen, dann das der SCB gerne über 7 Spiele geht.
    • Coffey 06.04.2019 23:09
      Highlight Highlight Er meint ja auch nur die Siege...
    • Hitman 47 06.04.2019 23:36
      Highlight Highlight @Oban
      Du sein grosses Rechengenie!
      1 Sieg im HF + 4 Siege im Final.
      Für jemanden der ein bisschen Zahlen kennt ergibt das 5.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hitman 47 06.04.2019 22:01
    Highlight Highlight 😂😂😂
    Und wieder versagen die Bieler.
    • 123und456 06.04.2019 22:03
      Highlight Highlight So wie am Donnerstag deine Mutzen, was? 🤔
    • Hitman 47 06.04.2019 23:45
      Highlight Highlight @123und456
      Sie werden es am Dienstag nochmals tun! Dann heisst es:
      EHCB 🛫🌴🍻🍷🍽🏋️‍♂️🏋️‍♂️🏋️‍♂️🏋️‍♂️🏋️‍♂️🏋️‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🏋️‍♂️🏋️‍♂️🏋️‍♂️🏋️‍♂️🏋️‍♂️🏋️‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️⛸🥅🏒
  • Officer 06.04.2019 21:26
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachte die Kommentarregeln.
  • YBforever 06.04.2019 20:33
    Highlight Highlight Einfach unglaublich, dass dieser unsägliche Jaggi wieder kommentiert. Katastrophe, diese Mann!
    • Oban 06.04.2019 21:31
      Highlight Highlight Kannst ja zu mysports schalten wenn es dir nicht passt.
      Gut Jaggi ist jetzt nicht der Beste denn die SRF hat aber schön das wir das Spiel sehen können.
    • YBforever 06.04.2019 21:37
      Highlight Highlight Ich upc, bin nicht zu Hause und muss diesem Jaggi zuhören. Gut, man könnte den Ton abschalten... 😃
    • Don43 06.04.2019 22:26
      Highlight Highlight Weshalb muss man Eishockey-Spiele überhaupt kommentieren?🤷🏻‍♂️
    Weitere Antworten anzeigen

13-Punkte-Analyse: So ausgeglichen wird der Halbfinal zwischen Bern und Biel

Ein Kantonsderby im Playoff-Halbfinal! Der EHC Biel fordert den «grossen» SC Bern. In der Regular Season gewann Qualisieger Bern drei von vier Duellen. Doch Biel darf sich durchaus Chancen ausrechnen, wie unsere Analyse von 13 Spielfaktoren zeigt.

Du kannst die Überschriften anklicken und direkt zur jeweiligen Textstelle springen.

Die Serie zwischen Bern und Genf war zwar spannend, aber nicht extrem torreich. Der SCB erzielte nur 2,31 Tore pro 60 Minuten Spielzeit. Biel kam im Viertelfinal gegen Ambri auf 2,8 Tore pro Spiel.

Dass der SCB die Serie gegen Servette trotz weniger erzielter Tore gewonnen hat, liegt vor allem an einer soliden Defensive. Die «Mutzen» kassierten dank der vielen überstandenen Verlängerungen nur 1,67 Gegentreffer …

Artikel lesen
Link zum Artikel