Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Les joueurs jurassiens du HC Ajoie fetent la victoire en coupe de suisse avec les supporters lors de la finale de Coupe de Suisse de hockey sur glace Swiss Ice Hockey Cup, entre HC Ajoie et HC Davos ce dimanche 2 fevrier 2020 a la patinoire de la vaudoise arena a Lausanne. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)

Ajoie genoss in Lausanne einen riesigen Support. Bild: KEYSTONE

«Pruntrut wird abgerissen!» – Ajoie ist Cupsieger und freut sich auf eine Freinacht

Ajoie hat als drittes unterklassiges Team nach Genève-Servette (1959) und den Rapperswil-Jona Lakers (2018) den Schweizer Cup gewonnen. Das Team von Trainer Gary Sheehan setzte sich im Final in Lausanne gegen Davos 7:3 durch.



Für den HCD war es nach der Final-Niederlage vor zwei Jahren gegen die Lakers (2:7) ein Déjà-vu. Die Bündner schafften es wiederum nicht, gegen einen euphorisierten Gegner aus der Swiss League zu bestehen. Geschuldet war dies in erster Linie der Disziplinlosigkeit. In den ersten 29 Minuten kassierten die Davoser nicht weniger als fünf Strafen, worunter vier in die Kategorie «dumm» fallen. Vier davon nutzten die Jurassier zur 4:0-Führung. Die Tore zum 1:0 (9.) und 4:0 (30.) erzielte Mathias Joggi, der von 2009 bis 2013 für den HCD gespielt hatte. Dazwischen trafen Reto Schmutz (11.) und Alain Birbaum (22.).

Ajoie schockt Davos mehrfach im Powerplay. Video: SRF

Dabei war eigentlich klar, dass sich Disziplinlosigkeiten gegen ein Team mit einem kongenialen Duo wie Philip-Michael Devos und Jonathan Hazen rächen. Die zwei Kanadier unterstrichen einmal mehr ihre Sonderklasse. Hazen liess sich fünf Assists gutschreiben, Devos verzeichnete ein Tor und drei Assists.

«Mehr als das geht nicht! Es ist unglaublich, mit einer Swiss-League-Mannschaft den Cup zu gewinnen. Der Teamgeist hat das ermöglicht. Wir wussten, dass es nicht Glück war, dass wir hier sind. Heute Abend wird Pruntrut abgerissen. Die Busse werden mit uns heimfahren und dann gibt es ein Fest!»

Schon in den vier Runden zuvor – Ajoie eliminierte nacheinander die oberklassigen Lausanne (4:3 n.V), ZSC Lions (6:3) und Biel (4:3) – hatten die beiden eifrig gepunktet. Insgesamt brachten es Hazen und Devos in dieser Cup-Kampagne zusammen auf sagenhafte 32 Punkte (12 Treffer). Es würde nicht erstaunen, wenn nun doch noch ein Team aus der National League zuschlagen würde. Interesse haben soll Ambri-Piotta.

Trotz der klaren Führung wurde es nochmals spannend. Luca Hischier zeichnete nur 35 Sekunden nach dem vierten Gegentreffer für das 1:4 verantwortlich. Zwar zeigte sich der Aussenseiter davon alles andere als geschockt, dennoch gelang Mattias Tedenby 46 Sekunden vor der zweiten Pause nach einem herrlichen Pass von Verteidiger Samuel Guerra das 2:4. Danach begann bei den Ajoulots doch noch das grosse Zittern. Der HCD machte im letzten Drittel mächtig Druck. Nachdem Félicien Du Bois in der 46. Minute noch am Pfosten gescheitert war, erzielte Marc Wieser vier Minuten später das 3:4.

So feierte das Stadion bei der Schlusssirene.

Danach jedoch leisteten sich die Davoser in der Form eines Stockschlags von Tedenby eine weitere Dummheit. Und das nutzte Thibault Frossard zum fünften Powerplay-Treffer der Jurassier an diesem Abend – er erwischte HCD-Goalie Sandro Aeschlimann in der nahen Ecke. In der 57. Minute machte Devos nach einem Konter endgültig alles klar, ehe Schmutz mit einem Schuss ins leere Gehäuse (59.) und dem zweiten persönlichen Tor in diesem Final für den Schlusspunkt sorgte.

«Ajoie hat einiges mehr gekämpft als wir. Wir haben dumme Strafen genommen und sie haben ein ausgezeichnetes Powerplay. Wenn du so viele Strafen nimmst und dann immer das Tor kassierst, bricht dir das einfach auch das Genick. Wenn man irgendwo im Final steht, will man gewinnen. Für unsere Fans tut es mir Leid, ich bin sprachlos.»

Marc Wieser

Eine sehr gute Note verdiente sich bei Ajoie auch Goalie Tim Wolf, der zum besten Spieler seines Teams gewählt wurde. Danach begannen die Feierlichkeiten. 7000 Fans der Jurassier sorgten in Lausanne für ein Tollhaus. Und zu Hause war vorsorglich schon einmal eine Freinacht bewilligt worden.

Teams aus der Romandie können ja doch noch Titel gewinnen!

Das Telegramm:

Ajoie - Davos 7:3 (2:0, 2:2, 3:1)
Lausanne. - 9284 Zuschauer (ausverkauft). - SR Lemelin/Stricker, Obwegeser/Progin.
Tore: 9. Joggi (Hazen, Hauert/Ausschluss Nygren) 1:0. 11. Schmutz (Devos, Hazen/Ausschluss Palushaj) 2:0. 22. Birbaum (Frossard/Ausschluss Lindgren) 3:0. 30. (29:18) Joggi (Hazen, Devos/Ausschluss Herzog) 4:0. 30. Hischier (Lindgren, Marc Wieser) 4:1. 40. Tedenby (Guerra) 4:2.50. Marc Wieser (Hischier, Lindgren) 4:3. 53. Frossard (Ryser/Ausschluss Tedenby) 5:3. 57. Devos (Hazen) 6:3. 59. (58:49) Schmutz (Hazen, Devos) 7:3 (ins leere Tor).
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Ajoie, 7mal 2 plus 10 Minuten (Marc Aeschlimann) gegen Davos.
Ajoie: Wolf; Ryser, Pouilly; Hauert, Birbaum; Casserini, Dotti; Pilet; Hazen, Devos, Schmutz; Huber, Privet, Joggi; Thibaudeau, Frossard, Muller; Staiger, Mäder, Arnold; Macquat.
Davos: Sandro Aeschlimann; Du Bois, Jung; Nygren, Guerra; Kienzle, Stoop; Barandun; Ambühl, Corvi, Herzog; Palushaj, Lindgren, Tedenby; Marc Wieser, Hischier, Kessler; Egli, Marc Aeschlimann, Meyer; Frehner.
Bemerkungen: Davos ohne Dino Wieser, Paschoud, Bader und Baumgartner (alle verletzt). - 46. Pfostenschuss Du Bois. - Timeouts: Ajoie (50.); Davos (57.). Davos von 57:33 bis 58:49 ohne Goalie. (abu/sda)

Der Liveticker zum Nachlesen:

Ticker: 2.2.20. Eishockey-Cupfinal

Die Schweizer Hockey-Cupsieger der Neuzeit

Wenn Hockeyspieler im Büro arbeiten würden

Play Icon

Eishockey-Saison 2019/20

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Eishockey-Saison 2019/20

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

11
Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

34
Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

5
Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

7
Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

5
Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

24
Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

12
Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

2
Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

17
Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

5
Link zum Artikel

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

92
Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

13
Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

45
Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

18
Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

57
Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

18
Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

34
Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

31
Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

37
Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

25
Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

49
Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

43
Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

12
Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

33
Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

19
Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

13
Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

6
Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

31
Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

9
Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

11
Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

26
Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

40
Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

17
Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

112
Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

16
Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

8
Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

11
Link zum Artikel

Eishockey-Saison 2019/20

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

11
Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

34
Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

5
Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

7
Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

5
Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

24
Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

12
Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

2
Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

17
Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

5
Link zum Artikel

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

92
Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

13
Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

45
Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

18
Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

57
Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

18
Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

34
Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

31
Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

37
Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

25
Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

49
Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

43
Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

12
Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

33
Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

19
Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

13
Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

6
Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

31
Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

9
Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

11
Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

26
Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

40
Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

17
Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

112
Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

16
Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

8
Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

11
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

59
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
59Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • kupus@kombajn 03.02.2020 09:54
    Highlight Highlight Glückwunsch an die Jurassier. Ganz grosses Kino. Und den Sieg haben sie nicht gestohlen.

    Ich hoffe, das ist ein gutes Omen für Kloten. Wenn Ajoie hintereinander Lausanne, den ZSC, Biel und Davos schlagen und Cup-Sieger werden kann, müsste Kloten auch aufsteigen können.
  • Darkside 03.02.2020 06:59
    Highlight Highlight Davos wird besser. Nur noch 7-3. Wenn das so weiter geht gewinnen sie nach den nächsten fünf Finals vielleicht mal den (eigentlich irrelevanten, von Ringier erfundenen) Kübel. Dennoch, Chapeau Ajoie!
  • Victor Paulsen 03.02.2020 00:40
    Highlight Highlight Ich möchte mich als ajoie fan für das zeitweise vorhandene pfeifen entschuldigen, aber auch rechtfertigen. Denn vor der halle wurden auf den eintritt wartende ajoie fans von ankommenden davos fans mit mittelfingern und provokationen begrüsst. Daher waren die Pfiffe weder aus mangelndem respekt noch als blöde provokation, sondern eine antwort auf solche. Die davos fans haben hoffentlich daraus gelernt, das wenn man soetwas mit 7500 ajoie supportern macht, das man dann solange so laut schreien kann, wie man will, man wird immer übertönt😏. Mit gesang, leider auch mit pfiffen😔
  • Victor Paulsen 03.02.2020 00:33
    Highlight Highlight Devos und hazen sind zweifellos die besten Spieler des Vereins und der Liga, wie die Scorrerlisten belegen. Jedoch machen nicht nur sie den erfolg. Denn wie man auch heute sah, machte devos "nur" ein tor, hazen keines. Die restliche 6 waren 2x joggi 2x schmutz, birbaum und frossard. Und man of the match wurde au h der schweizer goalie tim wolf. Also die beiden frankokanadier sind zweifelsohne die Leader der manschaft, aber nicht die alleinigen erfolgsbringer.
    Noch zu erwähnen:
    Ich bin grosser ajoie fan und war auch live vor ort dabei.
  • Victor Paulsen 03.02.2020 00:27
    Highlight Highlight Die vadoise arena wurde heute perfekt auf die WM vorbereitet👍
  • humpalumpa 02.02.2020 22:37
    Highlight Highlight Hockey, cup? Um was geht es da?
    • Team Insomnia 02.02.2020 23:20
      Highlight Highlight 300 Riesen.

      In Zahlen: 300‘000chf.

      Noch Fragen?

    • Amboss 02.02.2020 23:53
      Highlight Highlight Für Ajoie um sehr viel! Kannst dir dann die Bilder der Freinacht ansehen. Ich mach mit dir ne Wette: So viel Euphorie und Freude hat man in den letzten 20 Jahren im CH-Eishockey nie gesehen
    • Team Insomnia 03.02.2020 00:16
      Highlight Highlight @humpalumpa:

      Fast vergessen:

      Es geht auch noch um Ehre und Stolz...
  • feuseltier 02.02.2020 22:10
    Highlight Highlight Wäre Spannend die im A zu sehen..

    Oder bekommt devos/ hazen doch noch einen Vetrag ?
  • Chatzegrat Godi 02.02.2020 21:36
    Highlight Highlight Das wird hart für den Eismeister diesen Cuptitel des HC Ajoie so richtig zu würden, da er ja immer gegen diesen Cup war. Sensationelle Stimmung in Lausanne - ich habe schon viele gute live Spiele gesehen, aber dieses hat mir wieder einmal "Hühnerhaut" hervorgerufen. Super Anlass - hoffe, der Cup wird auch künftig durchgeführt.

    • Chatzegrat Godi 02.02.2020 21:46
      Highlight Highlight wollte eigentlich "zu würdigen" schreiben.
  • DäPublizischt 02.02.2020 21:36
    Highlight Highlight Gratulation an Ajoie! Grosses Kino! Schon unglaublich, wie zwei Spieler ein ganzes Team tragen können.

    Ps. Das Davoser Boxplay war wohl nach dem Kommentator die Enttäuschung des Abends.
    • goldmandli 02.02.2020 22:16
      Highlight Highlight Srf hat tatsächlich kaum brauchbare Hockey-Kommentatoren.
      Playoffspiele empfehle ich, trotz Übertragung im Free Tv, auf mysports für ein paar Dublonen zu schauen. Sind Welten in der Qualität.
    • Eiswalzer 02.02.2020 23:09
      Highlight Highlight Goldmandli:
      So unterschiedlich können die Geschmäcker sein... Mysports, nein danke. Tu ich mir nicht mehr an😅
  • lomit 02.02.2020 21:34
    Highlight Highlight Einfach Geil
  • Jacques #23 02.02.2020 21:21
    Highlight Highlight Immer wenn ünscha HCD im staatsfernseh chunnt die Saison wirds peinlich...

    Ajoie verdient. Gratuliere. Gut gemacht.
    🙄🎉
  • maylander 02.02.2020 21:03
    Highlight Highlight Gratulation an den HC Ajoie.

    Haben die eigentlich einen Antrag für eine allfällige Lizenz in der Nationalleague gestellt?

    Rappi hat den Aufstieg auch dank dem extra Schub des Cupsieges geschafft. Wenn Ajoie will wären die eine echte Gefahr in der Ligaquali.
    • bullygoal45 02.02.2020 21:09
      Highlight Highlight Nein, sie wollen gar nicht aufsteigen. Bei einem SL Titel würde es erneut nicht zu einer LQ kommen.

      So viel ich weiss hat Kloten, Olten und Visp einen Antrag gestellt (ev. auch Chaux)
    • Pana 02.02.2020 21:44
      Highlight Highlight Ich glaube das neue Stadion ist erst auf 2021/22 bereit?
  • banda69 02.02.2020 21:01
    Highlight Highlight Der Sieg ist nicht gestohlen. Ajoie war immer brandgefährlich und die Ausländer sind top. Schade haben die nie eine Chance in der NLA erhalten. Davos hat einmal mehr zuviele Strafen genommen. Ist leider nicht das erste Mal diese Saison.
  • Goldjunge Krater 02.02.2020 20:49
    Highlight Highlight Na ja... Cup 😂
    • bullygoal45 02.02.2020 21:43
      Highlight Highlight Wie viel kassiert Ajoue für den Sieg? 300‘000.- + etwas von Lausanne?

      Jedes Team, das dies Ausschlägt ist selber Schuld. Wobei das Geld nur das eine ist. Die Fans die Feiern, werden das nie wieder vergessen 🥳🤗!
    • Amboss 03.02.2020 00:00
      Highlight Highlight @Goldjunge: Na, DU musst dich ja nicht freuen... Dein Verein hat den Cup ja nicht gewonnen...

      Einfach schade dass du so miesepetrig bist und den Jurassiern dies nicht gönnst.
  • kada 02.02.2020 20:46
    Highlight Highlight Ganz herzliche Gratulation aus dem Kanton Graubünden! Schade, hat es für Davos wieder nicht gereicht. Dennoch schön zu sehen wie da jetzt die Party abgeht.
  • Glenn Quagmire 02.02.2020 20:40
    Highlight Highlight Im Jura ist num mehr im Trophäenschrank als an der Saane.
    • antivik 02.02.2020 20:49
      Highlight Highlight Habe ich es doch gewusst... da kommen die avh so kreativen Witzereisser aus ihren Löchern gekrochen ;)
    • Kev66 02.02.2020 21:22
      Highlight Highlight Sogar Harry und Meghan haben in Fribourg gefragt wie es sich ohne Titel so lebt.
    • Bobby Sixkiller 02.02.2020 22:10
      Highlight Highlight @Kev66

      😂😂😂
    Weitere Antworten anzeigen
  • Team Insomnia 02.02.2020 20:33
    Highlight Highlight Wie macht man eigentlich so einen „User-Input“?

    Kommen da nur Auserwählte in diesen Genuss oder gibt es Kriterien? 🤔
    • Glenn Quagmire 02.02.2020 20:45
      Highlight Highlight Du musst auf die Input-Couch in der Watson Villa. Danach gehts.
    • Team Insomnia 02.02.2020 21:05
      Highlight Highlight @Glenn Quagmire:

      Wo steht diese Watson Villa? 🤷‍♂️
    • jjjj 02.02.2020 22:27
      Highlight Highlight Züri West
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pana 02.02.2020 20:27
    Highlight Highlight Riesiger Match, was für eine Stimmung! Congrats Ajoie!
    • Team Insomnia 02.02.2020 21:57
      Highlight Highlight Deine Kommentare mag ich immer Pana👍

      Gruss🙋‍♂️
    • Pana 03.02.2020 14:36
      Highlight Highlight Man dankt 🙂

      Gruss zurück!
  • glass9876 02.02.2020 20:26
    Highlight Highlight Gratulation in den Jura!

    Der SCB sollte sofort zum Powerplay-Training nach Ajoie, dann wäre die Playoff-Quali garantiert. Wahrscheinlicher ist aber, dass uns das beim Auf-/Abstiegsspiel noch zum Verhängnis wird...
  • Sergei Makarov #24 02.02.2020 20:24
    Highlight Highlight Transfersieger Ajoie...jetzt hat sich's endlich ausbezahlt...Tuni hats kommen sehen...:-)
  • Mbokani 02.02.2020 20:22
    Highlight Highlight Der HCD wird diesen Wettbewerb nie gewinnen, garantiert aber 7 Kisten kassieren bei jeder Finalteilnahme LOL.
    • EatSleepHockeyRepeat 02.02.2020 21:02
      Highlight Highlight Häme gegenüber anderen Vereinen ist unsportlich.
    • Victor Paulsen 03.02.2020 00:26
      Highlight Highlight Vieleicht gewinnt er mal mit 8-7
  • HCAP Ducky Book 02.02.2020 20:21
    Highlight Highlight Felicitation an Ajoie zum Cupsieg.
  • Lümmel 02.02.2020 20:20
    Highlight Highlight Rekordmeister, lol.
    • Team Insomnia 02.02.2020 20:36
      Highlight Highlight Item, lol 😂
  • bullygoal45 02.02.2020 20:19
    Highlight Highlight Ist das Geil oder Geil?

    Herzliche Gratulation an Ajoie vom Obersee!

    🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉
    • fools garden 02.02.2020 20:58
      Highlight Highlight nein es ist einfach nur Geil!!!
    • fools garden 02.02.2020 21:01
      Highlight Highlight Vor allem auch, da man sie nicht Zuhause wollte spielen lassen.
      Aber ich finde Lausanne war Spitze super ambience, putain grandiose Ajoie.
    • virus.exe 02.02.2020 21:08
      Highlight Highlight @ fools garden: weil das Stadion umgebaut wird konnten sie nicht Zuhause spielen
  • Team Insomnia 02.02.2020 20:14
    Highlight Highlight Devos macht Davos kalt 😏💪🏻
  • Nelson Muntz 02.02.2020 19:22
    Highlight Highlight FCSG, Ajoie...Aufstand der Randregionen
    • fools garden 02.02.2020 20:19
      Highlight Highlight so schön
    • Ziasper 02.02.2020 20:23
      Highlight Highlight Warum soll St. Gallen eine Randregion sein?
    • Ganjaflash 02.02.2020 20:55
      Highlight Highlight Weil sie die Bratwurst ohne Senf essen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • HockeyTime 02.02.2020 18:57
    Highlight Highlight Läuiift im Davoser Boxplay 👌
    • SD1980 02.02.2020 19:15
      Highlight Highlight Sollte es nicht 4:1 sein?

Tedenby über Traum-Penalty: «Ich bin nicht mega überrascht»

Mattias Tedenby verzückt die Hockey-Schweiz und noch mehr. Sein unfassbarer, spielentscheidender Penalty gegen Ambri geht um die Welt. Es ist etwas, dass man so noch selten gesehen hat. Vermutlich jetzt schon das Tor des Jahres.

Selbst der kanadische Sportsender TSN berichtet darüber und natürlich hat auch die schwedische Presse mitgekriegt, was ihr Landsmann im Ausland veranstaltet.

Der Stürmer selbst sieht die Aktion aber ziemlich nüchtern. Gegenüber dem «Tages-Anzeiger» erklärt er: «Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel