DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Tschechische Fans klatschen mit den Spielern ab.
Tschechische Fans klatschen mit den Spielern ab.Bild: imago

So kreativ reagierten Fans auf das Verbot von Ukraine-Flaggen an der Hockey-WM

Um ihre Solidarität mit der Ukraine zu zeigen, hängten Anhänger von Tschechien die Flagge des von Russland angegriffenen Landes auf. Weil das an der Eishockey-WM aber verboten ist, war ihr Einfallsreichtum gefragt.
24.05.2022, 08:3324.05.2022, 12:54

Tschechien hat selber eine schmerzvolle Vergangenheit mit Russland. Als 1968 im Prager Frühling Reformen aufgegleist wurden, schlug die Sowjetunion diese brutal nieder. Eishockey-Star Jaromir Jagr entschied sich für die Rückennummer 68, um daran zu erinnern.

Nun hat Russland die Ukraine angegriffen, weshalb gerade in Staaten, die früher unter Einfluss der Sowjets standen, die Solidarität gross ist. Tschechische Eishockey-Fans nahmen deshalb am Wochenende eine Flagge der Ukraine mit an die WM im finnischen Tampere.

Die Ukraine-Flagge der tschechischen Fans.
Die Ukraine-Flagge der tschechischen Fans.bild: twitter/filiphorky

Die Organisatoren liessen sie aber nach wenigen Minuten entfernen. Mit der Begründung, dass in der WM-Arena nur Flaggen von Teams gezeigt werden dürfen, die am Turnier teilnehmen.

Die Fans liessen sich jedoch etwas einfallen. Beim 1:0-Sieg gegen die USA hing am Montag zwischen zwei tschechischen Flaggen erneut eine ukrainische. Man musste sie sich einfach vorstellen:

Die etwas andere Ukraine-Flagge der tschechischen Fans.
Die etwas andere Ukraine-Flagge der tschechischen Fans.Bild: imago

Diese Fahne liess das Sicherheitspersonal hängen. Schliesslich kann niemand etwas gegen die Kraft der Gedanken ausrichten.

Die Tschechen bestreiten heute Abend (19.20 Uhr) gegen Gastgeber Finnland ihre letzte Vorrundenpartie. Sie sind ein möglicher Viertelfinale-Gegner der Schweiz. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die besten Bilder der Eishockey-WM 2022 in Finnland

1 / 33
Die besten Bilder der Eishockey-WM 2022 in Finnland
quelle: keystone / kimmo brandt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Hat mir jemand Ritalin?» – Marco schickt Nico zu Swisscubing

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

17 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Dubox
24.05.2022 09:16registriert Dezember 2015
Die Aufmerksamkeit dürfte gar noch grösser geworden sein. Super!
1633
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ehrenmann
24.05.2022 09:00registriert Januar 2018
hahahaahahaha

geil, einfach geil
1323
Melden
Zum Kommentar
avatar
xlt
24.05.2022 09:47registriert August 2018
Schöne Aktion!
932
Melden
Zum Kommentar
17
Stell dir vor, du verpasst als Tour-Sieger des Vorjahrs den Start zum Prolog 🙈
1. Juli 1989: An der Tour de France wird von Gesamtsieger Greg LeMond Geschichte geschrieben. Doch nicht nur das Finish der Rundfahrt 1989 ist aussergewöhnlich, sondern schon der Auftakt. Im Mittelpunkt: Titelverteidiger Pedro Delgado.

Jeder Radsport-Interessierte weiss, was sich in der letzten Etappe der Tour de France 1989 ereignet hat. In einem Zeitfahren auf die Pariser Champs-Élysées drehte der Amerikaner Greg LeMond den Spiess um, entriss dem gesamtführenden Franzosen Laurent Fignon das Maillot Jaune und gewann die Rundfahrt mit winzigen acht Sekunden Vorsprung. Es ist bis heute die knappste Differenz zwischen dem Sieger und dem Zweitplatzierten.

Zur Story