Schneeregen
DE | FR
5
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Eismeister Zaugg

Eismeister Zaugg tippt die Hockey-Saison – Teil 2 mit Ajoie

Kann Ajoie nach Cupsieg und Aufstieg ein weiteres Hockey-Märchen feiern?
Kann Ajoie nach Cupsieg und Aufstieg ein weiteres Hockey-Märchen feiern?Bild: shutterstock, imago
Eismeister Zaugg

Die Eismeister-Vorschau – neue Zwerge und Riesen für ein neues Märchen in Ajoie

Der Stresstest National League hat Neuling Ajoie letzte Saison in den sportlichen Grundfesten erschüttert und nicht ganz unerwartet dem gesamten sportlichen Führungspersonal den Job gekostet. Ein neuer Sportchef versucht nun, mit einem neuen Trainer und neuen Zwergen und Riesen den Liga-Erhalt zu sichern. Die grosse Herausforderung für Cheftrainer Filip Pesan, Tschechiens Antwort auf Ueli Schwarz.
06.09.2022, 06:46
Folge mir

Der watson-Eismeister Klaus Zaugg blickt auf die neue National-League-Saison voraus, die am 14. September beginnt. In umgekehrter Reihenfolge seiner Prognose nimmt er alle Klubs der Liga unter die Lupe. Heute der zweite von 14 Teilen – der HC Ajoie.

Mit dem Bau der neuen Arena, dem Cupsieg und dem Aufstieg hat Ajoie schon mehrere Hockey-Märchen geschrieben. Die erste Saison nach der Promotion in die höchste Liga war sportlich noch gratis: kein Abstieg. Und so spielte es keine Rolle, dass sich Ajoie vom ersten bis zum letzten Spieltag mit dem letzten Platz begnügen musste. Doch nun gibt es wieder eine Liga-Qualifikation. Ajoie muss seinen Platz in der höchsten Liga mit unzulänglichen finanziellen und sportlichen Mitteln behaupten. Wenn es gelingt, im Frühjahr die Relegation zu vermeiden, dann ist es ein weiteres Hockey-Märchen.

Ajoie's Coach Julien Vauclair, during the preliminary round game of the National League 2021/22 between HC Lugano against HC Ajoie at the ice stadium Corner Arena in Lugano, Tuesday, March 1, 2022. (K ...
Julien Vauclair ist jetzt Sportchef in Ajoie.Bild: keystone

Entscheidend ist nach der ersten NL-Saison: Ist es gelungen, die Mannschaft auf NL-Format zu verstärken? Nun, Talent ist nicht viel eingekauft worden. Der neue Sportchef Julien Vauclair hat sich bei seiner Einkaufstour auf dem in- und ausländischen Markt auf das konzentriert, was günstiger als pures Talent zu haben ist: Titanen und Zwerge, die bei den etablierten Klubs aus unterschiedlichen Gründen keinen Platz an der Sonne bekommen.

Die mächtigen Riesen Thomas Thiry, T. J. Brennan und Frédérik Gauthier sorgen dafür, dass Ajoie vorne und hinten weniger herumgeschubst wird. Die flinken Zauberzwerge Gilian Kohler, Ian Derungs und Kevin Fey bringen mit Tempo und Schlauheit offensiven und defensiven Mehrwert.

Ajoies Torhueter Tim Wolf im Eisnebel waehrend der Meisterschaftspartie der National League zwischen den SC Rapperswil-Jona Lakers und dem HC Ajoie, am Samstag, den 12. Maerz 2022, im Lido in Rappersw ...
Tim Wolf wird in Ajoie neu von Damiano Ciaccio unterstützt.Bild: keystone

Auf einer Position hat Ajoie die Qualität sogar verdoppelt: Eigentlich ist Tim Wolf der Torhüter des Jahres: Letzte Saison am meisten Schüsse auf sein Tor (1579), am meisten Paraden (1416) und im Frühjahr war er noch frisch genug, um als «Gastarbeiter» Kloten in die höchste Liga zu hexen – nachdem er ein Jahr vorher im Tor von Ajoie den Aufstieg von Kloten verhindert hatte. Er war letzte Saison in Ajoie der einzige taugliche Goalie. Richtigerweise hat Sportchef Julien Vauclair nun mit Damiano Ciaccio einen zweiten Torhüter geholt. Auch er ein Aufstiegsheld (2015 mit Langnau). In den letzten zwei Jahren war er in Ambri nie ganz glücklich und nun ist er ganz froh, dass er noch vor Vertragsende für Ajoie freigegeben worden ist.

So gross der Ruhm aus der Vergangenheit auch sein mag – entscheidend ist immer die Gegenwart. Und so hat der sportliche Stresstest letzte Saison Trainer Gary Sheehan und Sportchef Vincent Léchenne den Job gekostet. Die Chefpositionen sind neu besetzt worden.

Wahrscheinlich hat noch nie eine buntere Männerrunde in der höchsten Liga eine Sportabteilung geführt. Sportchef Julien Vauclair hat Ajoie 1997 verlassen und ist in Lugano zu meisterlichem Ruhm und Geld gekommen. Am 19. Januar 2022 ist er Sportchef geworden und heimgekehrt. Seine Trainerwahl entbehrt nicht einer gewissen Romantik: Er hat Freunde eingeladen, mit ihm zusammen in Pruntrut ein Abenteuer zu erleben: Die beiden Assistenten Petteri Nummelin und Ivano Zanatta sind Kumpels aus Lugano.

epa09574729 Czech Republic's head coach Filip Pesan reacts during the Euro Hockey Tour Karjala Tournament ice hockey match between Sweden and the Czech Republic in Linkoping, Sweden, 10 November 2021. ...
Filip Pesan ist Chef der multinationalen Trainergruppe in Ajoie.Bild: keystone

Womit wir bei der Beurteilung der neuen Trainercrew die Frage stellen müssen: Sind diese beiden Assistenten eine Hilfe für Cheftrainer Filip Pesan? Der 44-jährige Tscheche war noch nie im Ausland und geniesst in seiner Heimat einen guten Ruf als Theoretiker und Techniker. Sozusagen die tschechische Antwort auf Ueli Schwarz. Er führte zuletzt die Nationalmannschaft. Nach dem missglückten Olympia-Turnier ist er durch Kari Jalonen ersetzt worden.

Ein Cheftrainer aus Tschechien, Assistenten aus Italien und Finnland, ein Torhütertrainer aus der Slowakei und die ganze Crew unter der Aufsicht eines jurassischen Sportchefs. Wenn dieses Abenteuer nur nicht in Verständigungsschwierigkeiten endet wie der Turmbau zu Babel.

Prognose: Platz 13

Ajoie ist letzte Saison als Neuling auf dem allseits erwarteten letzten Platz gelandet. Mit der offensiv und defensiv bei weitem schwächsten Mannschaft der Liga. Und doch betrug der Rückstand auf den 12. und zweitletzten Platz (Langnau) nur 8 Punkte. Die Frage bei einer Prognose ist also: Kann Ajoie den Rückstand auf die Emmentaler aufholen? Auf dem einheimischen Transfermarkt war Ajoie nicht viel erfolgreicher als die SCL Tigers. Aber die Torhüterposition ist nun neu mit Tim Wolf und Damiano Ciaccio doppelt besetzt. Ajoie deshalb vor Langnau? Das wäre natürlich eine grosse Überraschung. Aber wir sollten damit rechnen.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

HCD, SCB, ZSC und? Diese Klubs wurden schon Schweizer Hockey-Meister

1 / 12
HCD, SCB, ZSC und? Diese Klubs wurden schon Schweizer Hockey-Meister
quelle: keystone / ennio leanza
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Despacito mit Eishockey-Spielern

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Dr no
06.09.2022 09:02registriert Mai 2018
Die Liga hat 2 Teams zu viel. Je 12 Mannschaften wäre viel besser als 14/10
217
Melden
Zum Kommentar
5
Im allerletzten Wettkampf setzt Sarah Meier ihrer Karriere die Krone auf
29. Januar 2011: Eiskunstläuferin Sarah Meier hat ihren Rücktritt angekündigt, nach der EM im eigenen Land ist Schluss. Die Titelkämpfe in Bern werden zur Gala: Sarah Meier wird sensationell Europameisterin.

Sie ist noch nicht 16 Jahre alt, da wird Sarah Meier erstmals Schweizer Eiskunstlauf-Meisterin. Sieben Jahre später gewinnt die Bülacherin EM-Silber. Es ist die erste Schweizer Frauen-Medaille seit drei Jahrzehnten. Ein Erfolg, den Meier 2008 wiederholen kann.

Zur Story